BLICK aktuell - Sport aus Dierdorf / Puderbach

TC Steimel Jugend Clubmeisterschaften

Jan Schreiner holte Titel

Steimel. Nach den Erwachsenen haben auch die Jugendlichen des TC Steimel ihren Clubmeister ermittelt. Nach etlichen Matches setzte sich im Finale Jan Schreiner gegen Demian Seifert mit 6:4 und 6:4 durch. Auf den weiteren Plätzen folgten Daniel Schreiner und Jaroslav Mois. Die Siegerehrung nahm nach dem Finale Jugendwartin Nadine Hachenberg vor. Danach feierten alle gemeinsam ausgiebig den neuen Clubmeister mit Pizza und alkoholfreien Getränken. mehr...

KSC Puderbach Karate Team bei der der Deutschen U18 Meisterschaft

Meriel Weiler gewinnt Bronze

Puderbach. Zwei Starter vom KSC Karate Team gehören mit Platz drei (Weiler) und Platz sieben (Block) zur Top Ten in Deutschland. Mariel Weiler zeigte sich in sehr guter Form und belegte einen sehr guten dritten Platz. Lediglich im Halbfinale konnte Sie sich nicht durchsetzen. Den Kampf um Platz drei gewann Sie danach wieder sehr souverän. mehr...

Sportverein Grün-Weiß Raubach e.V.

Sportangebot wird erweitert

Raubach. Neben dem Fußball-Angebot im Jugend- und Seniorenbereich, wird es in Zukunft für Kinder und Erwachsene zahlreiche neue Aktivitäten geben. mehr...

Spvgg. Lautzert/Oberdreis

Vorschau

Lautzert/Oberdreis. Die Spvgg. Lautzert/Oberdreis informiert über die kommenden Spiele. mehr...

Volleyball- Bundesliga - VC Neuwied 77, „Die Deichstadtvolleys“

Deichstadtvolleys unterliegen, ohne zu enttäuschen

Neuwied. Mit 0:3 Sätzen (17, 19, 25) unterlagen die Deichstadtvolleys bei ihrer Bundesligapremiere gegen die Roten Raben aus Vilsbiburg, konnten das Spiel aber über längere Phasen offenhalten und enttäuschten die knapp 300 Zuschauer nicht. Rabentrainer Florian Völker hatte von seiner umgestalteten Mannschaft den Punktgewinn in Neuwied gefordert und dafür das Training aus der Ballsportarena in eine engere Halle verlegt, um sich auf die Bedingungen beim Liganeuling einzustellen. mehr...

Anzeige
 

Karate-Club-Puderbach e.V.

Hohe Ehrung für Günter Bitzhöfer

Puderbach. 50 Jahre Karate, 45 Jahre Karate-Club-Puderbach e.V.: in Anerkennung dieser langen Sportzugehörigkeit und Bestehen des Vereins wurde Vereinsoberhaupt Günter Bitzhöfer auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des rheinland-pfälzischen Karate Verbands geehrt. mehr...

Leichtathletik auf dem Sportplatz in Dierdorf

Fest in Kinderhand

Dierdorf. Fest in Kinderhand war vor Kurzem der Sportplatz in Dierdorf. Die sechs- bis neunjährigen Nachwuchssportlerinnen und -sportler haben sich erfolgreich in den Disziplinen der Kinderleichtathletik gemessen. Die gemischten Teams aus Andernach, Waldbreitbach, Neuwied sowie aus dem heimischen Dierdorf freuten sich bei trockenem Wetter auf die spannenden Disziplinen der Kinderleichtathletik. Die meisten Mannschaften hatten sich interessante Namen gegeben. mehr...

Arbeitsgemeinschaft Ringen Rheinland-Pfalz

2021 keine Rheinland- Pfalz-Meisterschaften

Region. In diesem Jahr wird es aufgrund der weiterhin andauernden Corona-Pandemie endgültig keine Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Ringen mehr geben. Dies teilte der Vizepräsident Sport der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Ringen Rheinland-Pfalz, Amin Kondakji, den rheinland-pfälzischen Ringervereinen mit. „Diese Entscheidung, die Meisterschaften dieses Jahr auszusetzen, ist uns nicht leichtgefallen“, so Kondakji. mehr...

evm stellt 18.000 Euro für den guten Zweck zur Verfügung

Abstimmung entscheidet über Gewinner

Koblenz. 125 Vereine haben sich bei der Energieversorgung Mittelrhein (evm) für einen extra Energieschub in Form von finanzieller Unterstützung beworben. 20 von ihnen können jetzt bis zu 3.000 Euro gewinnen. Welcher Verein wie viel Geld bekommt, entscheidet die Öffentlichkeit. Denn ab sofort kann jeder einmal täglich unter www.evm.de/energieschub für seinen Lieblingsverein oder sein Lieblingsprojekt abstimmen. mehr...

Karate: Neue Schwarzgurte für das KSC Team

Uli Neumann besteht Prüfung zum fünften DAN

Puderbach. Nach langer und intensiver Vorbereitung drei neue DAN Graduierungen für das KSC Karate Team. Mit Stephanie Sauerborn und Friedhelm Ramscheid bestehen zwei Mitglieder des KSC die Prüfung zum ersten DAN (Schwarzgurt). Diese Prüfung ist etwas ganz besonderes, da es der erste Meistergrad im Karate ist. Uli Neumann stellte sich zur Prüfung des fünften DAN und konnte die anwesenden Prüfer mit seinen Leistungen überzeugen. mehr...

Umfrage

Seit September liegen Spekulatius und Christstollen in den Supermarktregalen: Zu früh oder richtig?

Viel zu früh!
Könnte ich das ganze Jahr essen!
Brauche ich auch an Weihnachten nicht!
Mir egal.
Anzeige
 
 
Kommentare
Hilde Meyer:
Und was ist mit der Anschlussstelle Meckenheimer Kreuz?...
H. Aumann:
Sehr authentisch und dabei doch fast poetisch, eine wunderbare Momentaufnahme....
Angela Höhne:
Ich fühle mit jedem Betroffenen mit. Auch meinem Sohn, seiner Frau und meinen beiden kleinen Enkeln aus Ahrweiler hat diese Nacht im Juli so viel abverlangt. Sie können von Glück reden, denn sie haben eine neue Wohnung, einen Kitaplatz und eine neue Schule zur Einschulung meines Enkelsohns gefunden. Sie...
Jutta Friedrich :
Jetzt werden Timy Häuser gebaut. Dazu muss das Grundstück noch voll erschlossen werden. 40 Häuschen für 4 Millionen aus Spendengeldern. Diese gehören dann einem gemeinnützigen Verein. Für 4 Millionen könnte man auch Wohnungen renovieren, die den Betroffenen auch gehören. So werden Spendengelder veruntreut....
Gabriele Friedrich:
Es gibt Glocken, die läuten nachts leiser. Ich habe immer eine Kirche in der Nähe gehabt und es war ein schönes Gefühl, wenn die Glocken läuteten. Schlimmer sind doch Güterverkehr und Autobahn. Ich glaube, die Menschen haben keine Mitte mehr in sich selber. Eine Glocke ist dazu da, das sie läutet. Wem...
Antje Schlaud:
Wer in die Nähe einer Kirche zieht, weiß dass Glocken nunmal läuten. Ich wohne seit über 20 Jahren genau gegenüber der Erpeler Kirche in Remagen am Rhein und immer freue ich mich, wenn mich die Glocken von gegenüber grüßen - auch nachts! Denjenigen, die sich gestört fühlen, empfehle ich sich eine...