Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Blick aktuell - Dierdorf, Puderbach - Lokalsport

Lokalsport aus Dierdorf, Puderbach

Fußball-Rheinlandliga aktuell – Vorschau

Auf dem Kaiserberg ist Spannung angesagt

Sinzig. Durch einen ungefährdeten 3:0-Sieg am letzten Wochenende beim BC Ahrweiler untermauerte der SV Morbach nicht nur seine Tabellenführung, sondern entledigte sich vorerst eines lästigen Verfolgers. Mit einem Sieg am Sonntag gegen den Tabellenelften SG 2000 Mülheim-Kärlich haben die Haubst-Schützlinge die Möglichkeit, ihren Vorsprung in der Tabelle zu vergrößern. Die Gäste haben auswärts noch keine Bäume ausgerissen und erst einen Sieg eingefahren. mehr...

TC Steimel

Nach der Saison ist vor der Saison

Steimel. Die Damen 30 des TC Steimel verbrachten mit Trainer Christoph Hilpisch und Co-Trainer Florian Kluth ein verlängertes Wochenende im Tennishotel Hennemann in Cobbenrode/Sauerland. Neben täglichem Hallentraining standen u.a. auch Wanderungen, Wellness und Ausflüge auf dem Programm. Mentale Übungen in Form von Strategiespielen (nach dem Motto Shock 64) sollten zum besseren Erreichen zukünftiger, sportlicher Ziele beitragen. mehr...

Mittelrheinische ADAC-Geländefahrt in Kempenich

Auch mit 66 Jahren in die Sandgrube

Kempenich. Die Mittelrheinische ADAC-Geländefahrt zählt mittlerweile zu einer der ältesten dauerhaft ausgerichteten Zweiradveranstaltungen Deutschlands und feiert in diesem Jahr ihre 66. Auflage. Im Eifelort Kempenich, unweit des Nürburgrings, steigt am Sonntag, 21. Oktober, die beliebte Veranstaltung für Motorrad-Endurosport, in Zusammenarbeit mit dem MSC Kempenich. Die Fahrer zahlreicher Motorräder,... mehr...

Fußball-Rheinlandliga aktuell - Vorschau

Top-Begegnung an der Ahr

Sinzig. In der Fußball-Rheinlandliga hat sich nach der 0:4-Niederlage des TuS Mayen in Malberg die Situation an der Tabellenspitze zu einem Dreikampf entwickelt, obwohl auch die jetzt drei führenden Mannschaften Punkte abgaben. Der BC Ahrweiler verpasste die Tabellenführung durch eine überraschende 1:3-Niederlage bei der SG Neitersen. Durch das 0:0-Remis im Schlagerspiel gegen die Sportfreunde Eisbachtal verteidigte der SV Morbach mit einem Punkt Vorsprung den Platz an der Sonne. mehr...

gesucht & gefunden
Service
Kommentare

Geld bewegt das Land

juergen mueller:
Es ist kein Wunder,wenn 24% der Bevölkerung die Meinung vertreten,keiner Partei mehr Vertrauen zu können - aber erschreckend,dass über 27% der AfD vertrauen.Diese JUNGE-DIALOGE-Veranstaltungen zeigen nichts Neues auf,da sie immer auf eine Strategie hinaus laufen:"Ängste, Sorgen, Nöte" schüren,sich bewusst Themen aussuchend,wo es Not tut,hier insbesondere DASEINSVORSORGE u.nicht vergessend,den immerwährenden Hinweis,wem dies geschuldet wird.Das Geld unser Land bewegt,ist ein alter Hut,ohne geht halt nichts u.das unser Steuergeld verschwendet,falsch oder garnicht an richtiger Stelle angelegt wird,ebenso.Das würde die AfD auch nicht besser machen,zumal ihr ausser davon reden nichts weiter verbleibt (geht man ins Detail).Unser Land als so unsicher wie nie darzustellen (was ebenso auf den ganzen Globus zutrifft) passt in das Kalkül der AfD,die immer nur den Finger in eine Wunde legt,deren Heilung sie selbst bewusst verhindert.Mein Opa sagte immer:"Große braune Fresse u.nichts dahinter!"

Für den Ernstfall gewappnet

Werner Hoffmann:
Notfallordner gibt es ja viele auf dem Markt, allerdings sehr oft zu allgemein. Auch bei Senioren muss man differenzieren. So benötigen zB Beamte aufgrund beamtenrechtlicher Versorgung zusätzliche Informationen. Den speziellen Nitfallordner für Beamte gibt es auf der Internetseite www.notfallordner-beamte.de Und Selbstständige, Unternehmer, Apotheker, Ärzte oder auch Handwerker brauchen wieder einen anderen Nitfallordner. Diese gibt es bei www.notfallordner-vorsorgeordner.de
juergen mueller:
Wenn diese Äusserung zutreffen sollte, dann reiht sich dieser Vorfall in eine Reihe ähnlicher Vorfälle mit ein, in denen Kinder, ältere Menschen und Menschen mit Behinderung den Launen und der Willkür schlecht gelaunter, unfreundlicher sowie wenig entgegenkommender Busfahrer (ohne zu verallgemeinern) ausgesetzt sind. Das betrifft sowohl EVM als auch RMV..
Regionale Kompetenzen

 
Lesetipps
GelesenBewertet