BLICK aktuell - Sport aus Dierdorf / Puderbach

Sportschützen Raubach bei der offenen Deutschen Meisterschaft der DSU in Philippsburg

Drei Deutsche Meister-Titel

Raubach. Nach zwei Jahren coronabedingter Pause, ohne Wettkämpfe und mit nur sehr begrenzten Trainingsmöglichkeiten, machten sich die Schützen aus Raubach am Himmelfahrts-Wochenende auf den Weg ins badische Philippsburg zur offenen Deutschen Meisterschaft der DSU. mehr...

Mitgliederversammlung bestätigt Koblenzerin einstimmig als Präsidentin des Sportbundes Rheinland

Monika Sauer will Verband effizienter aufstellen

Region. Monika Sauer wird dem Sportbund Rheinland mit seinen 590.000 Mitgliedern in 3000 Vereinen auch in den kommenden vier Jahren als Präsidentin vorstehen. Die Mitgliederversammlung in Ochtendung bestätigte die Koblenzerin einstimmig (bei drei Enthaltungen) in ihrem Amt. Auch fünf weitere bisherige Präsidiumsmitglieder erhielten das einstimmige Votum der Delegierten. Mit diesem Vertrauensbeweis im Rücken kündigte Sauer umfassende Veränderungen in der Verbandsstruktur an. mehr...

Erfolgreiches Wochenende für den Rollitennis e.V. bei der DM im Rollstuhltennis in Leverkusen

Christian Burg sicherte sich den Titel des Deutschen Meisters

Windhagen. Bei den Deutschen Meisterschaften im Rollstuhltennis, dominierten im Breitensport die Spieler des Rollitennis e.V. aus Windhagen. Den Titel bei den Erwachsenen sicherte Christian Burg. Im dritten Anlauf hat er es geschafft und darf sich jetzt Deutscher Meister (Breitensport) im Rollstuhltennis nennen. In einem spannenden Finale gegen den erfahrenen David Roels (TC Lieck) setzte er sich... mehr...

TTC Maischeid e.V. sichert sich drei Titel

Erfolgreiche Saison beendet

Großmaischeid. Äußerst erfolgreich beendete die 1. Herrenmannschaft des TTC Maischeid e.V. die Spielsaison 2021/2022. Sowohl in der Kreisliga Gruppe A Koblenz/Neuwied als auch in der FB Freizeitliga Neuwied/Koblenz/Westerwald marschierten die Maischeider vom ersten Spieltag an zur Tabellenspitze und sicherten sich beide Meisterschaften ohne jeglichen Punktverlust. Zudem wurden die TTC-Akteure Pokalsieger im A-Pokal der FB Freizeitliga. mehr...

Aufruf des Sportbundes Rheinland

Endspurt bei den „Sternen des Sports“

Rheinland-Pfalz. Auch in diesem Jahr rufen der Sportbund Rheinland (SBR) und die Volksbanken Raiffeisenbanken die Sportvereine aus dem Rheinland gemeinsam dazu auf, sich noch bis zum 30. Juni mit ihrem besonderen gesellschaftlichen Engagement bei den „Sternen des Sports“ zu bewerben. mehr...

TC Maischeid

Spiel, Sport und Spaß

Großmaischeid. Spiel, Sport und Spass war mal wieder beim Maischeider Tennisverein angesagt und so war es dann wieder ein gut besuchter Freitagabend unter dem Thema Party. Das von Animateur Kim Nebendahl angekündigte und toll organisierte Event machte richtig Laune. Dieses mal gings aber nicht nur um die Vergabe der Punkte, was in kurzen Sätzen is 4 gespielt wurde. Es wurde von den 30 Teilnehmern auch das schrägste Outfit prämiert. mehr...

SV Maischeid

Umbruch auf Vorstandsebene

Großmaischeid. Der SV Maischeid hat nach dem sportlichen Abstieg der 1. Mannschaft (in der SG mit dem SV Thalhausen) aus der B-Klasse einen Umbruch auf Vorstandsebene vollzogen. mehr...

Anzeige
 

VfL Waldbreitbach bietet freitags Training

Badminton spielen

Waldbreitbach. Wer Spaß am Badminton-Sport hat, hat die Möglichkeit im Waldbreitbacher VfL immer freitags von 18 bis 20 Uhr mit anderen in lockerer Atmosphäre gemeinsam in der Sporthalle Waldbreitbach (Jahnstraße) den Federball übers Netz zu schlagen. „Erst wärmen wir uns auf, dann erfolgt ein halbstündiges Techniktraining und zum Abschluss spielen wir gemeinsam“, berichtet die Trainerin Beate Eulenbach. mehr...

VfL Waldbreitbach bei den Rheinland-Meisterschaften der Blockwettkämpfe in Hachenburg

Acht Rheinlandmeister-Titel

Waldbreitbach. Mit elf Athletinnen und Athleten war der VfL Waldbreitbach bei den Rheinland-Meisterschaften der Blockwettkämpfe der Altersklassen U 16 / U14 in Hachenburg vertreten. mehr...

Schach - Rheinlandliga: Spielgemeinschaft Engers/Bad Hönningen

Erster Mannschaftssieg

Bad Hönningen. Am vorletzten Spieltag in der Rheinlandliga konnte die Spielgemeinschaft Engers/Bad Hönningen den ersten Mannschaftssieg feiern. Gegen die 2. Mannschaft des Schachkreises Altenkirchen gewann sie mit 4:2. Tim Busley und Frank Behling einigten sich mit ihren Gegnern in ausgeglichenen Stellungen auf Remis. Günther Klein brachte dann die Führung. Er gewann in seiner Partie bei einem Königsangriff eine Figur, wonach sein Gegner nach einigen weiteren Zügen aufgab. mehr...

Spvgg. Lautzert/Oberdreis

Kommende Spiele

Lautzert/Oberdreis. Die Spvgg. Lautzert/Oberdreis informiert über die kommenden Spiele. mehr...

SGi Raubach bei den Landesverbandsmeisterschaften in den Luftgewehrdisziplinen

Spitzenplatzierungen erreicht

Raubach. Sportlich geht es nach der langen Corona-Pause endlich wieder los und die SGi Raubach darf sich auch gleich über einige Spitzenplatzierungen auf der Landesmeisterschaft in Dortmund in den Luftgewehrdisziplinen freuen. An den Start gingen für die SGi drei Schützen in den Altersklassen Senioren II und III. Den Anfang machten am Samstag die Senioren III. Dort belegte Dietrich Romich mit 313,8 Ringe (104,5/106,0/103,3) einen hervorragenden 8. Platz. mehr...

Anzeige
 
 
Kommentare

Zu Besuch in der Frankensiedlung

Mathias Heeb:
Ja, es waren schöne Stunden mit den Kindern der Klasse, manche haben gefragt, ob sie nicht 3 Tage hier bleiben könnten. Was hätte man alles für Möglichkeiten mit diesem Projekt, immer noch und wird auch so bleiben absolutes Unverständnis über die Entscheidung des Gemeinderates der Grafschaft aufgrund...
Mathias Heeb, Grüner Fraktionsvorsitzender:
Von meiner Seite konnte ich mit Johannes Jung aus dem „rebellischen Dorf Eckendorf“ immer gut auskommen. Hoffe für ihn, dass er etwas andere Wege findet für die CDU Grafschaft, ihm alles Gute für die Zukunft, so fair sollte man sein....
K. Schmidt:
"So sei eine Seilbahn vom Tal aus zur Saffenburg, zur Burg Are oder zum Krausbergkopf bei Dernau zur touristischen Erschließung durchaus vorstellbar,..." - Bis vor 10 oder 11 Jahren gab es in Altenahr noch eine Seilbahn, die wurde dann aufgegeben weil mangels Fahrgästen kein wirtschaftlicher Betrieb...