Tageswanderung der Eifelverein Ortsgruppe Linz e.V.

Auf dem Rheingoldbogen durchs Rebenreich von Vater Rhein

Am Sonntag, 9. Oktober

28.09.2022 - 11:49

Linz. Der Eifelverein Ortsgruppe Linz e.V. lädt am Sonntag, 9. Oktober zu einer Tageswanderung auf dem Rheingoldbogen durchs Rebenreich von Vater Rhein recht herzlich ein. Wegen Besorgung der Bahnkarte ist eine Anmeldung bis zum 8. Oktober unter Tel. (0 26 44) 58 58 erforderlich.

Der Rheingoldbogen startet in Brey und führt mit abwechslungseichen Heckenpassagen bergan in den Wald, wo Relikte römischer Wasserleitungen zu sehen sind. Hinauf zum Königsberg mit tollen Ausblicken ins Rheintal. Auf dem weiteren Weg passieren wir Keltengräber und erreichen den Jakobsberg. Weiter geht es durch reizvolle Gehölze und urigen Niederwald zur Hangkante und in die Weinberge mit atemberaubendem Blick auf dir größte Rheinschleife und den berühmten Bopparder Hamm. Über den Rothenberg zu den Streuobstwiesen, am Muttergotteskopf, an der Muttergotteskapelle vorbei durch Gehölz und Wiesen geht es wieder hinunter nach Brey.

Treffpunkt: Bahnhof Linz am Rhein - 7.50 Uhr - Abfahrt des Zuges ist um 8.01 Uhr Richtung Brey (Gruppenticket wird vom Wanderführer besorgt), für die Fahrtkosten bitte Kleingeld mitbringen - Wanderstrecke: ca. 13 km - Schwierigkeitsgrad: mittel - Aufstieg: 292 hm, Abstieg: 292 hm - Rucksackverpflegung sowie ausreichend Getränke sollten dabei sein. Festes Schuhwerk sowie eine den Witterungsverhältnissen angepasste Kleidung ist erbeten. Eine Schlussrast ist am Ende der Wanderung vorgesehen

Gäste sind zu den Wanderungen jederzeit willkommen. Für die Gastwanderung wird eine Spende erhoben. Wanderführung: Liesel Heidgen.

Informationen zur Wanderung unter Tel. (0 26 44) 58 58 oder www.eifelverein-linz.de.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Fotogalerie: Weihnachtsmarkt in Ettringen

Ettringen. Der Weihnachtsmarkt in Ettringen ist schon etwas ganz Besonderes. Zwar nur an einem Tag, dafür aber nicht weniger interessant und mit sehr großem Angebot, viel Liebe zum Detail und dem Besuch des Nikolauses im Flair des Ortes am Hochsimmer. Impressionen aus Ettringen gibt es in unserer Fotogalerie. mehr...

Anzeige
 

Gemeinsam Heiligabend feiern

Swisttal-Heimerzheim. Die Evangelische Kirchengemeinde Swisttal lädt alle, die nicht zu Hause feiern können oder möchten zu einer gemeinsamen Weihnachtsfeier an Heiligabend, den 24. Dezember 2022, in die Maria-Magdalena-Kirche in Heimerzheim ein. Die Feier beginnt um 18:30 Uhr mit einem gemeinsamen Abendessen. Am 26. Dezember 2022 findet am selben Ort ein gemütliches Kaffeetrinken ab 15 Uhr statt. Mit dabei ist das Fluthilfeteam der Diakonie Bonn und Region. mehr...

 
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
germät:
Alle Jahre wieder und fast nichts geschieht! Die meisten Fahrräder haben gar kein Licht. Hier ist Schutz für "Alle" aber auch für sich selbst eingefordert. Fahrräder instand setzen und vorführen lassen. Ansonsten passiert hier gar nichts! ...
juergen mueller:
Was sind das für Akten? Ist deren Inhalt maßgebend für Schuld oder Unschuld, für Versäumnisse u. Verfehlungen auch von Frau Dreyer? Die Opposition will weitere Köpfe rollen sehen u. packt ihren altbekannten Vorschlaghammer aus, ohne jedoch (wie hier) konkret zu werden. Ein unfaires, zugleich intrigantes...
G. Friedrich:
Alles fängt im Elternhaus an und die jungen Taugenichtse haben es wohl nicht besser gelernt. Die Quittung der modernen und digitalen Zeit und volles Versagen der Generation XYZ. Was soll noch Gutes in diesem Land wachsen ?...
Service