Open Air im Schlosshof Engers

Acht Sommerabende mit Dulfer, Wecker & Co.

05.07.2022 - 16:49

Die Open Air-Konzerte Schloss Engers sind zurück: Im ganzen August verwandelt sich der Schlosshof in eine Bühne für Stars aus Pop, Jazz, Rock und Liedermacher-Szene. Mit butterweichen Saxophontönen eröffnet die große Candy Dulfer am 31. Juli den Open Air-Sommer. Bis 1. September präsentiert die Landesstiftung Villa Musica in Kooperation mit dem Kultursommer Rheinland-Pfalz, dem Jazzfestival Neuwied und SWR1 acht Konzerte auf dem Schlosshof in Neuwied-Engers. Von Jazz bis Klezmer, von Pop- und Rock-Klassikern bis zu atemberaubenden Percussion-Beats reicht die Spannweite der Programme. Perfekt für entspannte Sommerabende am Rhein. Drei Kinderprogramme ergänzen die Reihe. Zur Eröffnung am 31. Juli spielt die Niederländerin Candy Dulfer ihre magische Mischung aus Funk und Jazz, womit sie ihr Publikum weltweit begeistert. Magisch zieht auch Giora Feidman die Fans in seinen Bann, wenn er seine bewegenden Klarinetten-Melodien zelebriert. Der König des Klezmer ist am 3. August auf dem Schlosshof zu Gast. Am 15. August folgt der legendäre Liedermacher Konstantin Wecker: Mit seinen kongenialen Mitstreitern Fany Kammerlander am Cello und Jo Barnikel am Klavier setzt der Münchner zu einem musikalisch-poetischen Liebesflug der ganz besonderen Art an. Die Pagemakerz bringen am 20. August den Schlosshof mit heißen Rock-Klassikern zum Kochen: In bewährter Eigeninterpretation spielt die Koblenzer Live-Rock-Band Hits von Led Zeppelin bis Pink. Am 31. August gastiert der SWR mit seiner beliebten Show „SWR1 Hits und Storys“ im Sommerspecial: SWR1 Musikchef Bernd Rosinus und die Band PopHistory präsentieren packende Stories und mitreißende Musik rund um berühmte Popsongs. Das Jazzfestival Neuwied ist mit zwei Gastspielen auf der Bühne vertreten, bevor zum Abschluss am 1. September Schlagzeuger aus Estland ein Feuerwerk der Rhythmen zünden: Das Estonian Percussion Quartet bringt mit schnellen Beats den Schlosshof noch einmal ordentlich zum Beben. Kinder kommen bei der „Piratenprinzessin“ (7.8., 11 Uhr), dem Stück „Von großen und kleinen Tieren“ (14.8.) und bei Volker Rosin, dem König der Kinderdisco (21.8.) voll auf ihre Kosten.

Programm und Tickets unter www.villamusica.de und Tel. 0 26 22 / 92 64 117.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Eine Fahrt in die JVA konnten die beiden trotzdem abwenden.

Koblenz: Pärchen mit 15 offenen Haftbefehlen unterwegs

Koblenz. Am Dienstag, 09.08.2022 gegen 19:30 Uhr wollte eine Streifenwagenbesetzung der Polizei Koblenz einen Pkw auf der Pfaffendorfer Brücke einer Kontrolle unterziehen, da der Beifahrer nicht angeschnallt war. Als die Einsatzkräfte die Daten der 29-jährigen Fahrerin und des 28-jährigen Beifahrers überprüften, staunten sie nicht schlecht: Beide Personen hatten zusammengerechnet 15 offene Haftbefehle. mehr...

Grund ist der niedrige Rheinpegel - Entscheidung über Feuerwerke steht noch aus

Schiffskonvoi bei Rhein in Flammen muss abgesagt werden

Koblenz. Der stetig sinkende Rheinpegel hat die Rahmenbedingungen für das Großevent Rhein in Flammen in den vergangenen Tagen sehr stark verschärft. Da in den nächsten Tagen der Rheinpegel absehbar weiter sinkt, hat sich der Veranstalter, die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH am Mittwoch, in Rücksprache mit den Behörden und Orten dazu entschlossen, den Schiffskonvoi von Spay/Braubach bis Koblenz bei Rhein in Flammen an diesem Wochenende abzusagen. mehr...

Mehrere Einbrüche sowie ein Raub sollen auf das Konto der beiden Männer gehen

Grafschaft: Polizei nimmt mutmaßliche Einbrecher fest

Grafschaft. In einem Verfahren der Staatsanwaltschaft Koblenz und der Kriminalinspektion Mayen konnten am gestrigen Tag zwei Personen festgenommen werden, die im Verdacht stehen mehrere Wohnungseinbrüche im überörtlichen Bereich und zudem einen Raub im nördlichen Rheinland-Pfalz (Grafschaft) begangen zu haben. Die zwei Haftbefehle und fünf Durchsuchungsbeschlüsse wurden in Nordrhein-Westfalen durch... mehr...

 
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
Friedrich:
Und warum waren die Türen nicht verschlossen von innen ? ...
Franz-Josef Dehenn:
Dieser Vandalismus im Neuwieder-ZOO geht mal gar nicht. Warum hat die Person das nur gemacht ? Ich kann nur hoffen, das man die Person bekommt und diese eine saftige Strafe bekommt. ...
juergen mueller:
Eine Möglichkeit, unserer Gesellschaft Kultur wieder etwas näher zu bringen. Ich glaube, dass wir einen Kulturverlust in unserer Gesellschaft haben. Die Dinge, die uns umgeben, nehmen wir als selbstverständlich wahr und haben uns abgewöhnt, Fragen daran zu stellen. Alleine auf die Frage: "Interessierst...
Service