BLICK aktuell - Sport aus dem Kreis Ahrweiler

Sommerbiathlon des Biathlon Sport Club Adenau e.V.

Toller Sport über vier Tage

Adenau. Vor Kurzem veranstaltete der BSC Adenau seinen 33. Sommerbiathlon. Geprägt von den Corona-Regeln ging die Veranstaltung über vier Tage, jeweils in kleinen Gruppen. Insgesamt kamen fast 40 Sportler aus Lindlar, Raubach, Kell, Beuel, Dortmund-Huckarde und Neuss-Reuschenberg. Auch der BSC stellte ein großes Starfeld. mehr...

Oberahrtaler Sportfreunde

Slapstick-Show sorgt für Derby-Pleite

Barweiler. In bester Flutlichtatmosphäre stieg bereits am 2. Spieltag das Ahrtal-Derby in Barweiler. Vor 100 Zuschauern nahm sich die Heimmannschaft trotz einer angespannten personellen Lage vor, an die starke Leistung im Vorjahres-Derby anzuknüpfen und erstmals in dieser Saison zu punkten. mehr...

SV Trier-Olewig überreicht Spende an SV Hönningen Ahr

Stolze 1225 Euro wurden übergeben

Hönningen. Frank Fuhrmann ist immer noch mit seiner Heimat Hönningen verbunden und so war es ihm und seinem Sohn Joshua eine Herzensangelegenheit, etwas für seinen ehemaligen Verein dem SV Hönningen Ahr zu tun. Früher hat Frank Fuhrmann selbst beim SV Hönningen Fußball gespielt und war auch als Trainer in der Jugend tätig. mehr...

SG Ahrtal

Für die Zukunft im Vorstand neu aufgestellt

Insul. Die beiden Herren-Mannschaften der SG Ahrtal sind hervorragend in die Meisterschaft gestartet. Je zwei Siege aus zwei Spielen stehen bereits „auf dem Konto“. Ein Saisonstart der Mut macht und zeigt, dass Zusammenhalt sich auszahlt. Auch die anstehenden Aufgaben und Herausforderungen neben dem Platz, können so gemeistert werden. Die SG Ahrtal erfährt sehr viel Unterstützung in den Wochen nach der Flut. mehr...

SV Barweiler

Benefiz-Fußballwochenende war ein großer Erfolg

Adenau. Auf dem Sportplatz in Barweiler fand das Benefiz-Fußballwochenende des SV Barweiler statt. An dem Wochenende wurden insgesamt 6 Testspiele unter Beteiligung verschiedenster Amateur-Mannschaften aus der näheren Umgebung ausgetragen. Sämtliche Erlöse sowie Spenden- und Sponsorengelder werden in voller Höhe an einige vom Hochwasser betroffene Vereine weitergeleitet. mehr...

„Play and Stay“ beim TC Grafschaft

Tennisnachmittag für Kinder und Jugendliche

Grafschaft. Anfang September hatte der TC Grafschaft e.V. seine Nachwuchsspieler zu einem Tennis- und Boulenachmittag eingeladen. 13 Kinder und Jugendliche des Vereins erlebten einen abwechslungsreichen Tag. Das am gleichen Tag geplante Sommerfest hatte der Verein aufgrund der Flutkatastrophe und deren Auswirkungen abgesagt und damit der allgemeinen Stimmungslage in der Region Rechnung getragen. Für den Tennisnachwuchs wollten die Verantwortlichen dennoch etwas auf die Beine stellen. mehr...

Grafschafter Spielvereinigung e.V.

Mitgliederversammlung

Lantershofen. Die ordentliche Mitgliederversammlung der Grafschafter Spielvereinigung findet statt am Donnerstag, 30. September um 19.30 Uhr im Winzerverein Lantershofen. mehr...

Anzeige
 

Katastrophenhilfe der Verbandsgemeinde Altenahr

Benefiz-Fußballspiel

Kalenborn. Alle kennen die Berichte und Bilder, die uns seit dem 14. Juli in den Medien begleiten. In der Verbandsgemeinde Altenahr, im mittleren Ahrtal und seinen Seitentälern, sind alle wesentlichen Strukturen der Ortsgemeinden und die Landschaft von der Wucht der Flutwelle am Abend des 14. Juli zerstört worden. mehr...

HTC Hockey und Tennisclub Bad Neuenahr

Helfertrupps mit unermüdlichem Einsatz

Bad Neuenahr. Wie bereits berichtet, wurde die schöne Tennisanlage von der Flut vollständig zerstört. Alle 13 Plätze müssen komplett erneuert werden, das Clubhaus muss völlig entkernt werden. Nun, in den letzten zehn Wochen, wurde bereits viel geschafft! mehr...

Grafschafter Spielgemeinschaft

F-Jugend startet in die Saison

Grafschaft. Am Freitag konnten die F2- und F3-Jugendmannschaften der Grafschafter Spielgemeinschaft (GSG) ihre ersten Heimspiele der Saison in Vettelhoven austragen. Nach den vielen Ausfällen der letzten Monate freuten sich viele junge Fußballer, endlich ein richtiges Spiel vor Zuschauern ausführen zu können, die die Aktivitäten auf dem Platz genau beobachteten und jede gelungene Aktion anfeuerten.... mehr...

SV Grün-Weiß Berg-Freisheim / 1. Mannschaft

Auftaktsieg gegen Grafschaft

Berg/Freisheim. Im ersten Spiel nach Corona- und Sommerpause zeigte sich der SV Berg-Freisheim in guter Frühform. Zu Beginn des Spiels gab es zunächst eine Schweigeminute für die Opfer der verheerenden Flut im Ahrtal. Hier zeigte sich der SV Berg-Freisheim sehr engagiert und sammelte bisher über 158.000 Euro an Spenden ein. Sehr vielen betroffenen Familien konnte schon geholfen werden und es wird weiterhin gesammelt und gespendet. mehr...

SV Hönnigen Ahr

SV Trier-Olewig überreicht Spende

Hönningen. Frank Fuhrmann ist immer noch mit seiner Heimat Hönningen verbunden und so war es ihm und seinem Sohn Joshua eine Herzensangelegenheit, etwas für seinen ehemaligen Verein dem SV Hönningen Ahr zu tun. Früher hat Frank Fuhrmann selbst beim SV Hönningen Fußball gespielt und war auch als Trainer in der Jugend tätig. mehr...

Umfrage

Sommerzeit ist Grillzeit: Was kommt bei Euch auf den Rost?

Traditionell Steaks und Bratwurst.
Leicht muss es sein: Fisch und Gemüse
Hauptsache vegetarisch / vegan.
Alles was schmeckt!
873 abgegebene Stimmen
Anzeige
 
 
Kommentare
S. Schmidt:
Während wir hier in Deutschland, Federführend unter dem Deckmantel "Klimaschutz" weiterhin eine Wetterabhängige Stromerzeugung versuchen und dadurch Energie im allgemeinen und alles andere im besonderen dadurch verteuern, werden in China Flüssigsalzreaktoren auf Basis von THorium in Betrieb genommen,...

Kreis AW: Unterricht für 5.900 Schüler gesichert

Gabriele Friedrich:
@ -Frank- Haben Sie das evtl.überlesen ? [ Zitat ] Für die Schülerinnen und Schülern der Don-Bosco- und ****Levana-Schule***** findet der Unterricht derzeit an der Förderschulstandorten der Janusz-Korczak-Schule in Sinzig, der Burgweg-Schule in Burgbrohl sowie der Nürburgring-Schule in Wimbach statt....
-Frank-:
Viele Kinder mit teilweise schwerster Behinderung, darunter mein Sohn wird eine Busfahrt von 90 Minuten pro Fahrt(3 Stunden täglich) nach Neuwied zugemutet weil es die Kreisverwaltung Ahrweiler keine besser Lösung findet. Dieses Kinder der Levana Schule Ahrweiler werden in diesem Bericht nicht erwähnt....

920 Euro können übergeben werden

Gabriele Friedrich:
@Herr Müller, *es können 920 Euro übergeben werden.* Das ist doch schön! Mitunter ist eben die Satzstellung etwas anders. Schon im Untertitel des Bildes ist das schlecht ausgedrückt, aber so schlimm ist das ja nicht. Hauptsache, die Knete kommt dahin, wo sie gebraucht wird. Ich wünsche Ihnen bei...
juergen mueller:
Alles gut. Nur stört mich persönlich das Wort "können". Entweder man macht es und macht es öffentlich (wenn man denn will) oder man läßt es. Ansonsten sollte man sich in der Öffentlichkeit heraushalten. ...