01.04.2016 - Programm der Auto- und Freizeitschau
Andernach. Am 23. und 24. April steht Andernach ganz im Zeichen von Auto, Freizeit und Familie. Die Auto- und Freizeitschau in der Konrad Adenauer Allee und in den Rheinanlagen wird sicherlich wieder Tausende Besucher nach Andernach locken. Auf einer Pressekonferenz im historischen Rathaus stellte Veranstalter Thomas Manstein das Programm der diesjährigen Auto- und Freizeitschau vor.
Lesen Sie Jetzt:
Umfrage

Der Frühling kommt: Wo befinden sich Eure Lieblingsausflugsziele im BLICK aktuell-Land?

Eifel
Ahr
Mittelrhein
Mosel
Westerwald
Andere
Anzeige
 
Kommentare
juergen mueller:
Mit Millionen, Herr Rüddel, haben Sie ausnahmsweise einmal recht. Genau sind es über 30 Millionen Bürger*innen, die sich freiwillig und OHNE Bezahlung für das Gemeinwohl engagieren. Dazu gehört die Politik jedoch nicht, auch wenn dies, wie unlängst in Koblenz geschehen, hier auf die vermeintlich ehrenamtliche...
Gabriele Friedrich:
Wenn es Zeugen gegeben hat, warum haben die nicht geholfen? Es geschah am hellichten Tag...und keiner hat was gesehen? DAS ist unsere Gesellschaft, die verachtenswerter nicht sein kann....
Gabriele Friedrich:
Längst im Ausland...und Tschüß. Hier findet man den Wagen nicht mehr, dafür sind die Banden zu gut organisiert....