- Anzeige - REWE-Supermarkt von Parviz Azhari feierte 20-jähriges Bestehen

Großes, buntes Familienfest lockte die Besucherscharen

05.07.2022 - 08:42

Sinzig. Mit einem ganz großen, bunten Familienfest feierte der Rewe Supermarkt von Parviz Azhari am Kreisel in der Sinziger Harbachstraße am Sonntag sein 20-jähriges Bestehen. Vor allem für die Kinder wurde viel geboten. Dies begann mit einer riesigen Hüpfburg im Minions-Look. Vor allen Dingen die riesigen Rutschen der Hüpfburg wurden von den kleinen Besuchern begeistert gestürmt. Andrang gab es aber auch beim Kinderschminken und zahlreichen weiteren Spielen für die kleinen Besucher.

Während die Kleinen sich auf dem Parkplatz also richtig austoben konnten, gab es für Papa und Mama Verpflegung zu ganz fairen Geburtstagspreisen und ein großes Unterhaltungsprogramm. Auf der Bühne gaben sich dabei Schlagersterne und Schlagersternchen aus der gesamten Republik ein schnelles Stelldichein, die durchaus ihre eigenen Fangruppen lockten. Schönes und warmes Sommerwetter lockte zudem die Besucherscharen. In Coronazeiten waren in Sinzig wohl viel zu viele Feste ausgefallen. Da war die große Geburtstagsfeier des Supermarktes eine willkommene Gelegenheit mal wieder zum Feiern an die frische Luft zu kommen.

Erst vor Kurzem wurde der Supermarkt in der Harbachstraße durch die Fachzeitschrift „Lebensmittelpraxis“ zu einem der besten Märkte in ganz Deutschland gewählt. Der Supermarkt konnte die Jury, bestehend aus Fachleuten aus der Lebensmittelbranche, überzeugen und einen Top-3-Platz erreichen. Parviz Azhari und seine Familie haben jetzt noch einen weiteren Grund zum Feiern. Denn vor 20 Jahren eröffnete der Kaufmann seinen Markt in Mülheim-Kärlich. 2005 folgte die Übernahme des damaligen REWE Mühl in der Lindenstraße in Sinzig. Mit seinem zuvorkommenden Mitarbeiterteam entwickelte sich REWE Azhari in den Folgejahren an beiden Standorten als beliebter Einkaufsmarkt. Aufgrund der fortlaufenden Erweiterung des Warensortimentes zeichnete sich allmählich ab, dass die Räumlichkeiten zu klein wurden. 2013 war es nach rund vier Jahren Planung soweit und Parviz Azhari öffnete sowohl in Mülheim-Kärlich als auch in Sinzig die Pforten neuer Einkaufsmärkte mit einer einladenden Gestaltung und großen Warenangebot. An beiden Orten ist REWE Azhari ein vielfach geschätzter Anlaufpunkt für viele Kundinnen und Kunden.

Aber der Kaufmann hat auch eine hoch entwickelte soziale Ader. Zahlreiche Vereine, Karnevalisten und die Tafel wissen die Unterstützung zu schätzen. Für Parviz Azhari ist das selbstverständlich: „Wir arbeiten in Sinzig und möchten so auch den Menschen hier etwas zurückgeben.“

Dies war auch der eigentliche Grund für die Geburtstagsparty, zu der ja alle Sinziger eingeladen waren. Ein Firmenjubiläum hätte man auch im kleineren Rahmen begehen können. Aber Kaufmann Azhari und sein Team hatten eine richtig fette und große Geburtstagsparty geplant. „20 Jahr Rewe Azhari und eine große Party für Sinzig, denn das haben unsere Kunden und die Sinziger verdient“, lautete dann da auch das Motto. BL

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Die betreffende Achterbahn bleibt zunächst geschlossen und soll durch den TÜV geprüft werden

Nach tödlichem Unfall: Klotti-Park hat wieder geöffnet

Klotten. Seit heute, 9. August, hat der Klotti-Park in Klotten im Kreis Cochem-Zell wieder für Besucher geöffnet. Am Samstag kam es im Park zu einem tragischen Unglück: Eine 57-Jährige Parkbesucherin starb nach einem Sturz aus einer Achterbahn. Die Ermittlungen des Unfallhergangs durch die Behörden dauern noch an. Die Untersuchungen vor Ort seien allerdings mittlerweile beendet und die vom Unfall... mehr...

Festung Ehrenbreitstein lädt ein

Den grauen Zellen Beine machen

Koblenz. Auf einem abwechslungsreichen Rundweg über das Festungsgelände wird „merkwürdiges“ Gedächtnistraining mit den historischen Gegebenheiten der Festung Ehrenbreitstein verbunden. Auf unterhaltsame und spielerische Weise lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Führung die Festung mal von einer anderen Seite kennen und zudem werden die „grauen Zellen“ gefordert und wissenswerte Informationen nachhaltig gespeichert. mehr...

Stadt Koblenz kündigt weitere Sperrung an

Vollsperrung der Andernacher Straße

Koblenz. Die Stadtentwässerung Koblenz muss die Andernacher Straße im unteren Bereich ab der Kreuzung Balduinbrücke in Richtung Wallersheimer Weg (Kreuzung bis etwa Douquestraße) im Zuge des Neubaus des Stauraumkanals Andernacher Straße in Lützel vom 15. August 2022 bis zum 2. September 2022 für 3 Wochen voll sperren. Die Verkehrsbeziehungen von der Balduinbrücke aus in Richtung Brenderweg und Gartenstraße und umgekehrt, bleiben erhalten. mehr...

 
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
Franz-Josef Dehenn:
Dieser Vandalismus im Neuwieder-ZOO geht mal gar nicht. Warum hat die Person das nur gemacht ? Ich kann nur hoffen, das man die Person bekommt und diese eine saftige Strafe bekommt. ...
juergen mueller:
Eine Möglichkeit, unserer Gesellschaft Kultur wieder etwas näher zu bringen. Ich glaube, dass wir einen Kulturverlust in unserer Gesellschaft haben. Die Dinge, die uns umgeben, nehmen wir als selbstverständlich wahr und haben uns abgewöhnt, Fragen daran zu stellen. Alleine auf die Frage: "Interessierst...

Brauchtum in Gefahr

aus Oberwinter:
Die von "näher dran" wissen, was da so seit Jahren und Jahrzehnten so (schief) gelaufen ist. Mit Corona hat das nicht viel zu tun. Die Berichterstattung wird oberflächlich gehalten um gewissen Personen nicht zu nahe zu treten. Diese Katastrophe war vorauszusehen - aber nicht abwendbar....
K. Schmidt:
Warum wird in dem Bericht so oft auf Corona hingewiesen? Oberwinter hat über 3.700 Einwohner, plus Potential aus den Nachbarorten. Wenn dann ein Verein dort nur 15 Mitglieder hat, hat das mit Corona doch nix zu tun. Es gibt Traditionsvereine, die zeitgemäß fortbestehen können. Schützenvereine gehören...
Service