BLICK aktuell - Sport aus dem Kreis Cochem-Zell

Sport #Kreis Cochem-Zell

Deutsches Sportabzeichen für Ebernacher Sportlerinnen und Sportler

Tolle sportliche Leistung

Cochem. Große Freude in Kloster Ebernach. Beim generationenübergreifenden und inklusiven Sportabzeichen Aktionstag des Mondlauf Teams waren auch fünf Teilnehmende der „neuen“ BSG – Begegnungssportgruppe Kloster Ebernach im TV Cochem sehr erfolgreich mit dabei. So konnten Peter Raueiser und Markus Dax insgesamt drei goldene und zwei silberne Sportabzeichen an die Sportler von Kloster Ebernach überreichen. mehr...

Handballverband Rheinland

Wegen Corona: Spieltag im Handball abgesetzt

Region. Der Handballverband Rheinland hat den Spieltag am kommenden Wochenende (4./5. Dezember) komplett abgesetzt. Das Präsidium hat diesen Beschluss, der auch von den Vorsitzenden der Spielbereiche mitgetragen wird, aufgrund der pandemischen Situation mit steigenden hohen Inzidenzen getroffen. mehr...

Schachclub Cochem 1973

Erste Mannschaft verliert knapp

Cochem. Am zweiten Spieltag der Rheinlandliga gab es ein Wiedersehen mit dem SC Hermeskeil, der sich in vergangenen Jahren erfolgreich in der 2. Rheinland-Pfalz-Liga halten konnte. An den vorderen Brettern konnte nur Frank Thönnes durchsetzen, am sechsten Brett belohnte sich Robin Boos für sein angriffslustiges Spiel. Ein Remis von Alexander Eske reichte leider nicht zum Punktgewinn, mit der 2,5:3,5-Niederlage sortiert sich das Team in der hinteren Tabellenhälfte ein. mehr...

Fußball-Bezirksliga Mitte

Typisches Kellerduell in Masburg

Cochem. Am 15. Spieltag der Fußball-Bezirksliga Mitte trennten sich die abstiegsgefährdeten Teams des SV Masburg und TuS Rheinböllen nach einer leistungsschwachen Partie mit einem mageren 0:0-Unentschieden. Beide Mannschaften hatten einen Spieltag zuvor überraschend deutliche Siege errungen. Wer eine weitere Steigerung erwartete, der wurde enttäuscht. Lediglich in der Tabelle gab es eine positive Änderung. mehr...

Fußball-Bezirksliga Mitte

Eine überzeugende Vorstellung der Foroutan-Elf

Cochem. In der Fußball-Bezirksliga Mitte bezog der TuS Oberwinter nach einer abwechslungsreichen Partie gegen einen starken Tabellenfünften Spvgg Cochem eine deutliche 1:4 (0:1)-Niederlage. Die TuS-Elf zeigte in der ersten Halbzeit offensiv nicht viel, überzeugte lediglich von einer zweikampfstarken und kompakten Abwehrarbeit. Auch Cochem verteidigte im Kollektiv von Beginn an gut, ging früh drauf und verurteilte den TuS-Angriff zur Harmlosigkeit. mehr...

Abteilung Fußball / Kreisliga B-Mayen Rhein/Ahr –

Alzheim bleibt chancenlos

Düngenheim. In Düngenheim fand das Wiederholungsspiel der SG gegen den SV Alzheim statt. Von Beginn an war klar, dass in dieser Partie viele Emotionen mitspielten. So machten beide Teams gleich Druck und erspielten sich erste Torchancen. In Minute 10 setzte Markus Pinger gleich ein Ausrufezeichen, als er den Ball an den Alzheimer Pfosten knallte. Den Nachschuss setzte Ahmed Ali Isse knapp übers Tor. mehr...

 

Sterne des Sports für TV Cochem

Cochem. Üblicherweise steht der Spitzensport im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Beim bundesweiten Wettbewerb „Sterne des Sports“ ist das anders: Mit dieser Auszeichnung würdigen die Volksbanken Raiffeisenbanken in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) Vereine, die sich über das normale Breitensportangebot hinaus mit besonderen Angeboten nachhaltig engagieren. Sieger... mehr...

Hanne Gilles besteht

Cochem. Bei der ersten zentralen Kyu - Prüfung des Judoverband Rheinland seit einanhalb Jahren, trat auch Hanne Gilles vom TV Cochem an, um ihr Können den Prüfern zu demonstrieren. Der erste Kyu (Braungurt) ist die erste Gürtelstufe, die nicht mehr vereisnintern geprüft werden kann. Er ist auch die höchste Schülerstufe vor dem Meistergrad, dem schwarzen Gürtel. Hierfür mussten die Prüflinge im Vorfeld zahlreiche Lehrgänge besuchen. mehr...

LG HSC Gamlen - RSC Untermosel

Erfolgreich gelaufen

Gamlen. Zwei LVR-Meisterschaften in zwei Wochen in Föhren. Im Moment sind jedes Wochenende Laufveranstaltungen nochmals möglich, allerdings unter einigen Auflagen, z.B. GGG und auch mit Tagestest. So gab es Teilnahmen zweimal in Föhren, sowie Schweich und Konz. In Föhren waren es an zwei Wochenenden hintereinander jeweils Rheinlandmeisterschafte über 10 km und HM. Am 17.10.21 gingen fünf Aktive über die 10.000 m an den Start. mehr...

TV Cochem / Abteilung Judo

Volle Judomatte beim TV Cochem

Cochem. Einmal im Jahr besuchen die Judoka aus Prüm den TV Cochem für ein Wochenende. Fast 50 Judoka kamen unter strengen Hygienemaßnahmen zusammen. Auch stand zum ersten Mal das Bürgerhaus in Sehl als Trainingsstätte zur Verfügung. Am ersten Tag hatten die Teilnehmer die Möglichkeit sich unter der Leitung von acht Trainern auf die jeweilige nächste Gürtelprüfung vorzubereiten. Anschließen wurden Übungskämpfe zwischen den beiden Vereinen durchgeführt. mehr...

30 Jahre Dienstagsfrauen

Cochem. Ihr 30-jähriges Jubiläum konnte die Dienstags-Frauengruppe des TV Cochem feiern. Seniorenberaterin Jeannette Sabel organsierte eine kurzweilige Feier mit Bingo-Spiel. Alte Fotos wurden gesichtet und die erkannten Personen darauf benannt. Besonders glücklich ist die Gruppe mit ihrer neuen Trainerin Luana Ruiz, die die Seniorinnen auch mit viel Musik fit hält. Neue Mitglieder sind in der Gruppe herzlich willkommen. mehr...

Sport Regional
Umfrage

Wann besorgt Ihr Eure Weihnachtsgeschenke?

Ganz in Ruhe in der Adventszeit
Alles schon erledigt!
Kurz vor Heiligabend
Gar nicht
Kommentare
Gabriele Friedrich:
Na ja, eben "Gaga" sonst nix. Kann mir nicht vorstellen, das die Frau das ernst gemeint hat. Vielleicht hat sie schon Alzheimer und das bedeutet auch "Altersbosheit"- da kann sie nicht mal was für-aber man muß auch nicht mit dem Hammer dran. Da hätte man vielleicht besser einen Arzt gerufen. Angriff...
Gabriele Friedrich:
[ Zitat ] .... auf dem frei zugänglichen, unbefestigten Parkplatzgelände eines Autohauses ....[ Zitat Ende ] Das schadet euch gar nichts ! Selber schuld- wie kann man denn? *Mitsubishi...PAH ! Mercedes wär das nicht passiert. Versicherungsprämie wird höher- das ist doch wohl klar. Ihr rafft...
Gabriele Friedrich:
Kann ja mal einer in Mayen anrufen, die raffen das da nicht, das es hier auch so einen Bus braucht- auch kleiner. Muss ja nicht so ein Riesending sein. Mobiler Impfdienst- muss hier hin. Mayen ist rückständig und ich bin da stinksauer drüber. ...
 
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Service