BLICK aktuell - Sport aus dem Kreis Cochem-Zell

Sport #Kreis Cochem-Zell

TuS Treis-Karden - Basketball

Die Würfe trafen nicht

Treis-Karden.Im Lokalderby der Basketball-Oberliga hat der TuS Treis-Karden überraschend nach Verlängerung gegen den BBC Horchheim knapp mit 79:83 verloren. Es war ein Spiel, in dem die Würfe des TuS viel zu selten den Weg in den gegnerischen Korb fanden. Dieses Problem begann schon in den ersten Minuten der Begegnung und hielt bis zur Schlusssirene an. Der BBC Horchheim zeigte sich treffsicherer... mehr...

HSC Gamlen – Running-Team

Vier HSC-Serientitel beim Cross COC-ZELL

Gamlen. Für starke Saisonleistungen und Titel in 2022 gab es in Koblenz für alle LVR-Titelträger bei Meisterschaften eine gebührende Ehrung. Für Robert Gotto wieder eine weitere Würdigung mit Auszeichnung durch den Leichtathletikverband für den 100 km DM – Titel M 65 und den Bronze-Platz über ebenfalls 100 km M 60 bei der Weltmeisterschaft in Bernau am 27.8.22. Das Robert Gotto zur Zeit einen guten... mehr...

Fußball Kreisliga C Mayen

Knapper Sieg gegen Kempenich

Urmersbach. Am Freitagabend, 25. November, stand für die SG Düngenheim die letzte Partie vor der Winterpause an. Zuhause in Urmersbach empfing man die Zweite Mannschaft aus Kempenich, die mit zwei Punkten Vorsprung anreiste und nach nicht einmal 60 Sekunden bereits mit 0:1 führte (1.). Danach dauerte es aber etwas, bis beide Teams voll im Spiel angekommen waren. Die ersten Chancen für die SG hatten... mehr...

HSC 1990 GAMLEN Herbstwanderungen

Senioren und Läufer mal auf Schusters Rappen

Gamlen. Der November ist traditionell die Zeit für Herbstwanderungen in den Vereinen. Die HSC – Seniorensportler und HSC – Läufer nahmen im November diese Herausforderung gerne an. Für die Läufer des RunningTeams war dies – nach zwei Jahren Corona – wieder eine gemeinsame Aktivität außerhalb der Läufe von Januar bis Dezember, für die Senioren sogar schon die zweite Wanderung, nach der Frühjahrswanderung im März. mehr...

Basketball -TuS Treis-Karden

Großer Sieg gegen starken Gegner

Cochem. Die Basketballer des TuS Treis-Karden haben ein weiteres Spitzenspiel in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saarland gewonnen. 77:64 lautete das erfreuliche Endergebnis nach einem spannenden und zeitweise auch recht schwierigen Spiel für den einheimischen TuS. Schwierig war das Spiel für das Team von Trainer Paul Klär durch die Stärke des Gegners, der eine körperlich robuste Mannschaft mit viel Zug zum Korb stellt und auch über gute Schützen verfügt. mehr...

TV Cochem - Judo

Neue Generation kämpft nach Corona

Cochem. Nach Corona greift jetzt im Judoverband Rheinland eine neue Generation ins Wettkampfgeschehen ein. Erfolgreich mit dabei sind die Judoka des TV Cochem. Beim Randori-Turnier in Remagen starteten Anna-Mae Gabriel, Jonas Bartsch und Clemens Schmidt, wobei Anna-Mae mit sieben Randori einen Spitzenplatz einnehmen konnte. Beim Mäuseturnier in Siershahn ging es dann bei einem starken Teilnehmerfeld von über 200 jungen Judoka um die Plätze auf dem Podest. mehr...

Tennisverband Rheinland (TVR) veranstaltete nach zwei Jahren Corona-Pause erstmals wieder seine traditionelle Meisterehrung

„Ehre, wem Ehre gebührt“

Rheinland-Pfalz.Wie schon in den Jahren vor der Pandemie fanden sich die Rheinland-Meister und Rheinland-Meisterinnen im Einzel sowie im Team aus den verschiedenen Altersklassen ebenso wie die aus dem Rheinland stammenden Rheinland-Pfalz-Meister und -Meisterinnen im herrlichen Ambiente der Ochtendunger Kulturhalle ein. Bereits zum sage und schreibe 38. Mal wurde die Veranstaltung dabei von Anneliese Schönberg federführend organisiert und moderiert. mehr...

Crosslauf in Kaisersesch

Ein toller Erfolg und ein Riesenspaß für die ganze Familie

Kaisersesch. Die Tage werden kürzer, abends wird es schneller dunkler und die Temperatur ist teilweise schon empfindlich niedrig. Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür und somit das Ende der Sommersaison. Dies muss jedoch nicht gleichzeitig auch das Ende der Laufsaison bedeuten. Und dass der November zum Laufen noch nicht zu kalt ist, bewiesen Anfang November zahlreiche Sportler beim Crosslauf in Kaisersesch. mehr...

 

Schachclub Cochem 1973

Erste Mannschaft tut sich mit dem Gewinnen schwer

Cochem. In den ersten zwei Mannschaftskämpfen erzielte das Team sieben Unentschieden, sieben Niederlagen aber null Siege. Dabei gab es gegen die SG PST Trier/Bernkastel durchaus Chancen auf Mannschaftspunkte, gegen den Meisterschaftsfavoriten aus Wittlich hingegen war das 1,5:5,5 verdient deutlich. mehr...

HSC Gamlen – Running-Team beim Crosslauf in Kaisersesch

Langsur mit guten Sraßenzeiten

Gamlen. Auch beim zweiten Lauf der COC-ZELL-Cross-Serie 2022 waren die HSC-Läufer selbstverständlich – wie auch in Bremm – am Start über 4050 m und 8100 m. Es gab zwar kein richtiges Crosswetter, dafür war aber die „Wald-Stadionrunde „ über 4050 m gut zu laufen. Trockenes Herbstwetter, angenehme Temperaturen, und trockenes Herbstlaub auf dem Waldboden, waren an diesem Tag ideal. Mit sieben TN, und acht Starts, waren die HSC-Läufer auch hier wieder zahlenmäßig gut vertreten. mehr...

Basketball-Hit in Treis-Karden

Spitzenspiel am Sonntag gegen Top-Team aus dem Saarland

Treis-Karden. Am kommenden Sonntag, 27. November kommt es um 17.30 Uhr in der Treiser Sporthalle zum Spitzenspiel der Basketball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saarland. TuS Treis-Karden empfängt als ungeschlagener Tabellenführer das Top-Team aus dem Saarland, den TV Illingen. Die Saarländer sind Tabellenzweiter mit einem Sieg weniger als der TuS. mehr...

SG Düngenheim/Urmersbach/Monreal

SG verspielt den Sieg

Düngenheim/Urmersbach/Monreal. Am 14. Spieltag war die SG Düngenheim zu Gast bei der zweiten Mannschaft des DJK Plaidt. Beide Teams starteten direkt nach dem Anpfiff durch und kamen zu ersten Abschlussmöglichkeiten. Während der Plaidter Versuch mit einem Abseitspfiff endete, machten es die Gäste besser. Leon Wickert erkämpfte sich den Ball, spielte zu Simon Spies, der wiederum zu Markus Pinger auflegte. mehr...

JFV Schieferland erhält weitere Unterstützung

Neue Trikots gespendet

Masburg. Im Rahmen ihrer Trainingseinheit in der Masburger Sporthalle erhielt der Nachwuchs des JFV Schieferland um Trainer Gerd Schmitt einen neuen Trikotsatz. Die RB Eifeltor eG übernahm hierbei das Sponsoring und übergab die Trikots in Person von Vorstand Elmar Franzen an die sichtlich erfreuten Kicker. „Mit der Raiffeisenbank Eifeltor haben wir einen Partner, der uns bereits seit der Vereinsgründung 2019 unterstützt. mehr...

RSC Untermosel e.V.

Saisonabschlusstreffen in Landkern

Kreis Cochem-Zell. Zum Abschluss der Saison trafen sich 21 Radsportler des RSC Untermosel in Landkern. Bei einem Umtrunk ließ der RSC Untermosel die Saison ausklingen und dankte Kirsten und Frank Schaden für die Unterstützung durch das Autohaus Schaden. mehr...

Sport Regional
Kommentare
juergen mueller:
Bevor solche Kommentare in Umlauf gebracht werden, sollte man sich vorher genau informiert haben. Gibt es solche Sitzungsgelder, dann ist das rechtens, denn umsonst gibt es heutzutage nichts mehr (Zeit heutzutage will vergütet werden). Hier geht es auch nicht darum, wer was erhält, sondern welche...
Bernhard Sommer:
Wirtschaftliche Perspektive? Ich hoffe dass Herr Langner dann auch keine Sitzungsgelder usw. als Vorsitzender der Gesellschafterversammlung und Aufsichtsratsmitglied bekommt !!!! Und er kann das dem Weihnachtsmann erklären, dass es erst eine Woche vor Fälligkeit auffällt, dass kein Geld mehr da ist..........
juergen mueller:
Wirtschaftliche Perspektive? Wenn ein Unternehmen, wie das GKM, kontinuierlich Liquiditätsprobleme hat, dann geht man zuerst an diejenigen, die dafür am wenigsten können? Herr Langner ist Vorsitzender der Gesellschafterversammlung u. sitzt im Aufsichtsrat. Wenn im Januar oder Februar wieder diese...
juergen mueller:
Errst jetzt wach geworden? Bereits JUNI 2021 warnte VERDI (mit Recht) vor einer Übernahme/Mehrheitsbeteiligung durch SANA. Wie uns bereits jahrelange Erfahrung gelehrt hat ist es nicht sinnvoll, unser Gesundheitswesen mit privaten Kapitalinteressen zu verknüpfen/zu überlassen. SANA ist ein profitorientierter...
Gabriele Friedrich:
Bekloppte aller Art sind strategisch so aufgestellt, das man täglich 5-6 davon trifft oder mit Ihnen zu tun hat. Krankhaftes Verhalten ist das und unfassbar....
 
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Service