Musik in der Gnadenkirche

Gefühlvoller Gesang & Klavierspiel

Gefühlvoller
Gesang & Klavierspiel

Lydia Krüger (Gesang) und Robert Aust (Klavier) begeisterten das Auditorium auf dem Liederabend in der Gnadenkirche.Foto: privat

05.11.2015 - 09:41

Rheinbach. Lieder von Schumann, Schubert, Wolf und Debussy brachten die junge Sopranistin Lydia Krüger und Pianist Robert Aust am letzten Oktoberwochenende bei einem Konzert der Reihe „Musik in der Gnadenkirche“ in Rheinbach zu Gehör.

Die Zuhörer in der gut besetzten Gnadenkirche lauschten zunächst dem abwechslungsreichen Liederkreis op. 39 von Robert Schumann und freuten sich daran, wie Lydia Krüger in Liedern wie „In der Fremde“, „Waldesgespräch“ und „Schöne Fremde“ in verschiedene Rollen schlüpfte.

Die aus Rheinbach stammende Solistin studiert zurzeit im Master Musikpädagogik mit Gesang an der HMT Rostock.

Der Pianist Robert Aust begleitete nicht nur hervorragend und sehr gefühlvoll, sondern bewies auch beim folgenden Klavierstück sein Können.

Auf den Liederzyklus folgte das von Franz Liszt für Klavier Solo umgeschriebene „Ständchen“ von Franz Schubert.

Mit facettenreichem Klang gestaltete Robert Aust, der bereits mit mehreren Rundfunkaufnahmen auf sich aufmerksam machen konnte und Dozent an der Lübecker Musikhochschule ist, dieses Stück. Nach spannungsreich gestalteten drei Liedern von Hugo Wolf („Nixe Binsefuß“, „Die Spröde“ und „Die Bekehrte“) ging das Konzert mit zwei Stücken von Debussy zu Ende.

Die begeisterten Zuhörer ließen die Musiker jedoch nicht ohne Zugabe gehen, und verabschiedeten die beiden Künstler mit lang anhaltendem Applaus.

Pressemitteilung der

ev. Kirchengemeinde Rheinbach

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Auskunft zu Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung, Kontenklärungen, Rentenanträge und Mütterre

Weißenthurm. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund, Werner Westinger, Hauptstraße 14, Weißenthurm, gibt kostenlos Auskunft zu Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung und ist Ihnen behilflich bei der Kontenklärung, bei Rentenanträgen, bei der Erfassung von Kindererziehungszeiten, bei der Mütterrente und steht zu Rückfragen zur Verfügung. Auch dazu entstehen keinerlei Kosten. mehr...

SOLWODI lud zur Lesung im Rahmen der Koblenzer Wochen der Demokratie

Das Schicksal von Roma in der Prostitution

Koblenz. Jüngst fand im Rathaus Koblenz eine eindrucksvolle Veranstaltung im Rahmen der Koblenzer Wochen der Demokratie statt, zu der SOLWODI Deutschland eingeladen hatte. Der pensionierte Polizeihauptkommissar Manfred Paulus berichtete über seine Erfahrungen und Erkenntnisse aus seiner langjährigen beruflichen Tätigkeit im Bereich Rotlichtkriminalität. Der Schwerpunkt lag auf Roma in der Prostitution. mehr...

Stellenanzeige+
 

Meckenheimer Sportverein erweitert Kinderleichtathletik-Programm

Zwei spezialisierte Gruppen starten

Meckenheim. Der Meckenheimer Sportverein erweitert sein Kinderleichtathletik-Programm und bietet nun zwei spezialisierte Gruppen an, die zur selben Zeit im Preuschoff Stadion trainieren. mehr...

Anzeige
 
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte
Betzdorf: Fund von Sprengsätzen

Spaziergängerin stellte verdächtige Gegenstände fest

Betzdorf: Fund von Sprengsätzen

Betzdorf. In der Nacht zum Sonntag, 16. Juni 2024, nahm eine Anwohnerin des Wohngebiets Struthof einen lauten Knall wahr. Am darauffolgenden Abend stellte eine Spaziergängerin am Verbindungsweg zwischen... mehr...

Sattelzugmaschine brannte vollständig aus

LKW-Brand führt zu Verkehrsbehinderungen

Sattelzugmaschine brannte vollständig aus

Neustadt/Wied. Am heutigen Vormittag wurde die Polizeiautobahnstation Montabaur durch Mitarbeiter der AM Ammerich gegen 11.14 Uhr über den Brand eines Sattelzuges auf der BAB 3, Richtungsfahrbahn Frankfurt/Main, ca. mehr...

Malu Dreyer tritt zurück

Paukenschlag in Mainz

Malu Dreyer tritt zurück

Mainz. Überraschung in Mainz: Laut Angaben des Spiegels tritt die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz zurück. Nachfolger soll der jetzige Arbeitsminister Alexander Schweitzer werden. Die nächsten Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz sind für das Frühjahr 2026 geplant. mehr...

Grüne Ortsmitgliederversammlung

Erfolgreiche Sitzung und herzliches Willkommen an neues Mitglied

Feldkirchen. Die Grünen in Feldkirchen haben sich zu ihrer jüngsten Ortsmitgliederversammlung im Restaurant „Fortyfour-44“ getroffen. Unter der Leitung von Judith Klaes wurde ein vielfältig und mit großem Engagement und in konstruktiver Atmosphäre diskutiert. mehr...

Vollsperrung in Westum

Sinzig. Im Zeitraum vom 25. Juni 2024 bis zum 24. August 2024 kommt es in Westum aufgrund von Tiefbauarbeiten im Rahmen des Glasfaserausbaus zu Teil- und Vollsperrungen. Der PKW- und Bus-Verkehr durch und innerhalb Westums wird zu jeder Zeit der Baumaßnahme durch Umleitungen möglich sein. mehr...

Baldauf zum Dreyer-Rücktritt: Ehrlicher Neuanfang sieht anders aus

Der Rücktritt sei ein Schlussstrich unter eine jahrelange Stillstandspolitik, so der CDU-Landesvorsitzende.

Baldauf zum Dreyer-Rücktritt: Ehrlicher Neuanfang sieht anders aus

Mainz. Christian Baldauf, CDU-Landesvorsitzender, äußert sich zum Rücktritt von Ministerpräsidentin Malu Dreyer: „Ein solcher Rückzug nach Jahren langen Regierens verdient selbstverständlich Respekt. Doch es ist zugleich der Schlussstrich unter eine jahrelange Stillstandspolitik in Rheinland-Pfalz. mehr...

Die 100 Kilometer von Biel oder die Nacht der Nächte

TuS Roland Brey e.V.

Die 100 Kilometer von Biel oder die Nacht der Nächte

Brey. Einmal im Leben muss man nach Biel heißt es unter Läufern. Biel ist und bleibt das ultimative Ultralauf-Erlebnis. Jährlich Anfang Juni in Biel (Schweiz) um 22 Uhr der Startschuss zum 100 KM Lauf fällt, steht die ganze Stadt und das Seeland entlang der Strecke Spalier. mehr...

JSG Welling/Bassenheim

Kommende Heimspiele

Welling/Bassenheim. Die JSG Welling/Bassenheim informiert über die kommenden Heimspiele am Sonntag, 30. Juni: mehr...

Turngesellschaft 1888 Polch e.V. - Abteilung Badminton

Zweiter Maifeld-Cup in Polch

Polch. Die offenen Maifeldmeisterschaften im Badminton gehen in die zweite Runde. Nachdem das Turnier im letzten Jahr erfolgreich reanimiert wurde, kommen am 6./7. Juli 2024 wieder Badmintonspielerinnen und –spieler aus dem ganzen Rheinland und darüber hinaus nach Polch in die Maifeldhalle. mehr...

LESETIPPS
GelesenNeueste
Kommentare

Malu Dreyer tritt zurück

Amir Samed :
Fr. Dreyers Politikstil war es, schwierige Themen zu vermeiden und sich durch einen wohltätigen Staat Zustimmung zu erkaufen. Hr. Schweitzer ist der Favorit der Partei. Auch weil es ihm in seinen unterschiedlichen Funktionen gelang, die klügsten und einflussreichsten Köpfe der SPD in sein Team zu holen....
K. Schmidt:
Tja, so ist das eben: Wenn man das dumme Gegröhle weniger besoffener Deppen (Sylt...) nicht nur einfach im Rahmen des bestehenden Rechts angemessen ahndet, sondern von Medien und Politik da gleich der weltbewegendste Skandal des Jahres hineinpalavert wird, dann dient das nicht der Aufklärung oder Vermeidung...
juergen mueller:
Keine gefährliche Corona-Pandemie - Wissenschaftlicher Unsinn. Das aus dem Munde eines notorischen Pandemie- und Klimaleugners, der sich fragen sollte, wie seine schon krankhafte Leugnungsphobie bei denjenigen ankommt, die bis dato unter den Folgen, ja, eben dieser Pandemie LEIDEN. Ich bezweifle...
Amir Samed :
Zu COVID-19 zeigt sich, dass Im vierten Jahre der größten Verwerfung in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, in der eine katastrophal falsche Politik Millionen Bürger gesundheitlich, psychisch und finanziell schädigte! Die RKI-Files belegen eindrucksvoll, dass dem RKI genau bewusst war, dass...
Haftnotiz+
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Service