CDU Rheinbach

Was ist uns die Gesundheit unserer Kinder wert?

13.07.2021 - 10:44

Rheinbach.Diese Frage stellen sich die CDU Ratsherrn Ferdinand Pfahl, Bruno Weber und Oliver Wolf zugleich Vorsitzender des Gewerbevereins, angesichts der Diskussion im Stadtrat über die Ausstattung von Klassenräumen mit Luftfiltern in Rheinbacher Schulen. „Die zögerliche Haltung der Verwaltung und die völlig deplatzierte Frage aus den Reihen der SPD nach dem Mehrwert einer entsprechenden Investition für die Stadt erzeugen bei uns nur noch Kopfschütteln“, so übereinstimmend die Ratsherren.


Zunehmend wird nun auch in den Medien auf die positive Wirkung einer notwendigen Installation von Luftfiltern in Klassenräumen hingewiesen. Diese ist zwar mit erheblichen Kosten verbunden (ca. 10.000 Euro pro Gerät), aber nur fest installierte Geräte werden gegenüber mobilen bis zu 80 Prozent öffentlich gefördert.

Bruno Weber hierzu: „Weil wir davon ausgehen müssen, dass Corona und weitere Pandemien uns zukünftig begleiten werden, ist das eine Investition in die Zukunft. Sie macht den unverzichtbaren Präsenzunterricht für Schülerinnen, Schüler und Lehrende nachhaltig sicherer.“

Das gilt in besonderem Maße für die Grundschulen, weil hier Schülerinnen und Schüler noch ohne Impfschutz sind. Deshalb muss die Ausstattung mit Luftfiltern an Grundschulen Priorität haben. Hierfür sind Pfahl, Weber und Wolf bereit, einen großen Beitrag als Sponsor zu leisten. Damit werden zugleich der städtische Haushalt und damit auch der Steuerzahler entlastet.

„Wenn es um die Sicherheit unserer Kinder geht, dürfen Kosten nicht im Vordergrund stehen“, betont Ferdinand Pfahl, „ich bin gerne bereit, den Überschuss aus meinem Testzentrum auf diese Weise der Öffentlichkeit zurückzugeben.“ Und Oliver Wolf mahnt: „Die Zeit läuft uns davon. Wenn nicht schnell gehandelt wird, steht der Schulbeginn nach den Sommerferien unter keinen guten Vorzeichen.“

Pressemitteilung der

CDU Ratsherrn Ferdinand Pfahl, Bruno Weber und Oliver Wolf

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte

Im Kanonenwall gründeten Nachbarn einen eigenen Fluthilfeverein – Mitmachen darf jeder aus Ahrweiler

Ahrweiler: Eine neue Dimension der Nachbarschaftshilfe

Ahrweiler. Eine Geburtstagsparty nach der Flut: In einem Hinterhof in Ahrweiler braten Frikadellen auf einer Grillplatte. Unter dem Pavillon gleich daneben nehmen die Feiernden mit einem Cheeseburger auf dem Teller und einem Bier im Glas auf Bierbänken Platz. Es wird gelacht, zugeprostet und Geschichten werden erzählt. Hinter dem Gasgrill steht Peter Gamb. Ist die Frikadelle für den Burger durch,... mehr...

LG HSC GAMLEN - RSC UNTERMOSEL beim VL „Rund um den Laacher See“

Mit großem Team erfolgreich am Start

Mendig. Die Teilnahme am 45. Lauf „Rund-um-den-Laacher See“ war für das angetretene LG-Team ein Erfolg. Die Lauffreunde von der LG Laacher See mussten in diesem Jahr die Nähe des Laacher Sees coronabedingt verlassen, und auf das Schwimmbad in Mendig ausweichen. Entsprechend gab es eine andere, ungewohnte Streckenführung vom Schwimmbad über die Autobahn hinauf auf die Höhen des Laacher Sees für die... mehr...

Lesen Sie Jetzt:
solidAHRität Shop
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

Kommentare

Flut: Fördergelder können beantragt werden

juergen mueller:
Wann ereignete sich die Flutkatastrophe u. wie lange müssen Betroffene bereits auf die versprochene finanzielle Unterstützung warten? Zu lange. Da muss erst ein Wiederaufbaubeschleunigungsgesetz her. Alleine die Wortwahl verursacht Magenschmerzen, abgesehen davon, dass unter Beschleunigung etwas anderes...
Marlene Rolser:
Gut, dass es eine offizielle Stellungnahme des Bürgermeisters zu all den absurden Behauptungen gibt. Schade, dass die Person,die die Falschmeldung, kurz nach der Flut, über den angeblichen Dammbruch nicht zur Rechenschafft gezogen werden kann. Vielleicht meldet sich ja jetzt noch jemand,der die...
Lothar Skwirblies :
Kenne Jörg schon viele Jahre er ist ein wunderbarer Mensch und mach einen Super Shop DANKE ...
 
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen