RSC Eifelland Mayen

RSC Kids feiern tolle Erfolge bei lokalen Radsportveranstaltungen

26.09.2022 - 10:23

Mayen. Die Nachwuchsabteilung des RSC Eifelland Mayen präsentierte sich in großer Stärke und mit tollem Teamgeist bei zahlreichen lokalen Radsportveranstaltungen.

Die Rennserie begann bei der Großveranstaltung „Rad am Ring“ auf der legendären Grand-Prix-Strecke des Nürburgrings, bei der die RSC Kids mit gleich zehn Startern als teilnehmerstärkstes Nachwuchsteam vertreten waren. An der Startlinie standen: Lars Kramer, Oskar Sorger, Tristan Gräfen, Jonas Horst, Leon Weiler, Emil Wagner, Fiede Speer, Lukas Müller, Emil Weins, und Robert Büdenbender. Robert kürte sich nach einer überragenden Rennleistung und einem spektakulären Zielsprint zum verdienten Sieger im Rennen der U11.

Im Rahmen des „SEBAMED Bike day“ in Bad Salzig gab Samuel Schimmels auf einem anspruchsvollen Kurs erfolgreich sein MTB Renndebüt in der Altersklasse U11. Im gleichen Rennen konnte sich Emil Weins durch eine starke Leistung als U11 Sieger durchsetzen. Jonas Schmitz sicherte sich in der Altersklasse U7 nach einer rasanten Aufholjagd aus letzter Startposition den hervorragenden 2. Platz.

Am darauffolgenden Wochenende trat Emil Weins hochmotiviert beim Kids-Race des „Gallahaan Trail“ in Boppard-Oppenhausen an und konnte hier ebenfalls den Siegerpokal mit ins Eifelland bringen.

Dann reisten die RSC Kids zum Kids-Race des „Vulkanbike Eifel-Marathon“ nach Daun. Insgesamt zwölf Kinder und Jugendliche des RSC Eifelland stellten sich den regnerischen Wetterbedingungen in der Vulkaneifel. Auch hier ging die Wertung der größten Nachwuchsmannschaft klar nach Mayen. Mit dabei waren in der Altersklasse U9: Konrad Theisen, Jonas Schmitz und die strahlende Siegerin der U9 Mädchenwertung: Louise Büdenbender. In der Altersklasse U11 stellten sich Fiede Speer, Samuel Schimmels, Lukas Müller, Robert Büdenbender und Emil Weins dem konditionell anspruchsvollen Rundkurs durch die Dauner Innenstadt. Robert und Emil lieferten sich ein spannendes Rennen auf Augenhöhe um den Sieg der Altersklasse, welches Emil zuletzt knapp für sich entscheiden konnte. In der Altersklasse U13 zeigte Frederik Grunwald in dem international besetzten Starterfeld eine hervorragende Leistung und verfehlte das Siegerpodest nur knapp auf Platz 4. In den Altersklassen U15 und U17 wagten sich Eric Pickel und Johan Link trotz beim Start einsetzenden Regens auf die 38km lange und mit 900hm extrem anspruchsvolle Strecke. Beide trotzten den Strapazen und bezwangen in beeindruckender Manier die Schlüsselstelle des Rennens, die Bergankunft am auf 561m Höhe gelegenen Mäuseberg.

Der rheinland-pfälzische Marathonmeister U19, Malte Link, zeigte sich von Regen und Schlamm unbeeindruckt und belegte, auf dem mit Spitzenfahrern besetzten Halbmarathon (65km/1300 hm), den 2. Platz der Altersklasse U19 und den 4. Platz Gesamt unter allen 283 Teilnehmern. Der Vulkanbike-Marathon markierte damit für Malte eine weitere Spitzenleistung am Ende einer herausragend starken Rennsaison.

Am 24. September werden die RSC Kids die Wettkampfsaison offiziell mit dem letzten Lauf zur internen Clubmeisterschaft an der Bulls-Cup-Strecke in Kottenheim ausklingen lassen. Im Rahmen eines Grillfestes werden wieder alle Großen und Kleinen Mitglieder des Vereins die tolle Stimmung fortführen und neue Pläne für die kommende Saison schmieden.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Fotogalerie: Weihnachtsmarkt in Ettringen

Ettringen. Der Weihnachtsmarkt in Ettringen ist schon etwas ganz Besonderes. Zwar nur an einem Tag, dafür aber nicht weniger interessant und mit sehr großem Angebot, viel Liebe zum Detail und dem Besuch des Nikolauses im Flair des Ortes am Hochsimmer. Impressionen aus Ettringen gibt es in unserer Fotogalerie. mehr...

 

Tag der offenen Tür an der Hans-Dietrich-Genscher-Schule

Über Roboter, Trommeln und tolle Kinder

Berkum. Am 26. November hatte die Wachtberger HDG-Schule zum Tag der offenen Tür eingeladen und präsentierte sich von ihrer besten Seite. Das Angebot richtete sich vor allem an interessierte Viertklässler, die im Sommer den Wechsel zur weiterführenden Schule vor sich haben, und deren Eltern, aber auch andere Gäste waren herzlich willkommen. In den Klassen fand echter Unterricht statt, bei dem man... mehr...

„Vocale Plaidt“

Adventssingen

Plaidt. Wer in den letzten Wochen montagsabends am Probenraum von „Vocale Plaidt“ vorbeigekommen ist, merkte schnell, dass es dort ganz gewaltig weihnachtet. mehr...

 
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
germät:
Alle Jahre wieder und fast nichts geschieht! Die meisten Fahrräder haben gar kein Licht. Hier ist Schutz für "Alle" aber auch für sich selbst eingefordert. Fahrräder instand setzen und vorführen lassen. Ansonsten passiert hier gar nichts! ...
juergen mueller:
Was sind das für Akten? Ist deren Inhalt maßgebend für Schuld oder Unschuld, für Versäumnisse u. Verfehlungen auch von Frau Dreyer? Die Opposition will weitere Köpfe rollen sehen u. packt ihren altbekannten Vorschlaghammer aus, ohne jedoch (wie hier) konkret zu werden. Ein unfaires, zugleich intrigantes...
G. Friedrich:
Alles fängt im Elternhaus an und die jungen Taugenichtse haben es wohl nicht besser gelernt. Die Quittung der modernen und digitalen Zeit und volles Versagen der Generation XYZ. Was soll noch Gutes in diesem Land wachsen ?...
Service