Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kreis Neuwied Lokalsport

Die DLRG-Ortsgruppe Bad Honnef/Unkel lud am Samstag zu „Jeck im Rhing“ ein

Karl-Heinz Wölbert gab den Startschuss zum Rheinschwimmen

Linz. Da staunten die Besucher der Bunten Stadt am Rhein nicht schlechte, die am Samstagnachmittag lieber im Biergarten am Rheinufer verbrachten, als in der Linzer Altstadt. Wie angeblich die Lemminge stürzten sich Hunderte, genau 244 in Neoprenanzüge gehüllte Menschen von einer Rheinfähre in die nur 19 Grad kühlen Fluten des Flusses, nachdem der noch amtierende Beigeordnete der Stadt, Karl-Heinz... mehr...

Spvgg. Lautzert/Oberdreis – JSG

Neue Trikots für D-Junioren

Oberdreis. Pünktlich zur heißen Phase der Saison wurde die D1 neu eingekleidet. Das ortsansässige Unternehmen Marc Abresch, Erdarbeiten und Transportbetrieb, sponserte einen Trikotsatz sowie Kleidung für die Trainer. mehr...

Spvgg. Lautzert/Oberdreis - Pfingstsportfest

Ehrungen durch den Fußballverband Rheinland

Oberdreis. Die Ehrungsordnung des Fußballverbandes Rheinland sieht vor, dass an Vereinsmitglieder, die über viele Jahre ein Ehrenamt im Verein begleiten, Auszeichnungen verliehen werden können. Aktuelle Informationen auch unter www.lautzert-oberdreis.de mehr...

Jendrik Graß (LT Puderbach) finishte Kraichgau Ironman 70.3

Gelungene Premiere für den Ausdauersportler aus Lahrbach

Puderbach. Die Region Kraichgau im Südwesten Deutschlands, ist nicht nur bei Insidern als Triathlon Hochburg bekannt. Eine wunderschöne Landschaft, eine reibungslose Organisation und viele begeisterte Zuschauer, die die Rennstrecke säumten und allen Athleten, egal ob Profi oder Amateur, euphorisch zujubeln, zeichnen dieses Triathlonrennen aus. Nicht ohne Grund wählte im Dezember 2018 die Triathlon-Szene das Rennen im Kraichgau auf den ersten Platz der Beliebtheitsskala. mehr...

Kleinmaischeider Läufer startet für „Fly&Help“

Holger Boller will beim Laufen Spenden sammeln

Kleinmaischeid. Sein Sport ist extremer Ultramarathon. Also Strecken, die die „normalen“ 42,195 Kilometer übersteigen. Zum Teil um mehr als das Viereinhalbfache! Denn gigantische 200 Kilometer und mehr können es sein, wenn Holger Boller zu einem Ultra startet. Dies tut er seit nunmehr zehn Jahren und ist in der deutschen wie europäischen Szene des Ultramarathons eine feste Größe. Nicht umsonst trägt... mehr...

Steimeler Tennisteams waren wieder erfolgreich

Damen- und Herren 50 auf Meisterschaftskurs

Steimel. Anfang Juni waren die Steimeler Tennisteams wieder sehr erfolgreich. Nachstehend die Ergebnisse: Herren 50 / TC Niederschelden 8:6; Herren C /ASG Altenkirchen 9:5; Herren 40D /TC Bad Marienberg 10:4; Damen D / TC Rheinbrohl 10:4; Damen 30A / TC Höhr-Grenzhausen 3:11; Herren 60 Rhld. / SG Weibern-Rieden 5:9; Herren 50B / TC Hattert 14:0. Aktuell liegen die Herren 50 und die Damen auf Tabellenplatz 1! Die Herren 40 stehen derzeit auf dem 2. Platz und die Herren stehen auf Platz 3. mehr...

TC Steimel - Medenspielergebnisse

Niederlage für die Herren 60

Steimel. Im vorletzten Medenspiel der Saison hatten die Herren 60 den HTC Bad Neuenahr zu Gast. Nach den Einzeln, hier waren Karl-Peter Jäckle und Armin Müller erfolgreich, musste man dem Gegner jedoch zum Gewinn der beiden Doppel gratulieren, wobei Karl Peter Jäckle und Armin Müller sich erst im Tiebreak geschlagen geben mussten! (1:6, 6:2, 9:11). mehr...

TC Maischeid

Kostenlos Tennis spielen

Großmaischeid. In diesem Jahr hält der TC Maischeid wieder ein tolles Angebot für Tennisinteressierte bereit. Jeder der Lust am Tennissport hat, kann vier Wochen kostenlos Tennis „schnuppern“. Mitzubringen sind lediglich Sportkleidung und Sportschuhe ohne grobes Profil, Schläger und Bälle können gestellt werden. Bei Gefallen und Eintritt in den Club gibt es in 2019 die komplette Beitragsfreiheit, d. mehr...

Anzeige
 

Junggesellenverein Rheinbreitbach 1833 e.V.

„RBB Allstars“ gewinnen das Gerümpelturnier

Rheinbreitbach. In der Kunstrasenarena in Rheinbreitbach fand das alljährliche Gerümpelturnier des Junggesellenvereins Rheinbreitbach 1833 e.V. statt. Bei diesem Turnier findet man keine Mannschaften wie den 1. FC Köln oder den FC Bayern München. Nein hier treten Teams wie Dynamo Tresen, SC Ecki Cola und Ajax Hackenstramm gegeneinander an um am Ende als Sieger des Turniers vom Platz zu gehen. Neben... mehr...

Tischtennis Rheinbreitbach

Heidi Wunner zweifache Deutsche Meisterin im Tischtennis

Rheinbreitbach. Die Rheinbreitbacherin Heidi Wunner holte bei den 40. Deutschen Meisterschaften der Tischtennissenioren in Erfurt gleich zwei Titel. Dabei schaffte sie im Einzelwettbewerb zum ersten Mal in ihrer langen Karriere den Sprung ganz oben aufs Treppchen. Mit nur einem einzigen Satzverlust im gesamten Turnierverlauf sicherte sie sich im starken Teilnehmerfeld in der Klasse Ü-80 überlegen die Einzelmeisterschaft. mehr...

TC Linz

Die jungen U-15 lassen es krachen

Linz. Bereits vor dem letzten Spieltag steht der Aufstieg der jungen U-15 Mannschaft in die B-Klasse fest. Mit der makellosen Bilanz von 8:0 Punkten und 56:0 Matches haben sich die Tennisspieler ihren Spitznamen als 14:0 Mannschaft redlich verdient. Der Verein freut sich über diesen sehr großen Erfolg und hofft, dass auch die Mannschaft der Mädchen U-18 am letzten Spieltag ihren Aufstieg perfekt machen kann. mehr...

TC Linz - Herren 40

Endlich wieder Tabellenführer

Linz. Durch einen deutlichen 12 zu 2 Erfolg bei den Tennisspielern des TC Brohl-Lützing haben die Spieler des TC Linz ungeschlagen die Tabellenführung übernommen und vor dem letzten Spiel in Vettelschoß stehen die Zeichen in Richtung Aufstieg in die C-Klasse. mehr...

VfB Linz

Gerüst der Mannschaft bleibt am Kaiserberg

Linz. Am Kaiserberg ist die Enttäuschung über den Abstieg aus Rheinlandliga verdaut und einem emsigen Neuaufbau für die Bezirksligasaison 2019/2020 gewichen. Die Weichenstellung für die kommenden Aufgaben wurde schon früh angegangen. Nach dem Rücktritt des Ex-Trainers Paul Becker war es dringend notwendig einen Nachfolger zu finden. Er wurde in den eigenen Reihen gefunden. Behar Prenku heißt der neue... mehr...

Umfrage

Rücktritt von Andrea Nahles von ihren politischen Ämtern - Was sagen Sie?

Ich habe Respekt vor dieser Entscheidung.
Richtig so, das war schon lange überfällig.
Völlig unverständlich.
Sie hätte es weiter durchziehen sollen.
Vielleicht eine Chance für die SPD.
 
 
Kommentare
Uwe Klasen:
"Regierung arbeitet auf Hochtourenn" ----- Die Politikdarsteller in Berlin arbeiten an ihrer eigenen Demontage!
L. Koch:
Hallo, ich war gestern mit meinem Enkel in der Zirkusvorstellung des Zirkus Krone. 1. waren überhaupt keine Elefanten da und 2. keine 40 Löwen und Tiger. Die Hälfte kommt hin. Bei der Wahrheit muss man schon bleiben! Ich bin auch kein Freund von Wildtieren oder überhaupt Tieren im Zirkus und hatte mir Mandana etwas anders vorgestellt. Dachte, dass keine echten Tiere, dafür Menschen mit Tierkostümen darin vor kommen würden. Mein Enkel war natürlich begeistert von der Show mit den Löwen und Tigern. Ich selbst war in meinem Leben drei Mal im Zirkus und habe noch nie eine Show mit Großkatzen mit einer solchen Harmonie und Sanftmut gesehen! Sie sind ja nicht frei geboren und daher zahm, obwohl immer ein Restrisiko bleibt. Trotz der tollen Show bin auch ich für einen Zirkus ohne Tiere! Sie können halt nicht Art gerecht gehalten werden. Die restlichen Shows und Clownerien waren so toll, dass es keine Tiere braucht! In einem modernen Zoo wird man den Tieren wenigstens annähernd gerecht.