BLICK aktuell - Sport aus Rengsdorf / Waldbreitbach

- Anzeige -Große Umfirmierung der Huber-Parkhausbauunternehmen

Rebrand bei Huber mit neuer Marke Huber Parking©

Rheinbrohl. Seit Januar 2024 firmieren alle Standorte der Huber Parkhausbauunternehmen in Deutschland, Großbritannien und den Niederlanden unter dem Dach der neuen Marke Huber Parking. Die Unternehmen vereinfachen mit der Umfirmierung nicht nur ihre Kommunikation, sondern spiegeln die jahrzehntelange Zusammengehörigkeit und die gemeinsame Markenentwicklung nun klar nach außen wider. mehr...

Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz gratuliert neuen Steuerfachwirten und Fachassistenten aus Neuwied

Ehre, wem Ehre gebührt

Kreis Neuwied. Insgesamt 53 neue Steuerfachwirte und Fachassistenten ehrte die Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz mit einer festlichen Veranstaltung im Bonnheimer Hof in Hackenheim. Unter ihnen war auch Mona Adelfang aus Neuwied, die ihre Prüfung zur Steuerfachwirtin erfolgreich abgelegt hat. Kammerpräsident Walter Sesterhenn beglückwünschte alle Absolventen zu ihren erfolgreich bestandenen Prüfungen... mehr...

Kindertagesstätten: Kreistag beschließt Bedarfsplan, Zuwendungsrichtlinien und Bau-Zuschüsse

Landkreis Neuwied investiert in das Wohl seiner Jüngsten

Kreis Neuwied. Auf seiner letzten Sitzung vor den Kommunalwahlen am 9. Juni hat der Kreistag den Weg für Investitionen in das Wohl der jüngsten Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Neuwied freigemacht: Im Zusammenhang mit den Kindertagesstätten verabschiedeten die Mitglieder des Gremiums jeweils einstimmig den Bedarfsplan, die Zuwendungsrichtlinien und konkrete Zuschüsse zu Baumaßnahmen. mehr...

- Anzeige -Bücher zu gewinnen

Abtauchen in die Genuss-Vielfalt des Ahrtals

Kreis Ahrweiler. Für Feinschmecker ist das Ahrtal ein kleines Paradies. In kaum einem anderen Landstrich sind derart viele herausragende Restaurants und ausgezeichnete Weingüter zu finden. Trotz der Flutkatastrophe 2021 haben die Gastronomen, Landwirte und Erzeuger der Region wieder ihre Tore für Gourmets und Genießer geöffnet! Die Autoren entführen hinter die Kulissen ungewöhnlicher Plätze und laden zur Entdeckungsreise durch das schöne Ahrtal ein. mehr...

Diedenhofen (SPD) macht auf Förderung für Musikensembles aufmerksam

Kreis Neuwied. Ab sofort können sich Musikensembles und Organisationen aus dem Amateurmusikbereich zum zweiten Mal um eine Förderung von Projekten aus dem Amateurmusikfonds bewerben. Darauf macht jetzt der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen aufmerksam. Kreative Projekte können mit einer Förderung von bis zu 50.000 Euro unterstützt werden. Der Abgeordnete betont: „Bei uns in der Region haben wir viele Musikvereine, Chöre, Bands und andere Ensembles. mehr...

Kooperationsverträge im Rahmen des Bund-Land-Förderprogramms unterzeichnet – Mindestgeschwindigkeit von 100Mbit/s – Start der Bauarbeiten im Sommer

Glasfaserausbau im Landkreis nimmt weiter Fahrt auf

Kreis Neuwied. Der Landkreis ist flott unterwegs; der Ausbau moderner Glasfasertechnik nimmt weiter Fahrt auf: im Max-zu-Wied-Saal des Kreishauses unterzeichneten Landrat Achim Hallerbach und die beiden Vertreter der zwei Unternehmen, die aus dem europaweiten Ausschreibungsverfahren erfolgreich hervorgegangen waren, jetzt die Kooperationsverträge. Bei den Vertragspartnern handelt es sich zum einen... mehr...

Kinderärztlicher Dialog“ in Region Mayen-Koblenz/Neuwied – Landrat Hallerbach und 1.Kreisbeigeordneter Badziong loben den konstruktiven Austausch

Gemeinsamer Austausch für neue Ideen gestartet

Kreis Neuwied. Der zunehmende Ärztemangel zeigt sich immer mehr, gerade in der pädiatrischen (Kinder/Jugendliche) Versorgung. Auch die Landkreise Mayen-Koblenz und Neuwied stehen vor Herausforderungen. Aufgrund der aktuellen Situation hat die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP) dort einen „Kinderärztlichen Dialog“ initiiert. Bei der Auftaktveranstaltung in Koblenz stand die Vernetzung aller Beteiligten im Mittelpunkt. mehr...

Anzeige
 

Getränkestand-Team spendet für die Kleinsten des FV Engers

Tore für den Nachwuchs

Neuwied-Engers. Ohne fleißige freiwillige Helfer geht im Vereinsleben nichts. Beim FV Engers gibt es unter anderem ein festes Team, das bei den Heimspielen in den Geränkeständen Dienst tut. Dabei bekommen die Ehrenamtlichen – eine Frau und fünf Männer – auch immer mal wieder ein wenig Trinkgeld oder das Becherpfand. Dieses Geld wandert dann in eine gemeinsame Spardose, die sie jetzt „geschlachtet“ haben. mehr...

Vorstandswahlen beim FV Engers

Martin Hahn bleibt Chef

Neuwied-Engers. Gegenstimmen? Fehlanzeige! Die Mitglieder des FV Engers haben ihren neuen Vorstand für die kommenden beiden Jahre mit den jeweils bestmöglichen Ergebnissen gewählt. Wenig überraschend dabei: Martin Hahn bleibt der 1. Vorsitzender. Er hatte 2016 das Ruder des damals kriselnden Clubs übernommen und die „Jungs vom Wasserturm“ seitdem in die Oberliga und zu zwei Rheinland-Pokal-Siegen geführt. mehr...

LG Rhein-Wied bei Langstaffel-Meisterschaft erfolgreich

Medaillenreigen für die Rhein-Wieder

Ochtendung. Die Leichtathletik boomt bei der LG Rhein-Wied. In Zahlen ausgedrückt: Das im vergangenen Jahr schon ordentliche Meldeergebnis von zehn Staffeln bei den Rheinland-Pfalz- und Rheinland-Meisterschaften der Langstaffeln wurde in Ochtendung kurzerhand verdoppelt. 20 Teams gingen bei sommerlichen Temperaturen im Jakob-Vogt-Stadion auf die Bahn. mehr...

Bouler des SV Feldkirchen

Super Start erwischt

Neuwied-Feldkirchen. Am ersten Spieltag in der Regionalliga Nord, zweithöchste Spielklasse des PVRLP (Bouleverband Rheinland/Pfalz), der in Meckenbach (Kirn), durchgeführt wurde, erreichten die SV-Bouler aus Feldkirchen mit Siegen gegen Ingelheim (3:2) und Koblenz-Niederberg (4:1) einen hervorragenden Saisonstart. Von insgesamt zehn teilnehmenden Mannschaften steht man jetzt an der Boulepoleposition und erhofft mit weiteren Erfolgen das Leistungshoch zu halten. mehr...

13. Marathon Deutsche Weinstraße Bad Dürkheim

Jörg Dittrich und Ralph Desgronte finishten

Puderbach. Unterwegs auf einer der schönsten Marathonstrecken Deutschlands waren Jörg Dittrich und Ralph Desgronte (beide LT Puderbach). Die Rede ist vom „Marathon Deutsche Weinstraße“ der zum 13. Mal bei bestem Frühlingswetter ausgetragen wurde. „Gastfreundschaft, Lebensfreude und die schöne Pfälzer Landschaft machen diese Veranstaltung einzigartig“ so der Veranstalter. Die beiden Puderbacher hatten... mehr...

SGi Raubach

Erfolgreicher Start in die Sommerbiathlon Saison

Raubach. Die Winterbiathleten tauschen ihre Ski gegen Roller- Skis und die Sommerbiathleten ziehen ihre Laufschuhe an. Das bedeutet Saisonstart für die Sommerbiathleten der Schützengilde Raubach! Und der hätte kaum erfolgreicher laufen können. Nun ging es zur ersten großen Entscheidung den Landesverbandsmeisterschaften im Target Sprint nach Dortmund Aplerbeck. Im Gegensatz zu 2023 ging die Veranstaltung bei hochsommerlichen Temperaturen über die Bühne. mehr...

 
Kommentare

„Von der Wiege bis zur Bahre“

S. Bull:
Die Nordart ist eine absolut empfehlenswerte und grandiose internationale Ausstellung von hohem Niveau! Wer in der Region Urlaub macht oder aus sonstigen Gründen in den Norden reist, sollte sich für einen Besuch der Nordart unbedingt Zeit nehmen! Oder auch nur deswegen dorthin fahren - es lohnt sic...

Er träumte von einer Künstlerkolonie in Mendig

ämge:
Peter Mittler war ein großer Träumer mit großen Träumen. Er war ein Getriebener, ein Schaffer ein Erschaffer. Ich sehe ihn immer noch vor mir, in seiner Werkstatt, egal ob an heißen Sommertagen oder im tiefsten Winter bei minus Graden, fortwährend an irgendwelchen Objekten modelierend oder mit dem Schweißgerät...
Jürgen Schwarzmann :
Für alle Betroffenen im Ahrtal ist die Entscheidung der Staatsanwaltschaft schwer nachzuvollziehen. Ich hätte mir schon gewünscht, dass das Verfahren eröffnet worden wäre um so in einem rechtsstaatlichen Verfahren und einer ausführlichen Beweisaufnahme die Schuld bzw. Unschuld festzustellen. Die Entscheidung...
K. Schmidt:
Wenn ich das richtig sehe, gab es, bevor der Landkreis/Landrat die Einsatzleitung übernahm bzw. übernehmen musste, doch auch in den einzelnen Kommunen schon Leiter. Die staatsanwaltschaftlichen Arbeiten beziehen sich wohl nur auf Landrat bzw. dessen Kreisfeuerwehrleiter. Heißt das, darunter haben Herr...