BLICK aktuell - Sport aus Rengsdorf / Waldbreitbach

Spvgg. Lautzert/Oberdreis

Die Junioren-Saison

Lautzert/Oberdreis. Drei Herausforderungen stehen für die Spvgg. Lautzert/Oberdreis an. mehr...

KSC Puderbach ist größter Verein im Kinder und Jugendbereich

Die Nr. 1 in Rheinland-Pfalz

Puderbach. Nach der letzten Mitgliederstatistik ist die Nachwuchs-Karate-Abteilung die größte in Rheinland-Pfalz. mehr...

TUS Kurtscheid

Rückenkurs

Kurtscheid. Der beliebte Rückenkurs hat sich bereits fest etabliert und startet wieder nach der Coronapause am Freitag, den 2. Oktober 2020. Tolle, abwechslungsreiche Übungen für alle Schreibtischtäter, Vielsitzer und Rückengeplagten, egal ob männlich oder weiblich, der Kurs ist bunt gemischt, für jeden ist was Passendes an Übungen und Training dabei. Kraft, Beweglichkeit, Koordination in verschiedensten Übungsvariationen. mehr...

Breites Bündnis von Organisationen stellt beim LSB in Mainz Positionspapier vor

Schwimmen als Kulturgut erhalten

Der kommissarische LSB-Präsident Jochen Borchert sprach von einer PK, „die das ganze Land, die die ganzen Protagonisten des Schwimmsports herbeigesehnt haben“. Analog vor Ort, aber auch virtuell lauschten neben zahlreichen Journalisten auch Vertreter von Vereinen oder Verbänden den Aussagen der Experten. Laut Dr. Ulrich Becker, beim LSB Vizepräsident Bildung und kommissarischer Vizepräsident Sportentwicklung,... mehr...

LSB-Aktionswoche „Sport lebt Vielfalt“ von 9. bis 15. November

Aufruf an interessierte Vereine

Region. Die Anerkennung von unterschiedlichen Interessen, körperlichen Voraussetzungen, kulturellen Hintergründen und sexuellen Orientierungen gilt mehr denn je als Schlüsselqualifikation für ein friedvolles und gemeinschaftliches Zusammenleben in unserer Gesellschaft. Für Vereine und Verbände ergibt sich daraus eine Fülle an Potenzialen, für die der Landessportbund Rheinland-Pfalz (LSB) gemeinsam... mehr...

Sportverein Ellingen 1923 e.V.

Erfolgloses Wochenende für die Ellingerjungs

Linz/Wirges. Die Zwote machte auf dem Linzer Kaiserberg ein gutes Spiel gegen die Reserve des VfB Linz, musste sich, nachdem man bereits einen 0:2 Rückstand durch zwei Raasch Treffer egalisieren konnte, am Ende nach einer Unachtsamkeit im Anschlss an eine Linzer Ecke mit 3:2 geschlagen geben. mehr...

3. Spieltag der Fußball-Rheinlandliga 2020/2021

SG 99 Andernach 1:0-Derbysieger gegen TuS Mayen

Sinzig. Für Tabellenführer SG Hochwald Zerf läuft die Saison hervorragend. Nach den Erfolgen gegen FC Bitburg (2:0) und SV Mehring (3:0) folgte jetzt ein klarer 4:0-Sieg über die SG Neitersen/Altenkirchen. Die beiden Verfolger mit je sieben Punkten auf dem Konto waren ebenfalls erfolgreich. Die Schneifel-Auw setzte sich gegen den FSV Trierer-Tarforst mit 3:1 durch. Viel Mühe hatte die SGE Mendig/Bell beim 1:0-Sieg über den Aufsteiger FC Metternich. mehr...

Anzeige
 

Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar - Saison 2020/21 - Aktuell

Engers bleibt weiter ungeschlagen

Engers. Der FV Engers feiert eine gelungene Heimpremiere in die Saison 2020/21. Gegen den Ligafavoriten Eintracht Trier holte sich die Elf vom Wasserturm mit 0:0 einen wichtigen Punkt und bleibt, genau wie die Gäste, in dieser Saison weiterhin ungeschlagen in der Oberliga. mehr...

2. Volleyball Bundesliga Süd Frauen: Saisonstart des VCN ist geglückt

Isabelle Marciniak ist Spielerin des Tages

Neuwied. Es war der gewünschte Saisonauftakt der VCN-Verantwortlichen: Ein ungefährdeter 3:0-Erfolg zum Zweitliga-Start 2020/2021 beim Liga-Konkurrenten aus Hessen, dem TV 05 Waldgirmes. mehr...

Siegreiches Wochenende für die LG Rhein-Wied

Junge Mehrkämpfer bescheren der LG satte sieben Heimsiege

Neuwied. Nach der langen Wettkampfpause in diesem Jahr ist es wichtig, insbesondere den jüngsten Leichtathletik-Nachwuchs bei der Stange zu halten. Die LG Rhein-Wied hat auch deshalb mit einem Mehrkampfmeeting für die Altersklassen U12 und U14 ein wichtiges Zeichen gesetzt. Am Samstag übernahmen die 10- bis 13-Jährigen das Kommando im Neuwieder Rhein-Wied-Stadion. Die LG freute sich jahrgangsübergreifend über sieben Heimsiege plus den ersten Rang der weiblichen U14-Dreikampf-Mannschaft. mehr...

2. Volleyball Bundesliga Süd Frauen:Doppelspieltag am kommenden Wochenende

Es gibt derzeit nur „Online-Karten“

Neuwied. Die Corona-Bedingungen haben auch den Neuwieder Volleyball Bundesligisten VC Neuwied eingeholt. Für das kommende Wochenende gibt es für die beiden Zweitliga-Partien nur „Online-Tickets“. mehr...

Bayer 04 Leverkusen U17 vs. Mainz 05 Nachwuchsleistungszentrum

Zwei Bundesligisten zu Gast in Rodenbach

Rodenbach. Ende August wehte Bundesligaluft über die Rodenbacher Alm. Die zwei Junioren Bundesliga Mannschaften von Bayer Leverkusen und Mainz 05 testeten auf der Alm. Klaus Peter Blum erarbeitete ein Hygiene Konzept das keine Fragen offenließ und die erste Mannschaft machte sich drei Tage Arbeit um alles vorzubereiten. Dazu hatten die städtischen Baubetriebe Neuwied ganze Arbeit geleistet und den Platz perfekt hergerichtet. mehr...

Vorbildlicher Teamgeist und besonders starke Doppel brachten den Titel

Herren 60 II des TC Rhein-Wied erneut Meister

Irlich. Zahlreiche Zuschauer gaben der Herrenmannschaft 60 II des TC Rhein-Wied beim letzten Heimspiel der Saison den nötigen Rückhalt gegen den TC Güls. Das deutliche Ergebnis von 12:2 bedeutete endgültig die Meisterschaft und den möglichen Aufstieg in die A-Klasse. mehr...

Umfrage

Corona und Karneval - Soll die "Fünfte Jahreszeit" abgesagt/verboten werden?

Ja, zur Sicherheit lieber absagen.
Nein, Karneval kann man auch anders feiern.
Mir egal, ich feiere keinen Karneval.
1743 abgegebene Stimmen
 
 
Kommentare
juergen mueller:
Warum immer so kompliziert - 30 Grad Differenz - wen interessiert`s. Steingärten sind optisch monoton und ökologisch = 0. Die NACHTEILE - Teuer in Anschaffung und Pflege, Insekten,Vögel u.andere Gartentiere finden weder Nahrung noch Lebensraum, Schnell unansehnlich durch Algen und Pflanzenaufwuchs, Regelmäßiges Reinigen nötig - Einsatz von Laubbläsern, Hochdruckreiniger kostet Energie und schädigt Kleinlebewesen, Einsatz von Pestiziden tötet Lebewesen, Schotter heizt sich im Sommer auf, Feinstaub wird nicht gefiltert, Staubbelastung steigt, Lärm wird verstärkt, Boden wird verdichtet u.zerstört, später aufwendige Renaturierung nötig, Wasser kann gar nicht oder nur schwer versickern. Das muss reichen, um dagegen zu sein, oder?
juergen mueller:
Was für Träumereien - ein Neubau, etwas was der ein oder andere in diesem Leben eh nicht mehr erleben wird, Hauptsache,darüber geredet - wie lange schon?. Und die Frage ist - WOFÜR? Vor Jahrzehnten ABENDSPORTFEST ... ade FUSSBALL ... ade Also - WOFÜR eine neue Tribüne, Herr NAUMANN?