Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Blick aktuell - Neuwied Lokalsport

VC Neuwied: Deichstadtvolleys gewinnen drei wichtige Punkte

Ein „Arbeitssieg“ darf es auch mal sein

Neuwied. Da waren es nur noch zwei. Zwei Spieltage sind die Deichstadtvolleys nun noch vom Saisonende entfernt und man spürt bei ihnen so etwas wie „ein bisschen kaputt“. Das 3:1 (29:27, 25:23, 24:26, 25:17) gegen die zweite Mannschaft des Erstligisten MTV Stuttgart war wahrlich nicht der allerbeste Auftritt des VC Neuwied, aber am Ende standen drei ganz wichtige Punkte. mehr...

Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar - Saison 2018/19 - Aktuell

Die „grüne Wand“ steht weiter

Engers. Der FV Engers legt weiter nach in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saarland. Gegen die U21 des 1. FC Kaiserslautern siegte die Mannschaft vom Wasserturm mit 1:0, holte sich somit den fünften Sieg in Serie und festigte damit Platz zwei in der Tabelle. Somit bleibt die Elf vom Wasserturm die Mannschaft der Stunde in der Liga. 15 Punkte aus den letzten fünf Begegnungen - da kann selbst Spitzenreiter Rot-Weiß Koblenz aktuell nicht mithalten. mehr...

34. Internationaler VR-Bank-Lauf des SRC Heimbach-Weis 2000

„Rund um Rommersdorf über den Rheinsteig“

Neuwied-Heimbach-Weis. Auch in diesem Jahr wird der VR-Bank-Lauf des SRC Heimbach-Weis 2000 e. V. „Rund um Rommersdorf über den Rheinsteig“ - am Samstag, 1. Juni wie die Vorjahre stattfinden. mehr...

TV Heddesdorf

Rehabilitationssport in der Krebsnachsorge

Heddesdorf. Vor fünf Jahren hat der TV Heddesdorf erstmals Rehabilitatonssport für orthopädische Erkrankungen angeboten. Mittlerweile sind aus der einen Gruppe fünf geworden. Nach der erfolgreichen Weiterbildung der Fachübungsleiterin, Regine Heym, bietet der Verein nun auch eine Gruppe Rehabilitationssport in der Krebsnachsorge an. mehr...

TV Engers Handball D Jugend - letztes Heimspiel gewonnen - Vizemeister

Der Einzug ins Final-4 ist geschafft

Neuwied-Engers. Die Handball D Jugend vom TV Engers gewinnt ihr letztes Heimspiel gegen die SF Puderbach mit 20:11. In einem unspektakulären Match konnten die Engerser Mädels ihre Handballsaison vor heimischem Publikum abschliessen. mehr...

TV Engers: Damen-Handball-Oberliga Kellerduell

Erste Mannschaft kann doch noch siegen ... !!!

Neuwied-Engers. Vor Kurzem trafen im Handball-Oberliga Kellerduell die Gäste aus Mundenheim (vorletzter Tabellenplatz) auf die Erste Damenmannschaft vom TV Engers (letzter Platz). Für beide Teams stand viel auf dem Spiel. Das Saisonziel Klassenerhalt ist theoretisch für beide Mannschaften möglich und daher ging es von der ersten Minute temporeich und kraftvoll los. Es ging hin und her und beide Teams schenkten sich nichts. mehr...

SRC Heimbach-Weis 2000 e. V. - Biathlon Masters WM in Finnland

Internationale Biathlonstaffel

Kontiolahti / Finnland. Ähnlich wie im Skilanglauf gibt es auf der internationalen Ebene Weltmeisterschaften der Senioren/Masters im Biathlon. Alljährlich seit 1997 werden die Biathlonweltmeisterschaften der Masters in Kontiolahti/Finnland ausgetragen. In Sämtlichen Kategorien der Herren und Damen von D/H35 bis D/H75 gibt es Kategoriewertungen im Sprint, der Staffel und dem Massenstart. Als einer... mehr...

TuS Rodenbach erfolgreich aus der Winterpause gestartet

Siebter Sieg in Folge!

Neuwied. Im Nachholspiel konnte der TuS Rodenbach bei den Amas des HSV einen wichtigen Sieg verbuchen. Vor 100 Zuschauern im Raiffeisenstadion ging es gleich gut los. Nach fünf Minuten wurde Kevin Müller im Strafraum des HSV von den Beinen geholt. Den berechtigten Elfmeter konnte Kevin Mülhöfer zur 1:0-Führung verwandeln. Auch danach war der TuS besser im Spiel und setzte immer wieder die Defensive der Heimmannschaft unter Druck, sodass diese nur mit langen Bällen agieren konnten. mehr...

Anzeige
 

Lena Overländer und Max Walscheid Sportler des Jahres 2018 - Weltmeisterin Sophia Junk gewinnt als Mannschaft

Neuwied ehrte seine Sportler

Neuwied. Im stimmungsvollen und der 45. Sportlerehrung würdigen Saal der Diana im Schloss Engers gratulierte die Stadt Neuwied den erfolgreichsten Sportlern im Jahr 2018. Höhepunkt der Festveranstaltung war die Bekanntgabe der Sportler des Jahres. Nach drei Jahren in Folge war man fast schon an Kai Kazmirek gewöhnt. Verletzungspech verdarb dem Zehnkämpfer ausgerechnet die Heim-EM in Berlin. Neuwieds Sportler des Jahres heißt dieses Mal Max Walscheid. mehr...

Fußball-Rheinlandliga Vorschau

BC Ahrweiler zu Gast beim Tabellenführer Spfr Eisbachtal

Sinzig. Mehr Spitzenspiel geht am 26. Spieltag der Fußball-Rheinlandliga nicht – Tabellenführer Spfr Eisbachtal, die torgefährlichste Mannschaft der Liga (70 Tore), empfängt am Samstag um 16 Uhr den Drittplatzierten BC Ahrweiler, der die vier Spiele nach der Winterpause alle für sich entscheiden konnte. Im Hinspiel setzte sich der starke Aufsteiger von der Ahr mit 4:2 durch. Beide Teams überzeugten zuletzt. mehr...

TV Feldkirchen Abteilung Boule startet in die neue Saison

Feldkirchener Boulespieler in Lauerstellung

Feldkirchen. Nach dem überraschenden Erreichen der Vizemeisterschaft am letzten Spieltag der vergangenen Saison in der Bezirksliga Nord auf heimischen Grund und Boden fiebern die Spielerinnen und Spieler des TV Feldkirchen nunmehr mit Spannung dem Beginn der neuen Saison am Samstag, 6. April, in Wittlich entgegen. Nach anfänglichen personellen Problemen aufgrund des Ausscheidens gleich dreier Stammspieler... mehr...

Mike Rockenfeller startete in der Weltmeisterschaft WEC und im Zwölfstundenrennen von Sebring

„Sebring ist immer eins der härtesten Rennen des Jahres“

Neuwied. Auf dem Sebring International Raceway im amerikanischen Bundesstaat Florida bewältigte der 35-jährige Neuwieder Mike Rockenfeller ein Mammutprogramm, denn am Vortag des zwölf Stundenklassikers startete das US Team Corvette Racing als Gaststarter in das 1000 Meilen rennen der World Endurance Championchip WEC für Prototypen und Grand Turismorennwagen. Auf der Corvette C7.R und den Fahrerkollegen... mehr...

Fun on Ice e.V., Neuwied

Fun on Ice gewinnt den Mannschaftspokal in Bitburg

Bitburg. Kürzlich fand in Bitburg der 33. Bitburger Pokal im Eiskunstlaufen statt. Am international ausgeschriebenen Eiskunstlaufwettbewerb nahmen insgesamt 15 Vereine, darunter auch Teilnehmer aus den Niederlanden und der Schweiz, teil. In den einzelnen Wettkampfkategorien Freiläufer 1 und 2, Anwärter Mädchen und Intermediate Novice Mädchen konnte der Eiskunstlaufverein Fun on Ice e.V., Neuwied mit... mehr...

Umfrage

Bundesweites Rauchverbot in Autos, wenn Kinder oder Schwangere mitfahren?

Ja, auf jeden Fall
Nein, brauchen wir nicht.
Ich bin für ein generelles Rauchverbot im Auto.
zusteller gesucht
Kommentare

Die Hälfte der Macht den Frauen

Wallykarl:
Leider ja, aber nicht weil es Frauen sind, sondern weil sich zum Wohle aller die Kompetenz durchsetzen soll.
Uwe Klasen:
Quantität statt Qualität?
P. S:
Da hätte die Stadt doch auf hochklappbare Vordächer an Bushaltestellen und den Bau, besser gesagt, das "Sanieren" der Innenstadt verzichten können. Aber nein! Wie die Innenstadt aussieht ist anscheinend wichtiger als das sichere Befahren der Dierdorfer Straße, oder der Straße bei der Berufsschule, oder der Straße beim Altenheim. Falsche Prioritäten werden ja meist von denen gesetzt, die dem Problem immer gerne ausweichen bis es zu spät ist.
 
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Service