Kita LahnEggs feiert Sankt Martin

23.11.2021 - 08:27

Lahnstein. Seit Januar 2020 öffnet die neue Kita in der Schillerstraße jetzt schon täglich ihre Türen für über 100 Kinder. Die Kinder haben längst die Kita erobert und zu einem Teil ihrer Kindheit gemacht. Nur der Rest der Familie musste bisher aufgrund der Corona-Pandemie draußen bleiben. Nach der Eingewöhnung durften nur noch wenige Schritte in die Einrichtung gemacht werden, um die Kinder abzugeben oder abzuholen. An gemeinsame Veranstaltungen war bisher noch gar nicht zu denken. Das war jetzt vorbei!


Am 5. November feierte die Kita LahnEggs Sankt Martin auf dem Außengelände, mit Kindern und deren Familien. Pünktlich zur Dämmerung durfte das Team die ersten Eltern auf dem liebevoll geschmückten Außengelände der Kita begrüßen. Schon jetzt lag der süße Duft von leckeren Weckmännern und warmem Kinderpunsch in der Luft. Und auch das Sankt Martins-Pferd wartete schon auf seinen großen Auftritt.

Dann war es soweit. Der Sankt Martins-Umzug konnte starten. Stolz trugen die Kinder ihre gebastelten Laternen hinter dem Sankt Martin, selbst ein Kind der Kita. Der Zug ging entlang der Johannesstraße Richtung Rhein. Am toll geschmückten Lokal der „Rheinterrasse“ vorbei in die Blücherstraße und durch die Schillerstraße zurück. Hier konnten auch liebevoll beleuchtete Häuser, Garten und Balkone bestaunt werden. Der Elternausschuss hatte im Vorfeld einen Aufruf gestartet.

Wieder in der Kita angekommen wurde die Geschichte von Sankt Martin nachgespielt und das Martinslied klang über das Außengelände. Natürlich durfte jetzt der Weckmann und der Kinderpunsch nicht fehlen. Jedes Kind durfte sich kostenlos einen Weckmann nehmen und sich diesen schmecken lassen.

Auch dieses Jahr spendete die Bäckerei Lohner wieder die Weckmänner. Ein herzliches Dankeschön für diese leckere Spende!

Natürlich gingen auch die restlichen Familienmitglieder nicht leer aus. Und so konnten sich bei Musik und Lagerfeuer auch die Kita-Eltern endlich kennenlernen und ins Gespräch kommen.

Nach einigen schönen Stunden ging das 1. Kita-Fest der Kita LahnEggs zu Ende.

Pressemitteilung

Stadtverwaltung Lahnstein

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
 
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
Frank Pilz:
Tolle Gemeinschaft von euch Lehrer und Schüler! bitte lasst Euch nicht entmutigen....
Gabriele Friedrich:
@Frau Wolf, Sie können hier über den Verlauf "Brandschutz" lesen. ( Google ) nonnenwerth-hintergrundinformationen" Aktuelles gibt es auch auf der Website der Schule. Ich weiß nicht, wer sich alles für die Insel interessierte. Mir liegt diese Insel sehr am Herzen und ich kann es nicht leiden, das...
Gabriele Friedrich:
@Frau Kämmerich/ [ Zitat ] 4 von den 7 Beiträgen sind von Ihnen Honi soit qui mal y pense [ Zitat Ende ] Nun sind es 5 Beiträge.*** Beiträge sind dazu da, das man darauf anworten kann. Wenn Sie natürlich keine Argumente haben und einfach irgendetwas behaupten, dann sind Ihre Beiträge nur dazu da,...
K. Schmidt:
Zum Glück baut der Franzose seine Atomenergieproduktion noch weiter aus. Das der doofe Deutsche seine Energiewende gemäß dem alten Motto "Strom kommt aus der Steckdose" nur auf der Verbraucherseite nach oben schrauben will, jeder neuen Energieproduktion aber Steine in den Weg legt wo es nur geht, könnte...
Gabriele Friedrich:
@S. Schmidt/ Der langjährige AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen kehrt der Partei den Rücken. Er werde sein Amt niederlegen und die AfD verlassen, bestätigte Meuthen am Freitag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Zuvor hatten WDR, NDR und das ARD-Hauptstadtstudio berichtet. Meuthen sprach gegenüber...
S. Schmidt:
Und der Bundesgesundheitsminister, Hr. Lauterbach (SPD), macht dass, was der AfD weithin unterstellt wird, er äußert sich, auf Nachfrage einer Journalistin, in der Bundespressekonferenz wie folgt: Rechte von Genesenen spielen „gar keine Rolle“! Dieser freiheitsfeindliche, undemokratische, ausgrenzende...
Egon aus dem schönen Andernach:
@Gabriele Friedrich vom 26.01.22 Danke Frau Gabriele Friedrich. Sie sprechen mir aus dem Herzen. Ich beobachte das „Treiben“ der AFD leider schon länger. Leider, sehr leider, ist es auch in unseren schönen bunten Stadt in Andernach angekommen. Da kann ich nicht ruhig sein und muss mich, wie Sie auch,...
Service