BLICK aktuell - Sport aus dem Kreis Neuwied

VfB Linz

E2-Junioren starten mit neuen Trikots in die Saison

Linz. Die E2-Junioren sind wieder in die Saison gestartet. Doch bevor es soweit war, durften sich die jungen Kicker über einen neuen Triktotsatz freuen, der von der Familie Kabaoglu, Inhaber des Restaurant Minnesänger in Linz, gesponsert wurde. mehr...

SV Leubsdorf 1925 e.V. informiert

Mannschaft erhielt einen komplett neuen Trikotsatz

Leubsdorf. Kürzlich konnten die Leubsdorfer Spieler nach dem geglückten Saisonauftakt letzte Woche, auch ihr erstes Heimspiel gewinnen. Gegen den SSV Heimbach-Weis II gewann man verdient mit 2:0. Durch den Sieg konnte man in der Kreisliga C Nordwest die Tabellenspitze übernehmen. Im ersten Durchgang zeigte man eine anschauliche Leistung und hätte nach guten Chancen auch gerne höher führen dürfen.... mehr...

FV Rot Weiss Erpel

Sieg gegen die SG Niederbreitbach II

Erpel. Nach der letzten Auswärtsniederlage hatten sich die Rot-Weißen viel vorgenommen und drückten die Gäste von Anfang an, in die Defensive. Nach einem schönen Pass von Michael Siebert (5.) stand Sabedin Abazi frei vor dem Torwart, scheiterte aber. Fernando Bonn setzte freistehend einen Schuss neben das Tor (8.), als Dennis Schneider ihn Mustergültig bedient hatte. Nur eine Minute später zog Abazi einen Schuss am Tor vorbei, hätte aber quer legen müssen, da zwei seiner Mitspieler frei standen. mehr...

FV Rot Weiss Erpel

1. Mannschaft verliert mit 3:6 beim CSV Neuwied

Erpel. Der FV Erpel begann gut und hätte schon in der 2. Min. durch Sabedin Abazi eine große Chance gehabt, als er alleine auf das Tor zulief, aber die Aktion mit einem Abseitspfiff fälschlicherweise unterbrochen wurde. Auf der anderen Seite ließ sich ein CSV-Stürmer geschickt im Zweikampf fallen (5.) und es gab Strafstoß, der zum 0:1 aus Sicht des FVE verwertet wurde. Kurze Zeit später wurde Oliver... mehr...

Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar - Saison 2020/21 - Aktuell

Engers bleibt weiter ungeschlagen

Engers. Der FV Engers feiert eine gelungene Heimpremiere in die Saison 2020/21. Gegen den Ligafavoriten Eintracht Trier holte sich die Elf vom Wasserturm mit 0:0 einen wichtigen Punkt und bleibt, genau wie die Gäste, in dieser Saison weiterhin ungeschlagen in der Oberliga. mehr...

2. Volleyball Bundesliga Süd Frauen: Saisonstart des VCN ist geglückt

Isabelle Marciniak ist Spielerin des Tages

Neuwied. Es war der gewünschte Saisonauftakt der VCN-Verantwortlichen: Ein ungefährdeter 3:0-Erfolg zum Zweitliga-Start 2020/2021 beim Liga-Konkurrenten aus Hessen, dem TV 05 Waldgirmes. mehr...

Siegreiches Wochenende für die LG Rhein-Wied

Junge Mehrkämpfer bescheren der LG satte sieben Heimsiege

Neuwied. Nach der langen Wettkampfpause in diesem Jahr ist es wichtig, insbesondere den jüngsten Leichtathletik-Nachwuchs bei der Stange zu halten. Die LG Rhein-Wied hat auch deshalb mit einem Mehrkampfmeeting für die Altersklassen U12 und U14 ein wichtiges Zeichen gesetzt. Am Samstag übernahmen die 10- bis 13-Jährigen das Kommando im Neuwieder Rhein-Wied-Stadion. Die LG freute sich jahrgangsübergreifend über sieben Heimsiege plus den ersten Rang der weiblichen U14-Dreikampf-Mannschaft. mehr...

2. Volleyball Bundesliga Süd Frauen:Doppelspieltag am kommenden Wochenende

Es gibt derzeit nur „Online-Karten“

Neuwied. Die Corona-Bedingungen haben auch den Neuwieder Volleyball Bundesligisten VC Neuwied eingeholt. Für das kommende Wochenende gibt es für die beiden Zweitliga-Partien nur „Online-Tickets“. mehr...

Anzeige
 

Bayer 04 Leverkusen U17 vs. Mainz 05 Nachwuchsleistungszentrum

Zwei Bundesligisten zu Gast in Rodenbach

Rodenbach. Ende August wehte Bundesligaluft über die Rodenbacher Alm. Die zwei Junioren Bundesliga Mannschaften von Bayer Leverkusen und Mainz 05 testeten auf der Alm. Klaus Peter Blum erarbeitete ein Hygiene Konzept das keine Fragen offenließ und die erste Mannschaft machte sich drei Tage Arbeit um alles vorzubereiten. Dazu hatten die städtischen Baubetriebe Neuwied ganze Arbeit geleistet und den Platz perfekt hergerichtet. mehr...

Vorbildlicher Teamgeist und besonders starke Doppel brachten den Titel

Herren 60 II des TC Rhein-Wied erneut Meister

Irlich. Zahlreiche Zuschauer gaben der Herrenmannschaft 60 II des TC Rhein-Wied beim letzten Heimspiel der Saison den nötigen Rückhalt gegen den TC Güls. Das deutliche Ergebnis von 12:2 bedeutete endgültig die Meisterschaft und den möglichen Aufstieg in die A-Klasse. mehr...

TV Engers Handball

C-Jugend steigt in die Oberliga auf

Neuwied-Engers. Beim zweiten Qualifikationsspiel gegen die JSG Welling/Bassenheim ging es um den Aufstieg in die RPS Oberliga. Das erste Spiel gegen Wittlich/Trier konnte bereits sensationell gewonnen werden. Pro Mannschaft waren in der Sporthalle Engers 35 Zuschauer zugelassen und die Partie fand unter Einhaltung der Hygieneregeln statt. Die Engerser C-Mädels fanden nach dem ersten Abtasten gut in... mehr...

TC Neuwied e.V.

Es gab nur Gewinner

Neuwied. Anläßlich des Weltkindertages führte der TC Neuwied ein Kinder-Tagesturnier durch, welches in verschiedenen Gruppen und Altersklassen ausgetragen wurde. Im Spiel jeder gegen jeden wurden die Gruppen-Besten ermittelt, es gab nur Gewinner. mehr...

E-Juniorinnen des 1. FFC Neuwied neu eingekleidet

FFC kickt in Vereinsfarben

Neuwied. Jetzt kann es auch im Jugendfußball wieder so richtig losgehen. Und dazu gehört neben dem sportlichen Part natürlich auch die richtige Ausrüstung. Die E-Juniorinnen des 1. FFC Neuwied durften sich jetzt über ein ganz besonderes Starter-Paket freuen. Uwe Schellhaas (Medizintechnik GeWeMed) überraschte die Mannschaft von Trainer Arnd Körper und die zweite Vorsitzende Verena Wentzel jetzt mit Trainingsanzügen in den Vereinsfarben des einzigen Mädchenfußball-Vereins in der Deichstadt. mehr...

Spvgg. Lautzert/Oberdreis

Die Junioren-Saison

Lautzert/Oberdreis. Drei Herausforderungen stehen für die Spvgg. Lautzert/Oberdreis an. mehr...

Umfrage

Corona und Karneval - Soll die "Fünfte Jahreszeit" abgesagt/verboten werden?

Ja, zur Sicherheit lieber absagen.
Nein, Karneval kann man auch anders feiern.
Mir egal, ich feiere keinen Karneval.
1743 abgegebene Stimmen
 
 
Kommentare
juergen mueller:
Warum immer so kompliziert - 30 Grad Differenz - wen interessiert`s. Steingärten sind optisch monoton und ökologisch = 0. Die NACHTEILE - Teuer in Anschaffung und Pflege, Insekten,Vögel u.andere Gartentiere finden weder Nahrung noch Lebensraum, Schnell unansehnlich durch Algen und Pflanzenaufwuchs, Regelmäßiges Reinigen nötig - Einsatz von Laubbläsern, Hochdruckreiniger kostet Energie und schädigt Kleinlebewesen, Einsatz von Pestiziden tötet Lebewesen, Schotter heizt sich im Sommer auf, Feinstaub wird nicht gefiltert, Staubbelastung steigt, Lärm wird verstärkt, Boden wird verdichtet u.zerstört, später aufwendige Renaturierung nötig, Wasser kann gar nicht oder nur schwer versickern. Das muss reichen, um dagegen zu sein, oder?
juergen mueller:
Was für Träumereien - ein Neubau, etwas was der ein oder andere in diesem Leben eh nicht mehr erleben wird, Hauptsache,darüber geredet - wie lange schon?. Und die Frage ist - WOFÜR? Vor Jahrzehnten ABENDSPORTFEST ... ade FUSSBALL ... ade Also - WOFÜR eine neue Tribüne, Herr NAUMANN?