Kommunalwahl 2014

Neue Ratsmitglieder wurden gewählt

03.06.2014 - 16:29

Verbandsgemeinde Adenau . In der Verbandsgemeinde Adenau haben die Bürger in den Ortsgemeinden und der Stadt Adenau die Kommunalwahl durchgeführt und wie folgt die Stadtrats- und Gemeinderatsmitglieder für die Räte gewählt. Soweit die Ergebnisse vorlagen werden sie hier veröffentlicht.


Adenau: Der Stadtrat der Stadt Adenau besteht aus 20 Sitzen, die nach der Wahl wie folgt verteilt sind. Auf die CDU entfallen 12 Sitze mit Rainer Zenzen (975), Jürgen Baur (890), Arnold Hoffmann (848), Peter Friedrich (744), Andreas Kerschgens (732), Bernd Boeder (708), Dirk Lenzen (702), Harald Schmitz (689), Dr. Silke Kurscheid (655), Alfred Kreuer (578), Angela Behla-Walter (525), Peter Nett (514), auf die SPD 3 Sitze mit Frank Heiner Wisniewski (651), Volker Manfred Weiß (632), Sandra Wilhelmine Bell (495), auf die ÖDP 3 Sitze mit Hans Jürgen Zacher (509), Ute Nett (485), Klara-Luise Nett (406), auf die FDP 2 Sitze mit Bert Schäfer (413), Daniela Thiesen (314)

Antweiler: Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Antweiler besteht aus 12 Sitzen, die nach der Wahl wie folgt verteilt sind. Peter Gillig (144), Peter Richrath (136), Josef Neunzig (89), Melanie Ullrich (89), Thomas Müller (88), Norbert Raths (73), Matthias Blum (72), Frank Schäfer (66), Wilfried Lamberty (65), Jutta Meyer (62), Peter Müller (56), Tanja Peters (55)

Aremberg: Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Aremberg besteht aus 6 Sitzen, die nach der Wahl wie folgt verteilt sind. Alois Schneider (81), Ulf Arenz (72), Martha Retzmann (59), Theo Udelhofen (56), Heinrich Obliers (53), Markus Stumpf (52)

Dankerath: Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Dankerath besteht aus 6 Sitzen, die nach der Wahl wie folgt verteilt sind. Rainer Hess (37), Andreas Kettel (36), Wilhelm Kolb (34), Andreas Thome (26), Erich Lorg (21), Thomas Reuter (18)

Dorsel: Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Dorsel besteht aus 6 Sitzen, die nach der Wahl wie folgt verteilt sind. (Christoph Lenz (77), Klaus-Peter Gilgenbach (61), Helmut Ruland (58), Walter Adrian (52), Lothar Raths (52), Hans-Gerd Weber (50)

Dümpelfeld: Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Dümpelfeld besteht aus 12 Sitzen, die nach der Wahl wie folgt verteilt sind. Dr. Rainer Schlömp (186), Ottmar Ley ( 151), Georg Larscheid (114), Ralf Hambach (113), Robert Reuter (111), Artur Hollender (95), Klaus Peter Stappen (93), Paul Bauer (85), Alexander Derst (74), Tim Schneider (72), Armin Schumacher (68), Wolfgang Winter (64)

Eichenbach: Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Eichenbach besteht aus 6 Sitzen, die nach der Wahl wie folgt verteilt sind. Joachim Neubusch (33), Heinz Stollenwerk (31), Karl-Heinz Römer (30), Thomas Römer (28), Michael Römer (18), Felicitas Kettel-Syberg (17)

Fuchshofen: Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Fuchshofen besteht aus 6 Sitzen, die nach der Wahl wie folgt verteilt sind. Wolfgang Justen (42), Michael Sesterheim (34), Albert Dresen (29), Peter Kürsten (28), Frank Bremm (23), Wolfgang Heinisch (18)

Harscheid: Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Harscheid besteht aus 6 Sitzen, die nach der Wahl wie folgt verteilt sind. Gerd Robertz (33), Günther Hilterscheid (32), Hermann Sicken (28), Udo Robertz (27), Alexander Kürsten (24), Bernd Kürsten (24)

Herschbroich: Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Herschbroich besteht aus 6 Sitzen, die nach der Wahl wie folgt verteilt sind. Herbert Thelen (95), Guido Nett (79), Maria Elisabeth Braun (76), Walter Schneider (66), Jörg Koch (65), Volker Nelles (61)

Hoffeld: Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Hoffeld besteht aus 6 Sitzen, die nach der Wahl wie folgt verteilt sind. Marco Jax (125), Gerd Radermacher (114), Elke Backes (105), Herbert Radermacher (92), Andreas Müller (81), Christiane Schmitz (53)

Honerath: Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Honerath besteht aus 6 Sitzen, die nach der Wahl wie folgt verteilt sind. Stefan Zimmermann (66), Rudolf Brommenschenkel (42), Gregor Bohn (38), Peter Hansen (35), Franz Nelles (20), Andrea Knechtges (19)

Hümmel: Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Hümmel besteht aus 8 Sitzen, die nach der Wahl wie folgt verteilt sind. Franz Peter Schmitz (124), Paul May (122), Thomas Feuser (96), Helmut Breitzter (77), Erwin Metzen (76), Bernhard Schneider (61), Werner Schneider (61), Franz Josef Müller (46)

Insul: Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Insul besteht aus 8 Sitzen, die nach der Wahl wie folgt verteilt sind. Udo Breuer (168), Egon Römer (147), Gerhard Stappen (136), Manfred Schmitz (119), Erika Rebatschek (111), Markus Schmitten (111), Dirk Stratmann (99), Wolfgang Ewerts (82)

Kaltenborn: Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Kaltenborn besteht aus 8 Sitzen, die nach der Wahl wie folgt verteilt sind. Hans-Jürgen Owtscharenko (83), Albert Bell (62), Wilhelm Mauel (59), Wolfgang Thelen (57), Leo Marhöfer (56), Rudolf Emmerichs (53), Horste Müller (52), Dirk Tempel (49)

Meuspath: Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Meuspath besteht aus 6 Sitzen, die nach der Wahl wie folgt verteilt sind. Hermann Blick (42), Klaus Speicher (40), Manfred Diederich (36), Alexander Pauly (33), Reinhard Emmerichs (30), Reinhard Nett (29)

Müllenbach: Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Müllenbach besteht aus 8 Sitzen, die nach der Wahl wie folgt verteilt sind. Berthold Lares (116), Udo Mergen (104), Matthias Rieder (96), Reinhard Brockhoff (89), Bruno Schäfer (80), Christoph Daun (53), Friedrich Hillesheim (53), Patrick Krämer (53)

Müsch: Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Müsch besteht aus 6 Sitzen, die nach der Wahl wie folgt verteilt sind. Udo Adriany (62), Frank Jünger (55), Ralf Prämaßing (55), Hermann-Josef Adriany (47), Heinrich Schleich (41), Heinz Reicharz (34)

Nürburg: Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Nürburg besteht aus 6 Sitzen, die nach der Wahl wie folgt verteilt sind. Hermann-Josef Daun (67), Anita Schomisch (65), Robert Kasper (57), Reinhold Schüssler (53), Marco Romes (34), Helmut Daun (32)

Pomster: Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Pomster besteht aus 6 Sitzen, die nach der Wahl wie folgt verteilt sind. Sebastian Heinrichs (49), Siegfried Rausch (42), Michael Stumpf (37), Thomas May (34), Hermann Josef Jonas (26), Erich Ewinger (23)

Quiddelbach: Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Quiddelbach besteht aus 6 Sitzen, die nach der Wahl wie folgt verteilt sind. Alfred Bell (88), Petra Schmitz (68), Renate Weber (55), Martin Hansen (51), Frank Kürsten (34), Theo Rieder (32)

Reifferscheid: Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Reifferscheid besteht aus 12 Sitzen, die nach der Wahl wie folgt verteilt sind. Erwin Hertel (183), Dominik Schaefer (163), Andreas Bohn (157), Oswald Ginster (145), Thomas Theisen (143), Bernd May (139), Gregor May (137), Thomas Radermacher (127), Alfons Ginster (123), Dominic Jüngling (102), Michael Schaefer (94), Herbert May (87)

Rodder: Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Rodder besteht aus 6 Sitzen, die nach der Wahl wie folgt verteilt sind. Peter Meyer (70), Thomas Jüngling (61), Günter Cläsgens (54), Josef Baur (47), Stefan Jüngling (42), Manfred Sesterheim (29)

Schuld: Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Schuld besteht aus 12 Sitzen, die nach der Wahl wie folgt verteilt sind. Waldemar Kaspers (219), Rene Haas (197), Alois Endres (179), Gerd Spitzlay (156), Jürgen Nelles (155), Dieter Tschöpe (147), Edgar Gillessen (144), Rüdiger Larscheid (132), Marc Lückenbach (130), Andreas Gillessen (121), Helmut Nagelschmidt (105), Arno Gebauer (96)

Wershofen: Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Wershofen besteht aus 12 Sitzen, die nach der Wahl wie folgt verteilt sind. Jennifer Barth (168),Peter Wirminghaus (195), Daniel Wirz (168), Sven Krämer (143), Torsten Raths (139), Daniel Latzke (138), Frank Zimmer (137), Daniel Reintges (130), Achim Brenner (116), Robert Zawada (116), Manuel Moog (110), Stefan Nett (110)

Wiesemscheid: Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Wiesemscheid besteht aus 6 Sitzen, die nach der Wahl wie folgt verteilt sind. Peter Scheid (103), Peter Thelen (64), Manfred Matzen (63), Andreas Baur (42, Ralf Retterath (42), Jan Ueberhofen (41)

Winnerath: Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Winnerath besteht aus 6 Sitzen, die nach der Wahl wie folgt verteilt sind. Guido Theisen (97), Wilfried Kürsten (90), Volker Raths (72), Jürgen Hoffmann (70), Rudolf Becker (57), Dieter Schaefer (45)

Wirft: Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Wirft besteht aus 6 Sitzen, die nach der Wahl wie folgt verteilt sind. Udo Pick (82), Alfred Löhr (81), Klemens-Josef Kettel (74), Josef Kasper (68), Helmut Rosenstein (58), Peter Pürling (42)

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte

Gesundheitsamt MYK stellt am 1. und 2. Mai Erfassungssystem um

MYK: Keine Veröffentlichung von Corona-Zahlen

Kreis Mayen-Koblenz. Ab dem 3. Mai kommt im Gesundheitsamt Mayen-Koblenz die bundeseinheitliche Software Sormas für das Kontaktpersonen-Management zur Bekämpfung der Corona-Pandemie zum Einsatz und löst damit die bisher eingesetzten Systeme ab. Aufgrund der erforderlichen Arbeiten können am Samstag, den 1. und Sonntag, den 2. Mai keine Infektions-Zahlen gemeldet werden. Eine der wichtigsten Änderungen... mehr...

- Anzeige -Ein neuer dm-Markt und ein dm Corona- Schnelltest-Zentrum eröffnen in der Moselweißer Straße

Gleich zwei Neueröffnungen in Koblenz

Koblenz. Am Donnerstag, 22. April, öffnete der sechste dm-Markt in Koblenz in der Moselweißer Straße 113. Auf rund 700 Quadratmeter Verkaufsfläche bietet der neue dm-Markt mit mehr als 12.500 Produkten eine breite Auswahl aus den Bereichen Schönheit, Pflege, Baby und Kleinkind, Foto, Ernährung und Gesundheit. Vor dem dm-Markt eröffnet zeitgleich ein Corona-Schnelltest-Zentrum von dm. Hier können sich Bürgerinnen und Bürger kostenfrei von geschulten Mitarbeitern testen lassen. mehr...

Lesen Sie Jetzt:
Umfrage

Der Frühling kommt: Wo befinden sich Eure Lieblingsausflugsziele im BLICK aktuell-Land?

Eifel
Ahr
Mittelrhein
Mosel
Westerwald
Andere
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 
Kommentare
juergen mueller:
Ja, nicht nur in bekannten Problemvierteln sondern auch in Rübenach lodert es. Wer, was sich von einer solchen Aktion was verspricht (oder nicht), wird es wohl selbst nicht wissen. Man kann nur spekulieren, wen und was denjenigen zu einem solchen Vorgehen antreibt. Registriert man, was sich an Jugend...
S. E. K. :
Kann ich nur bestätigen. Bin mit ärztlicher Bescheinigung in Prio-Gruppe 2 (seltene Erkrankung; siehe Öffnungsklausel STIKO zu Einzelfallentscheidung). Impftermin muss vom Gesundheitsamt Siegburg zugeteilt werden. Bekomme einfach keine Antwort vom Gesundheitsamt Siegburg. Vielen Dank auch...so fühlt...

Nach 158 Jahren: MGV Oberlahnstein löst sich auf

S. Schmidt:
‚Danser encore‘: Protest mit Musik - Orchester, Chöre, Bands und Musikschulen werden aufgelöst, in Fashmobs versammeln sich Musiker, Tänzer, Sänger nun an öffentlichen Orte um mit dieser musikalischen Protestwelle auf ihre Probleme aufmerksam zu machen. Diese Art des Protestes startete vor zehn Tagen...
juergen mueller:
Ja, so wird es RÜBENACH auch irgendwann ergehen. Kein Nachwuchs, weil durch neuzeitliches Denken Prioritäten anders gesetzt werden, was man in die alten Köpfe nicht hineinbekommt, die in einer Welt leben, die nicht mehr der Wirklichkeit entspricht, was man nicht wahrhaben will. NEUZEIT - etwas, was...
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlenKommentiert