Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Politik aus Kreis Cochem

Politik #Kreis Cochem

Die Verbandsgemeinde Kaisersesch informiert

Brücke am Wasserfall muss gesperrt werden

Roes. Aufgrund von erheblichen Schäden und zur Einhaltung der Verkehrssicherungspflicht muss die Holzbrücke am Rad- und Wanderweg in der Nähe des Wasserfalls Pyrmonter Mühle auf unbestimmte Zeit gesperrt werden. Von den Ortsgemeinden Roes und Pillig werden Schilder und Absperrvorrichtungen an der Brücke angebracht, um das Betreten zu verhindern. mehr...

Haltestelle „Hambuch-Mitte“

Wartehalle wird neu errichtet

Hambuch. Wegen des Verkaufsder „Alten Schule“ in Hambuch wird die dort angesiedelte Bushaltestelle „Hambuch-Mitte“ an den Kindergarten verlegt. Aus wirtschaftlichen Gründen ist ein Ab- und Wiederaufbau der bisherigen Buswartehalle nicht möglich. Für die Erstellung der neuen Wartehalle hat der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz (LBM) eine Förderung in Höhe von 2.050 Euro bewilligt. Dem Vorhaben liegen förderungsfähige Gesamtkosten in Höhe von 7.140 Euro zugrunde. mehr...

Zweiter Bürgerkongress

Chancen für den ländlichen Raum

Kirchberg. Vor zwei Jahren hat man die Initiative „Eifel, Mosel, Rhein und Hunsrück - wir gestalen gemeinsam unsere Heimat“ gestartet. Nach einer Fragebogenaktion fand im Juni 2017 der erste Kongress in Zell statt. mehr...

Benedikt Oster (SPD):

Kreis erhält 122.000 Euro zusätzlich für Inklusion an Schulen

Kreis Cochem-Zell. Für die Gestaltung der schulischen Inklusion erhält der Kreis Cochem-Zell zusätzlich 122.154 Euro aus dem Unterstützungsfonds der Landesregierung. Dies teilt der Landtagsabgeordnete Benedikt Oster (SPD) mit. Die Mittel können vor Ort für spezielle Förderangebote, Integrationshelferinnen und -helfer sowie für Schulsozialarbeit eingesetzt werden. Insgesamt stellt die Landesregierung den Kommunen 10 Millionen Euro für die schulische Inklusion zur Verfügung. mehr...

KfW fördert die Landkreise Rhein Hunsrück, Cochem-Zell und Bernkastel-Wittlich

64,5 Millionen Euro stellt die KfW zur Verfügung

Region. Rund 1.600 Projekte förderte die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) als Förderbank des Bundes und der Länder 2018 in den Landkreisen Rhein-Hunsrück, Cochem-Zell und Bernkastel-Wittlich. Das Gesamtvolumen für die Kredite und Zuschüsse belief sich dabei laut aktuellem KfW-Förderreport auf 64,5 Millionen Euro. mehr...

Rekordzahl an Kandidaten der Jungen Union in der Region erreicht

Junger Aufbruch in Cochem-Zell

Cochem-Zell. Gute Laune bei der Jungen Union (JU) Cochem-Zell. Die Nachwuchsorganisation der CDU hat im Kreis so viele junge Kandidaten wie noch nie auf den Listen für die Kommunalwahlen platzieren können. mehr...

Salon de vacances in Brüssel:

Die Mosel ist ein Lieblingsreiseziel für viele Belgier

Brüssel. Belgien ist ein stabiler Volumenmarkt mit regelmäßigen Zuwächsen bei den Übernachtungszahlen und gehört zu den fünf wichtigsten Auslandsmärkten für das Ferienland Cochem. Nach den Niederlanden kommen aus Belgien die meisten Gäste zu uns. Aufgrund des relativ hohen Wohlstands der Bevölkerung kann auch im kommenden Jahr mit weiterem Wachstum gerechnet werden. mehr...

Gelungene Auftaktveranstaltung zum Start der Energiekarawane

Individuellen Energiecheck geboten

Kaisersesch. Die Eröffnungsveranstaltung der „KMU-Energiekarawane“ war ein voller Erfolg. Die anwesenden Unternehmen konnten sich vom angebotenen individuellen Energiecheck ein Bild machen. Der Energiecheck der Energieagentur Rheinland-Pfalz bietet Unternehmen eine Hilfestellung zum Einsparen von Energie. Anhand des Best Practice Beispiels der Firma Faber wurde der Ablauf vorgestellt. mehr...

 

Kitas in Cochem-Zell erhalten 180.000 Euro zur Sprachförderung

Mehr Geld zur Sprachförderung

Cochem-Zell. Die Kindertagesstätten im Landkreis Cochem-Zell bekommen 2019 und 2020 jeweils 83.310 Euro zur Sprachförderung. Wie der Abgeordnete Benedikt Oster sagt, sollen damit Sprachgefühl und Sprachkompetenz gefördert werden: „Sprache ist der Schlüssel zu Bildung: Sprachförderung ist für die frühkindliche Bildung immens wichtig und gehört zu den wichtigsten Aufgaben im Kindergarten.“ mehr...

CDU Stadtverband sammelt Müll

Entsetzen über so viel Müll

Cochem. Zahlreiche Mitglieder des CDU Stadtverbandes Cochem trafen sich zum Umwelttag. Mit Handschuhen und robuster Kleidung ausgerüstet wurde einen Samstag an zahlreichen Stellen in allen Stadtteilen der Kreisstadt Müll gesammelt. Ob an Straßenrändern, Verkehrsinseln, Böschungen oder auch in der Innenstadt wurde alles eingesammelt, was achtlose Menschen einfach in die Umwelt geworfen hatten. Im Nu waren zahlreiche Müllsäcke gefüllt, die abtransportiert werden mussten. mehr...

CDU-Kreisverband Cochem-Zell

CDU-Kreisparteitag in Landkern

Landkern. Die CDU-Kreisvorsitzende Anke Beilstein, MdL, hat die Mitglieder zum CDU-Kreisparteitag für Montag, 25. März um 19 Uhr nach Landkern ins Hotel Zur Post eingeladen. „Gemeinsam. Heimat. Gestalten.“ - dieses Motto soll Leitbild für das Handeln der CDU auch in der kommenden kommunalen Wahlperiode sein. Bei diesem Kreisparteitag soll das Wahlprogramm der CDU Cochem-Zell vorgestellt werden. An diesem Abend wird auch der Kandidat für das Europäische Parlament, Ralf Seekatz, MdL, erwartet. mehr...

BAB A48: Fortsetzung der Instandsetzung an der Elztalbrücke

Es kommt erneut zu Verkehrsbeeinträchtigungen

Region. Die im vergangenen Jahr begonnene Instandsetzung der Elztalbrücke zwischen den Anschlussstellen Kaifenheim und Mayen wird nach einer Winterpause Ende März weiter fortgeführt. In diesem Jahr werden der gesamte mittige Betonrandbalken (Mittelkappe), der Fahrbahnbelag und die Betonaußenrandbalken (Außenkappe) in Fahrtrichtung Koblenz erneuert. Gleichzeitig werden die passiven Schutzeinrichtungen und das Geländer auf den aktuellen Stand gebracht. mehr...

L 96 – Vollsperrung im Bereich der Brücke Heunenhof erforderlich

Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten

Region. Zur Zeit laufen die Bauarbeiten zum Neubau der Brücke Heunenhof im Zuge der L 96 bei Monreal. Neben der Neuerrichtung des Brückenbauwerks ist in dieser Maßnahme auch die Umverlegung des Bachlaufes als landespflegerische Maßnahme enthalten. Weiterhin ist der Rückbau der vorhandenen alten Brücke erforderlich. Das neue Brückenbauwerk konnte bereits in weiten Teilen fertiggestellt werden. Auch die Umverlegung der Thürelz im Zuge dieser Maßnahme ist bereits erfolgt. mehr...

Offener Bezirkstag der Frauen Union in Lahnstein am 22. März

Frieden und Sicherheit gibt es nur mit Europa

Lahnstein. Am 26. Mai werden die Mitglieder der kommunalen Räte und des Europaparlaments gewählt. Viele haben in der Vergangenheit die Kommunalwahlen für die wichtigeren Wahlen gehalten. In diesem Jahr muss jedem klar sein, dass die Europawahl für unsere Zukunft in Frieden und Sicherheit entscheidend sein wird. mehr...

Politik Regional
Umfrage

Bundesweites Rauchverbot in Autos, wenn Kinder oder Schwangere mitfahren?

Ja, auf jeden Fall
Nein, brauchen wir nicht.
Ich bin für ein generelles Rauchverbot im Auto.
zusteller gesucht
Kommentare

Die Hälfte der Macht den Frauen

Wallykarl:
Leider ja, aber nicht weil es Frauen sind, sondern weil sich zum Wohle aller die Kompetenz durchsetzen soll.
Uwe Klasen:
Quantität statt Qualität?
P. S:
Da hätte die Stadt doch auf hochklappbare Vordächer an Bushaltestellen und den Bau, besser gesagt, das "Sanieren" der Innenstadt verzichten können. Aber nein! Wie die Innenstadt aussieht ist anscheinend wichtiger als das sichere Befahren der Dierdorfer Straße, oder der Straße bei der Berufsschule, oder der Straße beim Altenheim. Falsche Prioritäten werden ja meist von denen gesetzt, die dem Problem immer gerne ausweichen bis es zu spät ist.
 
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Service