BLICK aktuell - Politik aus dem Kreis Cochem-Zell

Politik #Kreis Cochem-Zell

Landtagsabgeordnete Anke Beilstein (CDU) beim Schulbesuchstag

Im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern

Ulmen. Auch in diesem Jahr war Landtagsabgeordnete Anke Beilstein wieder in Schülergesprächen anlässlich des historischen Datums des 9. Novembers unterwegs. „In der deutschen Geschichte ist dieser Tag sowohl mit schrecklichen wie glücklichen Ereignissen belegt“, stellt sie fest und verweist auf die Jahre 1938 mit der Reichspogromnacht und 1989 mit dem Mauerfall und der Wiedervereinigung Deutschlands. mehr...

Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen der Senioren-Union Cochem-Zell

Ehrung für langjährige Treue

Kreis Cochem-Zell. Zur Mitgliederversammlung der Senioren-Union Cochem-Zell (Sen-U) hatte der Vorstand nach Ellenz-Poltersdorf eingeladen. Eine große Anzahl der Mitglieder war der Einladung zu dieser Versammlung gefolgt und durch die Vorsitzende begrüßt worden. Auch Gäste, die immer gerne eingeladen sind, konnte sie begrüßen. Nach der Wahl eines Versammlungsleiters übergab die Vorsitzende die weitere Leitung an Alfred Steimers, der dann die Versammlung in souveräner Weise zügig durchführte. mehr...

Ortsgemeinde Hambuch erhält LEADER-Förderung

Zuschuss für Spielplatz

Hambuch. Im Rahmen des Förderaufrufs der ELER-Verwaltungsbehörde „Regionalbudgets (GAK 10.0) im Leader-Ansatz – Förderung von Kleinstprojekten“ und des Förderaufrufs der LAG Vulkaneifel wurde der Ortsgemeinde Hambuch insgesamt 14.887,50 Euro als Zuwendung gewährt. mehr...

Vollsperrung der K 34 zwischen Valwig und Valwigerberg

Felssicherungsarbeiten

Valwig. Für die Durchführung von Felssicherungsarbeiten muss die Kreisstraße 34 zwischen Valwig und Valwigerberg ab Montag, 6. Dezember bis voraussichtlich Samstag, 11. Dezember, voll gesperrt werden. mehr...

Wasserstoff- und Brennstoffzellen Netzwerk Rheinland-Pfalz

Albert Jung bleibt Vorsitzender

Kaisersesch. Auf der 16. Mitgliederversammlung des in Kaisersesch ansässigen H2BZ Netzwerkes RLP e. V. wurde Albert Jung einstimmig als Vorsitzender wiedergewählt. Ebenso wurden Hans Joachim Thon als stellvertretender Vorsitzender, Dipl.-Ing. Georg Valder und Dipl.-Ing. Jürgen Hansen als Beisitzer in ihrem Amt bestätigt. Zum neuen Schatzmeister wurde Ulrich Zimmer gewählt, der die Nachfolge von Dr.... mehr...

Wunschweihnachtsbaum

Kaisersesch. Durch Arbeitslosigkeit, Armut oder Flucht aus ihrer Heimat leben viele Familien mit Kindern in Deutschland und auch in der Region in materieller Not. Oft reicht das Budget der Eltern geradeso für den täglichen Lebensunterhalt aus. mehr...

Kreis-SPD spendet an Kita

Cochem. Als sich die Cochem-Zeller SPD Anfang September zum Kreisparteitag versammelte, war unter den Delegierten und Teilnehmern das Bedürfnis groß, Solidarität mit den Menschen zu zeigen, die von der verheerenden Flutkatastrophe Mitte Juli besonders stark betroffen waren. Der Vorstand entschied daher, Spenden zu sammeln. „Eine beachtliche Summe von 600 Euro kam damals zustande. Damit wollten wir... mehr...

Klimaschutzkonferenz mit Prof. Dr. Klaus Töpfer eröffnet die Klimawoche im Kreis COC

Anreize und Grenzwerte helfen

Kreis Cochem-Zell. Parallel zu den internationalen Klimakonferenzen in Glasgow, wurde auch im Landkreis Cochem-Zell der Klimaschutz in den Fokus gerückt. Rund 100 Gäste waren der Einladung der lokalen Energieagentur „unser-klima-cochem-zell e. V.“ gefolgt, um bei der 13. Klimaschutzkonferenz dabei zu sein. mehr...

 

Neuer Vorstand

Ellenz-Poltersdorf. Bei ihrer jüngsten Sitzung im Hotel „Vergissmeinnicht“ wählten die Mitglieder des CDU-Gemeindeverbandes Cochem ihren neuen Vorstand. Bei der gut besuchten Sitzung wurde Jürgen Schneider (Klotten) als Vorsitzender wiedergewählt. Marco Steuer (Cochem) und Jakob Zenzen (Pommern) sind seine beiden Stellvertreter. Außerdem gehören dem neuen Vorstand folgende Personen an: Alexander Schröder... mehr...

CDU fordert klare Coronaregeln

Kreis COC. Neben der Vorbereitung der Kreistagssitzung diskutierte der CDU Kreisvorstand auch über die aktuelle Coronasituation in Anbetracht der nunmehr vierten Welle. Große Einigkeit bestand hinsichtlich einer Impfpflicht vor allem im medizinischen und pflegerischen Sektor, wo vulnerable Personengruppen besonders gefährdet sind. Aber auch im gesamtgesellschaftlichen Bereich wünschen sich die Christdemokraten klare Regelungen. mehr...

Wirksam und demokratisch

Kreis Cochem-Zell. Der Deutsche Bundestag hat das Gesetz zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes und weiterer Gesetze der Bundestagsfraktionen von FDP, SPD und Grünen verabschiedet. Damit werde, so die FDP-Abgeordnete Carina Konrad, die Pandemiebekämpfung in Deutschland auf eine neue, bessere Grundlage gestellt. Konrad betont: „Mit unserem Gesetz machen wir die Pandemiebekämpfung parlamentarischer,... mehr...

Schulbesuchstag 2021: Offene Ohren für die Jugend

Oster im Gespräch mit Schülern

Kreis Cochem-Zell. Am diesjährigen landesweiten Schulbesuchstag des Landtags Rheinland-Pfalz im Umfeld des 9. Novembers waren die rheinland-pfälzischen Landtagsabgeordneten an den weiterführenden Schulen zu Gast, um mit Schülerinnen und Schülern zu diskutieren. Bei dem bundesweit einmaligen Projekt können Schülerinnen und Schüler Politikerinnen und Politikern unmittelbar ihre Fragen stellen sowie ihre Anregungen loswerden. mehr...

Stadt Cochem hat ein neues Corona-Testzentrum

Im Gebäude des ehemaligen Jugendcafés wird kostenlos getestet

Cochem. Aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens mit seinen stetig ansteigenden Inzidenzwerten und den damit verbundenen neuen Verordnungen, hat die Stadt Cochem jetzt ein neues Testzentrum in der Ravenéstraße 10 eingerichtet. Zuvor war dieses Gebäude als Jugendcafé genutzt worden. Nur einen Steinwurf entfernt von den bisherigen Testzelten auf dem Endertplatz befindet sich das jetzt neu eingerichtete Testzentrum, dessen Räumlichkeiten laut dem medizinischen Leiter Dr. mehr...

Bündnis90/Die Grünen im Kreis Cochem-Zell

Wichtige Investitionen

Kreis COC. Das Land Rheinland-Pfalz, die Deutsche Bahn und die Kommunen haben eine Rahmenvereinbarung geschlossen und angekündigt, in den kommenden Jahren 587 Millionen Euro in die Modernisierung von Bahnhöfen in Rheinland-Pfalz zu investieren. Davon stammen 142 Millionen Euro aus Mitteln des Landes und der Kommunen. Ziel ist eine attraktivere Gestaltung der Bahnhöfe und eine flächendeckende Barrierefreiheit an Bahnhöfen mit täglich über 1000 Passagieren. mehr...

Politik Regional
Umfrage

Wann besorgt Ihr Eure Weihnachtsgeschenke?

Ganz in Ruhe in der Adventszeit
Alles schon erledigt!
Kurz vor Heiligabend
Gar nicht
Kommentare
Gabriele Friedrich:
Na ja, eben "Gaga" sonst nix. Kann mir nicht vorstellen, das die Frau das ernst gemeint hat. Vielleicht hat sie schon Alzheimer und das bedeutet auch "Altersbosheit"- da kann sie nicht mal was für-aber man muß auch nicht mit dem Hammer dran. Da hätte man vielleicht besser einen Arzt gerufen. Angriff...
Gabriele Friedrich:
[ Zitat ] .... auf dem frei zugänglichen, unbefestigten Parkplatzgelände eines Autohauses ....[ Zitat Ende ] Das schadet euch gar nichts ! Selber schuld- wie kann man denn? *Mitsubishi...PAH ! Mercedes wär das nicht passiert. Versicherungsprämie wird höher- das ist doch wohl klar. Ihr rafft...
Gabriele Friedrich:
Kann ja mal einer in Mayen anrufen, die raffen das da nicht, das es hier auch so einen Bus braucht- auch kleiner. Muss ja nicht so ein Riesending sein. Mobiler Impfdienst- muss hier hin. Mayen ist rückständig und ich bin da stinksauer drüber. ...
 
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Service