Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Archiv
Ausgabe
Jahr
Monat
Tage
0 - 50 von 1162 Artikel

Rettungseinsatz in Waldgebiet bei Mendig

02.02.2020 - 17:40h

69-jährige Wanderin zusammengebrochen

Mendig. Am Sonntag, 2. Februar, 14:30 Uhr meldet sich eine Wanderin bei der integrierten Leitstelle in Koblenz und teilt mit, dass ihre Begleiterin, eine 69-jährige Frau im Waldgebiet zwischen dem Krufter Waldsee und dem Laacher See vermutlich mit einem Schlaganfall zusammengebrochen sei. Umgehend wurden Rettungskräfte und Polizei in den besagten Bereich entsandt. Die genaue Örtlichkeit war unklar und konnte durch die Mitteilerin auch nicht näher beschrieben werden. Durch eine Streife der PI Mayen wurde sich unter gewaltsamen Öffnen einer Wegschranke Zugang in das weitläufige Waldgebiet verschafft. Im weiteren Verlauf der Rettungsmaßnahmen konnten die beiden Frauen schließlich lokalisiert und aufgefunden werden. Mittels Streifenwagen wurde die entkräftete, jedoch ansprechbare Frau aus dem unwegsamen Waldgelände gebracht und dem bereitstehenden Rettungsdienst zur weiteren medizinischen Betreuung übergeben. Neben zwei Streifen der PI Mayen war auch der Polizeihubschrauber im Einsatz. mehr...

Mehrere Straftaten durch Jugendliche in Plaidt

02.02.2020 - 16:33h

Gruppe Jugendlicher beschmiert Fahrbahn und beschädigt Auto

Plaidt. Am Abend des Samstags, 1. Februar, und in der Nacht auf den 02.02.20 kam es in Plaidt zu mehreren Straftaten durch Jugendliche. Bereits am frühen Abend fiel eine Gruppe von Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 17 Jahren mehrfach auf. Im Rahmen einer Feier kam es unter anderem zu einer Körperverletzung und dem großflächigen Beschmieren der Fahrbahn mit Farbe. Darüber hinaus wurden der Spiegel und der Kofferraum eines geparkten Pkw beschädigt und ein Fahrrad entwendet. Im Rahmen der jeweiligen Sachverhaltsaufnahme wurden durch Zeugen Hinweise mitgeteilt, die immer wieder zu Personen aus der zuvor aufgefallenen Jugendgruppe führten. Entsprechende Tatverdächtige konnten ermittelt und Anzeigen gefertigt werden. mehr...

Schüler bei Verkehrsunfall in Adenau verletzt

02.02.2020 - 16:26h

Autofahrer fährt 12-Jährigem über den Fuß

Adenau. Zum einem Verkehrsunfall mit Personenschaden kam es am Freitag, 31. Januar, 11.54 Uhr in der Stadt Adenau im Zuge der Straße „Dr.-Creutz-Platz“. Ein 61-jähriger Opelfahrer befuhr mit seinem Pkw die Straße „Dr.-Creutz-Platz“ in Adenau. Noch vor der Abbiegung in die Kirchstraße, beabsichtigte er, rückwärts in einen längs zur Fahrbahn gerichteten Parkplatz einzufahren. Hierzu begann er rückwärts zu fahren, gleichzeitig kreuzte von dem gegenüberliegenden Bürgersteig ein 12-jähriger Schüler zu Fuß die Fahrbahn. Beim Rückwärtsfahren fuhr der Opelfahrer dem kreuzenden Schüler mit dem hinteren Rad seines Fahrzeuges über den Fuß. In der weiteren Folge des Unfallgeschehens schrie besagter Schüler vor Schmerzen und schlug auf den Pkw des Opelfahrers, so dass er stoppte und wieder vorwärts fuhr. Der verletzte 12-jährige Junge wurde durch einen verständigten Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Bad Neuenahr-Ahrweiler eingeliefert. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand, hatte er Glück im Unglück, da er sich offensichtlich keine Fraktur, sondern Prellungen an seinem Fuß zugezogen hatte. mehr...

Sexuelle Belästigung bei Veranstaltung in Gemeindehaus in Gappenach

02.02.2020 - 11:07h

Mann begrapscht Frauen bei Fastnachtsveranstaltung

Gappenach. Am Sonntag, 2. Febuar, gegen ca. 3:45 Uhr kam es im Rahmen einer Fastnachtsveranstaltung in der Gemeindehalle in Gappenach zu einer sexuellen Belästigungen „Begrapschen“ eines stark angetrunkenen 44-jährigen Mannes gegenüber mehreren Frauen. Soweit bekannt fasste er dabei ihm unbekannte Frauen ans Gesäß. Im vorliegenden Sachverhalt sind jedoch lediglich die Personalien einer Geschädigten bekannt. Weitere Geschädigte mögen sich daher mit der hiesigen Dienststelle in Verbindung setzen. mehr...

Ex-Minister räumte vor Gericht persönliches Fehlverhalten und Starrsinn ein

02.02.2020 - 08:19h

Nürburgring-Affäre wurde für Deubel zum persönlichen Debakel

Von Ein Beitrag von Helmut Schwarz

mehr...

Tiere bei Unfallflucht in Woldert verletzt

02.02.2020 - 08:14h

Zwei Pudel angefahren und dann das Weite gesucht

Woldert. Am Freitag, 31. Januar, zwischen 7:20 Uhr und 8:00 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer die Hauptstraße in Woldert. Zwei Pudel hatten sich zu dem Zeitpunkt aus einem umzäunten Grundstück entfernt und liefen auf der Hauptstraße umher. Hier muss es zu einem Zusammenstoß mit dem Fahrzeug gekommen sein, bei dem beide Tiere schwer verletzt wurden. Ein Tier wurde durch eine Zeugin aufgefunden und in eine Tierklinik verbracht, das andere verletzte Tier war zunächst weggelaufen, konnte jedoch später eingefangen und einer ärztlichen Versorgung zugeführt werden. Leider hat sich der Fahrer von der Unfallstelle entfernt ohne seine Beteiligung an dem Unfall anzugeben. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter Tel. (0 26 34) 95 20 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden. mehr...

20.000 Euro Sachschaden nach Unfall auf A61 bei Niederzissen

02.02.2020 - 08:11h

Auto nach Auffahrunfall in Brand geraten

Mendig. Am Freitag, 31. Januar, gegen 12.35 Uhr ereignete sich auf der A 61, Richtungsfahrbahn Koblenz, vor der Anschlussstelle Niederzissen, ein Auffahrunfall, an dem zwei Pkw beteiligt waren. Nachdem die auffahrende Pkw-Fahrerin aus ihrem Pkw ausgestiegen war, entwickelte sich im Motorraum ihres Fahrzeuges ein Brand. In der Folge kam es zu einem Vollbrand des Pkw, der zu diesem Zeitpunkt auf dem linken von drei Fahrspuren stand. Die 23-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Raum Gießen erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen im Oberkörperbereich. Andere Unfallbeteiligte wurden nicht verletzt. Bei dem Brand wurde ebenfalls niemand verletzt. Der durch den Unfall und den Brand entstandene Sachschaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt Im Einsatz waren neben Beamten der Polizeiautobahnstation Mendig auch Kräfte der Feuerwehr Heimersheim, des DRK und der Autobahnmeisterei Mendig. Durch die Rettungsmaßnahmen, die Unfallaufnahme und die Bergungsmaßnahmen kam zu einer längeren Staubildung und dementsprechenden Verkehrsbehinderungen. mehr...

Kulturfabrik Koblenz

01.02.2020 - 13:59h

Auf die Plätze heimatlos!

mehr...

11. Nostalgiesitzung des KC Weeste-Näh OHO e.V.

01.02.2020 - 13:38h

Begeisterung, Euphorie und Zugabe im Kultur- und Jugendzentrum

mehr...

TV Vallendar Volleyball: Langer Heimspielsonntag für Damen 1

01.02.2020 - 13:21h

Ein erfolgreicher aber anstrengender Tag

mehr...

Generalversammlung der Schützen Waldbreitbach

01.02.2020 - 13:11h

Sebastianer unterstützen Renovierungs-Konzept

mehr...

Stadtrat der Stadt Montabaur

01.02.2020 - 12:32h

Kulturausschusssitzung

mehr...

Ortsgemeinde Nomborn

01.02.2020 - 12:21h

Jahresabschluss 2018

mehr...

Kurs des VfL Waldbreitbach

01.02.2020 - 11:58h

Start verschoben!

mehr...

Ortsgemeinde Eitelborn

01.02.2020 - 11:57h

Einsicht in die Haushaltssatzung

mehr...

Läuferinnen des VfL Waldbreitbach in Bonn unterwegs

01.02.2020 - 11:55h

Das Jahr sportlich beenden

mehr...

SPD in Melsbach lädt ein

01.02.2020 - 11:50h

Heringsessen am Aschermittwoch

mehr...

klein HILFE hümmerich

01.02.2020 - 11:47h

Bleib fit, mach mit

mehr...

Rockfreunde Rengsdorf

01.02.2020 - 11:44h

Rock the River 2020

mehr...

VdK OV Dierdorf-Anhausen

01.02.2020 - 11:38h

Fahrt ins Fichtelgebirge

mehr...

VfL bietet Meditation an

01.02.2020 - 11:35h

Entspannt durchs neue Jahr

mehr...

Frühjahrs-Kinderkleiderbasar

01.02.2020 - 11:32h

Alles für die Kleinen

mehr...

Ortsgemeinde Eitelborn

01.02.2020 - 11:30h

Ortsgemeinderatssitzung

mehr...

Jetzt noch anmelden

01.02.2020 - 11:28h

Mädchen und Frauenflohmarkt

mehr...

TUS Kurtscheid

01.02.2020 - 11:25h

Der Rückenkurs ist wieder da

mehr...

Tag der offenen Tür an der Heinrich-Roth-Realschule plus Montabaur

01.02.2020 - 11:16h

Stärken stärken – Persönlichkeit entwickeln – Gemeinschaft leben

mehr...

Ortsgemeinde Gackenbach

01.02.2020 - 11:14h

Sitzung des Ortsgemeinderats

mehr...

Neujahrskonzerte „2020“ des Musikverein/Jugendmusikverein Holler

01.02.2020 - 11:03h

Den Staub des Alltages durch Musik von der Seele waschen lassen

mehr...

Ortsgemeinde Niedererbach

01.02.2020 - 10:58h

Sitzung des Gemeinderats

mehr...

Die Schloss-Garde Mons Tabor präsentierten bei ihrem Jubiläumsjahr den Kinderkarneval

01.02.2020 - 10:36h

„Spass pur auf Safari Tour“

mehr...

Seniorenzentrum Horbach

01.02.2020 - 10:31h

Mitglieder- versammlung

mehr...

Verbandsgemeinde Montabaur: Mobile Power-Pumpen fördern bis 1.500 Liter Wasser pro Minute

01.02.2020 - 10:25h

Neue Pumpen für die Feuerwehren

mehr...

MGV „Cäcilia“ Gackenbach hat einen neuen Vorsitzenden

01.02.2020 - 10:18h

Sebastian Weidenfeller führt Gackenbacher Männerchor an

mehr...

Naturschutzinitiative verleiht der Verbandsgemeinde Montabaur den „Goldenen Aktendeckel“

01.02.2020 - 10:17h

Forderung nach mehr Transparenz

mehr...

Ortsgemeinde Caan

01.02.2020 - 10:09h

Den Erhalt des Lindenbaums

mehr...

Ortsgemeinde Sessenbach

01.02.2020 - 10:03h

Haushaltsatzung

mehr...

Patenschaft für Bäume – Neuanpflanzung von Bäumen im Stadtwald

01.02.2020 - 09:53h

Stark gegen den Sturm: Wurzeln, Früchte und Holz

mehr...

Kita St. Genovefa lädt ein

01.02.2020 - 09:35h

Spiel- und Fahrzeugbasar sowie Schuhsammlung

mehr...

Teamwork im Kindergarten St. Nikolaus

01.02.2020 - 09:28h

„Das Kind steht in der Mitte“

mehr...

50 Jahre Rheinelf 1970

01.02.2020 - 09:18h

Jubiläumsspiel am Wasserturm

mehr...

CDU-Frauen Union Mayen

01.02.2020 - 08:50h

„Das Alte Mayen“

mehr...

Der Eine-Welt-Laden Neuwied feiert sein 40-jähriges Bestehen

01.02.2020 - 08:45h

40 Jahre, 40 Mitarbeiter

mehr...

Studie des Regionalelternbeirats (REB) Koblenz verdeutlicht Unterrichtsausfall

01.02.2020 - 08:42h

Schulen brauchen mehr Lehrer

mehr...

AWO Ortsverband Engers soll wieder entstehen

01.02.2020 - 08:31h

Neugründung im Frühjahr geplant

mehr...

Karnevalistische Lesung

01.02.2020 - 08:27h

„Naiwidd alaaf“

mehr...

Pfarrei St.Bonifatius lädt ein

01.02.2020 - 08:23h

Karneval beim Bonifaz

mehr...

OB Langner, Landräte und IHK fordern:

01.02.2020 - 08:17h

Profil der Hochschulregion stärken!

mehr...

Seniorenbeirat Andernach

31.01.2020 - 16:48h

Sprechstunde

mehr...

Gartenbauverein Plaidt lädt ein

31.01.2020 - 16:44h

Baumschnittkurs

mehr...

0 - 50 von 1162 Artikel
Umfrage

Was halten Sie von einem generellen Rauchverbot in der Öffentlichkeit?

Ich bin dafür.
Nein, sowas geht zu weit.
Mir egal.
aktuelle Beilagen
 
Kommentare
juergen mueller:
Ja - das Ordnungsamt ist viel mehr als nur "Knöllchen". Dafür braucht es auf dem Foto keiner mediengeiler politischer Vertreter, die keinen Anlaß auslassen, mit ihrer gestellten Anwesenheit darauf hinzuweisen, dass ohne sie nichts geht - ein Trugschluß, den noch nicht jeder begriffen hat. Man sonnt sich halt bei jeder Gelegenheit in Situationen, die anscheinend ohne künstlich politisch inszenierte Sonneneinstrahlung offensichtlich verblassen würden. Und die Farbe offenbart es dann doch - man bleibt halt "blass".
juergen mueller:
Wenn einem die Felle davon schwimmen, dann greift man halt nach etwas, was man mit seiner (un)sozialen Einstellung Jahrzehnte ganz einfach wissentlich ignoriert hat. Seit wann interessiert die SPD-Fraktion unter dem Fraktionsvorsitz von Lipinski-Naumann MENSCHEN mit niedrigen/mittleren Einkommen? Bisher konnten mit deren unverhohlenen Zustimmung Investoren ohne Rücksicht auf eine "soziale Quote" bauen auf Teufel komm raus. Diese plötzliche vermeintlich soziale Kehrtwende stinkt nur noch. Das einzig sinnvolle Instrument war bisher nur das, dessen Töne in den eigenen Kram passten. Diese Schleimer- u.Anbieterei um Wählerstimmen ist nur noch erbärmlich.
Marcel Iseke:
Die "jetzigen gefährlichen Einfahrten" sind dann nicht mehr gefährlich? Der Radweg muss einfach komplett freigegeben werden, für die Sicherheit unserer Fahrradfahrer, der Reduzierung des PKW Verkehrs, mehr Bewegung im Alltag, CO2 Reduktion und und und. Keine halben Sachen!!
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Anzeige Online bestellen

Geben Sie Ihre Anzeige in wenigen Schritten einfach selbst auf - Rund um die Uhr auf unserer Online-Anzeigenaufgabe! Wählen Sie hier einfach die passende Rubrik aus.