Archiv
Ausgabe
Jahr
Monat
Tage
0 - 50 von 828 Artikel

Wahlen in der Verbandsgemeinde Bad Breisig

20.09.2020 - 19:49h

65,8 Prozent für Marcel Caspers

mehr...

Kühe in der Nähe der Fahrbahn

20.09.2020 - 12:50h

Tierischer Einsatz

mehr...

Versuchter Betrug am Telefon

20.09.2020 - 11:29h

Ältere Dame nach Geld und Schmuck gefragt

mehr...

Quadfahrer gesucht - Zeugenhinweise erbeten

19.09.2020 - 15:13h

Reh mit Kitz über eine Wiese gejagt

mehr...

Tödlicher Verkehrsunfall

19.09.2020 - 14:56h

Pkw kam vom Waldweg ab

mehr...

Körperverletzungsdelikt führt zu Verkehrsunfall

19.09.2020 - 14:52h

Fahndung nach unbekanntem Tatverdächtigem

mehr...

Coronavirus im Kreis Ahrweiler

19.09.2020 - 14:36h

Drei Neuinfektionen im Kreis

mehr...

Minski in der Schauburg

18.09.2020 - 12:12h

Mittwochskino auch während der Corona-Krise

mehr...

Corona-Update: Zwei neue positive Fälle und eine genesene Personen in MYK

18.09.2020 - 12:08h

19 aktive Corona-Fälle in Stadt und Landkreis

mehr...

Landrat Achim Hallerbach besucht Ausstellung im Roentgen-Museum Neuwied

18.09.2020 - 11:18h

Dorothe Görgen zeigt „Sichtweisen“

mehr...

Carneval Comité Oberlahnstein e. V. - CCO

18.09.2020 - 09:53h

„Cinema Carnevalis“ CCO bietet karnevalistische Theatersitzung

mehr...

Unfall auf der L 83 zwischen Schalkenbach und Königsfeld

18.09.2020 - 09:38h

Überholmanöver gescheitert

mehr...

Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz

18.09.2020 - 09:34h

Testung von Rückkehrern aus Nicht-Risikogebieten

mehr...

Corona - Update Kreis Neuwied

18.09.2020 - 09:25h

Positiv-Fall an der Römerwall-Schule

mehr...

- Anzeige -Orthopädische Meisterwerkstatt Thillmann aus Andernach

17.09.2020 - 12:01h

Andernach und die Regionalliga

mehr...

Stadtradeln Koblenz

17.09.2020 - 11:30h

Uni radelt mit für gutes Klima

mehr...

- Anzeige -Die GLAMOUR Shopping Week im Löhr Center Koblenz

17.09.2020 - 11:14h

Rabatte, Geschenke und viele Vorteile

mehr...

Stadtrat stimmt dem Antrag der CDU-Fraktion einstimmig zu

17.09.2020 - 11:03h

Grüne Klassenzimmer für Koblenzer Schule beschlossen

mehr...

Die letzte Karnevalsession hatte mehr zu bieten als nur Freude und Heiterkeit

17.09.2020 - 10:54h

Narren zeigen soziales Engagement

mehr...

CDU-Ratsfraktion

17.09.2020 - 10:49h

Parkplatz für die Sporthalle Horchheim

mehr...

Die Linke. Stadtratsfraktion Koblenz

17.09.2020 - 10:45h

Das Abstimmungsverhalten der Fraktionen wird nicht erfasst

mehr...

SPD-Ortsverein Altstadt-Mitte

17.09.2020 - 10:40h

Michael Hamlett für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt

mehr...

Arbeitskreis Heimat und Tourismus Engers

17.09.2020 - 10:32h

LEADER-Förderung jetzt auch für Stadtteile

mehr...

Die SPD-Fraktion im Koblenzer Stadtrat zum Stadion Oberwerth

17.09.2020 - 10:12h

Weitere Finanzmittel müssen fließen

mehr...

Stadtverwaltung Neuwied

17.09.2020 - 10:00h

Pässe abholen

mehr...

Staatskanzlei Rheinland-Pfalz

17.09.2020 - 09:59h

Bundesprogramm „Engagierte Stadt“

mehr...

Den Bremmer Calmont für jedermann erlebbar machen

17.09.2020 - 09:58h

Inklusionsspielgerät und Sonderausstellung

mehr...

Veranstaltung der Katholischen Erwachsenenbildung Koblenz

17.09.2020 - 09:55h

„Wie wollen wir leben und arbeiten?“

mehr...

Jehovas Zeugen in Andernach laden zum virtuellen Gottesdienst ein

17.09.2020 - 09:52h

Was geschieht, wenn wir sterben?

mehr...

Pulse of Europe: Nächste Demo in Neuwied

17.09.2020 - 09:45h

Europäische Werte in Moria durchsetzen!

mehr...

Stadtrat tagte wegen Corona-Abstandsregelung wieder in der Jahnhalle

18.09.2020 - 09:32h

Bundesstraße und Gastronomie im Fokus

mehr...

Landesfeuerwehrverband

17.09.2020 - 08:44h

Feuerwehr-Tour durchs Land

mehr...

Coronavirus: Keine Neuinfektion im Kreis Ahrweiler

17.09.2020 - 08:24h

313 gelten als genesen

mehr...

Schwerer Verkehrsunfall mit Radfahrer auf L111 bei Niederzissen

16.09.2020 - 12:14h

Rennradfahrer von Auto erfasst

mehr...

Open-Air-Puppentheater

16.09.2020 - 11:57h

„Post für den Tiger“

mehr...

Lesung im Rahmen der Westerwälder Literaturtage

16.09.2020 - 10:39h

Die Erfindung des Nordens

mehr...

Roentgen-Museum Neuwied

16.09.2020 - 10:33h

Liederabend

mehr...

Feuerwehr Neuwied sucht Nachwuchs

16.09.2020 - 09:48h

Ehrenamtlich Retten, Löschen, Schützen und Bergen

mehr...

Cochemer Karnevalsgesellschaft

16.09.2020 - 09:45h

CKG plant unter Vorbehalt für die neue Session

mehr...

Das Handwerk als stabiler Partner in Krisenzeiten

16.09.2020 - 09:40h

Was können wir gemeinsam bewegen?

mehr...

Neuer Lebensretter am Kleinen Deutschen Eck

16.09.2020 - 08:04h

Schnelle Hilfe per Knopfdruck

mehr...

Polizeikontrolle auf der auf K 36 in Bruttig-Fankel

15.09.2020 - 17:17h

Zu laute Motorräder aus dem Verkehr gezogen

mehr...

Faire Woche auch in Sinzig

15.09.2020 - 16:45h

Bananen: Nur krumm oder auch Fair?

mehr...

Leichtathletikgruppe des TV Cochem

15.09.2020 - 16:16h

Tim Fuhrmann in Hochform

mehr...

0 - 50 von 828 Artikel
Umfrage

Halloween steht vor der Tür ... wie bereitet ihr euch auf die gruseligste Nacht des Jahres vor?

Da die Party dieses Jahr ausfallen muss, stricke ich schon an ein paar fiesen Überraschungen für meine Nachbarn.
Wie jedes Jahr: Ich werfe mir mein Hexen/Dämon/Vampir-Kostüm über und ziehe von Haus zu Haus.
Gar nicht. Wofür brauchen wir Halloween, wenn wir Karneval haben?
Ich freue mich schon auf den Besuch der kleinen Monster und habe kiloweise Süßigkeiten besorgt.
Oh. Stimmt - ihr erinnert mich daran, dass ich am 31. die Rolläden runter mache und das Licht auslasse.
So richtig kann ich mich für Totenköpfe und Kunstblut nicht begeistern ... ich freue mich auf Kugeln, Glocken und Sterne.
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

Anzeige
 
Kommentare
Patrick Baum:
@Antje Schulz, es ist völlig richtig, daß in der AfD Rheinland-Pfalz das Chaos herrscht. Nicht ohne Grund liegt die AfD in Rheinland-Pfalz in den aktuellen Umfragen zur Landtagswahl zum Glück deutlich unter ihrem Wahlergebnis von 2016. Der Grund dafür liegt in der katastrophalen Arbeit des AfD-Landesvorstands um die Führungspersonen Michael Frisch und Jan Bollinger. Inhaltlich hat die AfD Rheinland-Pfalz außer abstrusen Forderungen nichts zu bieten. Zum Leserkommentar von Natalie Bleck ist zu schreiben, daß diese auch eine AfD-Funktionärin ist. Sie ist auch die Ehefrau des AfD-Abgeordneten Andreas Bleck, der fast 20 Semester Semester erfolglos auf Lehramt studiert hat und jetzt ohne jeglichen Berufs- oder Studienabschluß im Bundestag sitzt.
Natalie Bleck:
Es nicht richtig, dass Herr Frisch die Maskenpflicht in Schulen befürwortet hat. Er sprach sich Ende April - als es noch deutlich weniger Daten zu Covid-19 gab - für eine Maskenpflicht im ÖPNV und beim Einkaufen aus. Und er hat kritisiert, dass die Landesregierung es versäumt hat, flächendeckend professionelle Schutzmasken für die Bevölkerung zu beschaffen. Und damit hat er Recht! Denn diese sind nun mal besser als selbstgenähte Baumwollmasken, wie erste Studien zeigen. Im Übrigen hatte die Regierung in den letzten Monaten ausreichend Zeit, Masken zu beschaffen und hat es wieder einmal versäumt.
Michael Friscg:
@Antje Schulz: Die Forderung nach einer Maskenpflicht stammt von Anfang März. Zu diesem Zeitpunkt war sie durchaus berechtigt. Und vor allem war sie auf professionelle Masken bezogen. Das, was die meisten Leute jetzt benutzen, wird auch von Experten als wenig bis gar nicht hilfreich bezeichnet. Heute sogar vom Präsidenten der Bundesärztekammer:https://www.welt.de/vermischtes/article218369132/Corona-Aerztepraesident-zweifelt-an-Alltagsmasken-Kritik-von-Lauterbach. (Link von der Redaktion entfernt) Hinzu kommt, dass das Tragen im Unterricht noch einmal eine ganz andere Frage ist. Denn es ist eine enorme Belastung für unsere Kinder, stundenlang mit einer Maske in der Schule sitzen zu müssen, obwohl nachgewiesen ist, dass die Schulen keine Infektionstreiber sind. Das grenzt an Körperverletzung! Den Widerspruch, den Sie zu konstruieren versuchen, gibt es jedenfalls definitiv nicht!
Gabriele Friedrich:
In Deutschland gibt es zumindest derzeit keinen Grund zum feiern. Es ist mir unbegreiflich, das die Leute nicht die Zeit nutzen um zu Hause mal was zu machen. Es gibt so viel zu tun ...packt es an und bleibt daheim. Egoismus schlägt irgendwann zurück, wenn die Feiernasen selber dran kommen und krank werden.

Kleiderhaus schließt

Gabriele Friedrich:
Das ist ja klar, die Leute bekommen nun die finanzielle Unterstützung im ALGII und können prima damit zu KiK und Co. Ich würde weiter sammeln für Obdachlose, der Winter kommt !!! Kindersachen kann man ja ebenso in Flüchtlingsunterkünften abgeben oder einschweißen und aufheben- das geht ja weiter und hört nicht "heute" auf.
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Anzeige Online bestellen

Geben Sie Ihre Anzeige in wenigen Schritten einfach selbst auf - Rund um die Uhr auf unserer Online-Anzeigenaufgabe! Wählen Sie hier einfach die passende Rubrik aus.