SPD Oberbieber

Alternativen für Nahversorgung

Alternativen für Nahversorgung

Um Alternativen auszuloten, traf sich die SPD Oberbieber mit Kai Kuhn, Betreiber eines Tante-M Marktes in Kurtscheid. Foto: SPD Oberbieber

19.04.2024 - 09:41

Neuwied-Oberbieber. Bedauernswerterweise schließt der Einkaufsmarkt in Oberbieber Ende Juni, das ist allseits bekannt. Die gewünschte Nachfolge ist bisher nicht gefunden. Auf Nachfrage ließ die Eigentümergemeinschaft wissen, dass hierzu keine Auskünfte erteilt werden. Auch zu möglichen Interessenten, die vorhanden sein sollen, wurde keine Auskunft erteilt. Gerade das Thema fehlende Nahversorgung vor Ort hat in der letzten Zeit hohe Wellen in Oberbieber geschlagen. „Wir sind uns einig, dass es für Oberbieber enorm wichtig ist, Einkaufsmöglichkeiten vor Ort zu haben“, so die einhellige Meinung der SPD Oberbieber.

Um Alternativen auszuloten und nicht Gefahr zu laufen, dass überhaupt keine Nahversorgung mehr vor Ort verfügbar ist, traf sich die SPD Oberbieber mit Kai Kuhn, Betreiber eines Tante-M Marktes in Kurtscheid. Das Konzept Tante-M ist kein Einkaufsmarkt im klassischen Sinne, es stellt vielmehr ein Selbstbedienungskonzept dar. Kai Kuhn erklärte dieses ausführlich. Im Markt werden alle Produkte des täglichen Bedarfs angeboten. Es gibt ein bargeldloses Kassensystem, aber an zwei Tagen sind Mitarbeiter vor Ort, die unter anderem auch bei dessen Handhabung behilflich sind. Trotz beschränktem Platzangebot stellt das Konzept Tante-M durch sein breites Sortiment durchaus eine Alternative mit erweiterten Öffnungszeiten zum herkömmlichen Einkaufsmarkt dar.

„Aktuell ist eine Fläche von circa 100 Quadratmetern, die ein möglicher Standort für eine solche Alternative wäre, noch als Lagerfläche für den Einkaufsmarkt vermietet. Sollte dieser in der nächsten Zeit tatsächlich nicht weiterbetrieben werden können, kann ich mir gut vorstellen, diese Räumlichkeiten in unserem Gebäude, zusammen mit Herr Kuhn, in einen Tante-M Markt umzuwandeln“, erläutert Maren Dümmler. „Die weitere Entwicklung des Themas Einkaufsmarkt Oberbieber bleibt natürlich abzuwarten, aber das Konzept Tante-M, insbesondere mit Kai Kuhn, behalten wir im Blick und bleiben im Austausch mit ihm“, so der SPD Ortsverein abschließend.

Pressemitteilung

SPD Oberbieber

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Ministerin Schmitt vor Ort in Sinzig

FDP: Lückenschluss Ahrtalbahn und Ahrtalradweg prioritär

Kreis Ahrweiler. Radwege und Tourismus sind Themen, für die sich die Liberalen seit langem einsetzen. Unterstützt werden sie dabei von Wirtschafts- und Verkehrsministerin Daniela Schmitt, die jetzt auf Einladung der FDP-Spitzenkandidatin für den Kreistag Christina Steinhausen einen vor Ort-Termin in Sinzig machte. mehr...

Ökumenischer Kindergottesdienst

Nickenich. Der ökumenische Kindergottesdienst wird fortgesetzt. Dank einer neuen Mitstreiterin kann der Kindergottesdienst weiterhin stattfinden. Der nächste Termin ist am Sonntag, den 2. Juni 2024, von 11 bis 12 Uhr in der katholischen Kindertagesstätte Nickenich, Auf der Hohl 3. Kinder im Alter von drei bis elf Jahren sind eingeladen, an diesem Event teilzunehmen. mehr...

Regional+
 

FDP zu Besuch beim Wassersportverein Sinzig

Barrierefreiheit im Vereinssport wichtig

Sinzig. Der Wassersportverein Sinzig mit seinen 120 Mitgliedern setzt sich seit langem sehr aktiv für die Integration von Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigungen oder Behinderungen ein. Dies hat nach dem Ahrhochwasser noch einmal erheblich an Bedeutung gewonnen. „Das Hochwasser im Ahrtal hat viele Kinder traumatisiert, sie verbinden mit Wasser etwas Schreckliches“, sagt Frauke Weller, Jugendwartin des Vereins. mehr...

Fußball-Bezirksliga Mitte

Voraussetzungen für ein spannendes Finale geschaffen

Oberwinter. Am vorletzten Spieltag der Fußball-Bezirksliga Mitte gewann der TuS Oberwinter bei der SG 2000 Mülheim-Kärlich II mit 3:2 (2:1) und liefert sich bis zum letzten Spieltag mit dem punktgleichen SV Anadolu Spor Koblenz, der einen klaren 6:0-Sieg gegen den SSV Boppard landete, ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen um den begehrten zweiten Tabellenplatz. mehr...

Anzeige
 
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte
L 87 gesperrt: Ast auf Fahrbahn

Feuerwehreinsatz zwischen Gönnersdorf und Rheineck

L 87 gesperrt: Ast auf Fahrbahn

Gönnersdorf. Kurz vor 21 Uhr ist die Feuerwehr Gönnersdorf über Sirene zu einem Einsatz auf die L87 zwischen Gönnersdorf und Rheineck alarmiert worden. mehr...

Andernach: Kind wird zwischen Autos eingeklemmt

Ein Fahrer hatte offensichtlich die Handbremse nicht angezogen

Andernach: Kind wird zwischen Autos eingeklemmt

Andernach. Am Samstag, den 18. Mai 2024, gegen 17:10 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz Am Streitgieren, A 61, in Fahrtrichtung Koblenz, ein Verkehrsunfall, bei dem ein Kind leicht verletzt wurde. Der... mehr...

„Es überrascht uns schon“

Freie Wählergruppe Polch e.V. Statement unserer politischen Mitbewerber zum Kunstrasenplatz in Ruitsch

„Es überrascht uns schon“

Polch. Die CDU und die SPD haben im Polcher Stadtrat beantragt, erste Planungsleistungen für einen Kunstrasenplatz in Ruitsch auszuschreiben. mehr...

Wirksamer Beitrag
zur Verkehrsberuhigung

CDU unterstützt Kreisel am Ortseingang Waldorf

Wirksamer Beitrag zur Verkehrsberuhigung

Waldorf. Die CDU Waldorf unterstützt Überlegungen, ergänzend zur gerade ausgebauten L 82 am Ortseingang aus Richtung Niederzissen jetzt einen schon seit einigen Jahren diskutierten Verkehrskreisel zu bauen. mehr...

Ein toller Tag
für die Inklusionsmannschaft

SC Bad Bodendorf

Ein toller Tag für die Inklusionsmannschaft

Bad Bodendorf. Kürzlich verbrachte das Fußball-Inklusions-Team des SC Bad Bodendorf einen wunderbaren Tag, der allen Teilnehmern noch lange in Erinnerung bleiben wird. Der Tag begann mit einem intensiven Trainingslager, das vollgepackt war mit spannenden Übungen und abwechslungsreichen Spielformen. mehr...

Meisterschaft und Aufstieg in A-Klasse perfekt

SG Vinxtbachtal-Brohl

Meisterschaft und Aufstieg in A-Klasse perfekt

Brohl. Das Team der SG Vinxtbachtal-Brohl reichte am vorletzten Spieltag ein Unentschieden gegen SC Bad Bodendorf, um den Aufstieg in die Kreisliga A klar zu machen. Dies ist damit der letztlich ungefährdete zweite Aufstieg hintereinander. mehr...

Beide Teams
Meister und Aufsteiger

SC Brohltal Weibern

Beide Teams Meister und Aufsteiger

Weibern. Nach dem hart umkämpften 2,5:2,5 gegen den Lokalrivalen Fit Step by step belegt die 1. Mannschaft des SC Brohltal Weibern den ersten Platz in der Abschlusstabelle der A-klasse des Schachbezirks Rhein-Ahr-Mosel. mehr...

LESETIPPS
GelesenNeueste
Kommentare
Amir Samed:
Demokratie ist für alle da, oder für keinen! Dies ist wirkliche Toleranz!...
Amir SAmed:
Frau Dreyer (SPD), Herr Lewentz (SPD) und Frau Spiegel (Grüne) haben in der Aufarbeitung der Ahrflut und in ihrere damaligen (und heutigen, bis auf Fr. Spiegel) Position als Verantwortliche, in einer Weise Schaden angerichtet, die unglaublich peinlich sind. Und damit das Fehlverhalten und die Unterlassungen...

Region: Neue Unwetterfront zieht auf

Klaus S.:
Danke für die Info. Aber die Zeilenumbrüche hätte man etwas leserlicher gestalten können....
Haftnotiz+
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Service