Handball Mülheim-Urmitz

„Das Derby“ steigt am Freitag in der Philipp-Heift-Halle

19.09.2022 - 12:13

Mülheim-Kärlich. Es ist mal wieder soweit, das Spiel des Jahres Handball Mülheim-Urmitz gegen den HV Vallendar findet am 23. September um 19.30 Uhr in der Philipp-Heift-Halle statt. So früh in der Saison fand diese brisante Partie in den letzten Jahren nie statt. Somit ist es auch noch sehr schwer, etwas zur Spielstärke der Teams zu sagen. Während der HBMU sich nur aus den eigenen Reihen „bedient“ hat um einen spielstarken Kader auf die Beine zu stellen, verstärkte sich der HVV extern. Mit Kai Lißmann und Melvin Wheaton sicherte man sich zwei Oberliga erfahrene Spieler. Lißmann sicherte mit seinen zehn Toren im Heimspiel gegen Nieder-Olm auch den ersten Punkt in der jungen Saison. Bei Mülheim erzielte Jonas Brüggemann seine ersten Oberligatreffer in Eppelborn bei der knappen 30:32 Niederlage gegen die HF Illtal. Nach verschlafenem Start in die Partie, steigerte sich der HBMU in Halbzeit zwei und kämpfte sich nach einem sechs Tore Rückstand wieder zurück. Nach 44 Minuten lag man nach einem Treffer von David Lütckemeyer sogar mit 23:22 in Führung. Am Ende war dann das Glück auf Seiten der Hausherren und man musste mit einer unglücklichen Niederlage die lange Heimfahrt antreten.

Jetzt heißt es die Fehler zu analysieren und diese gegen Vallendar abzulegen. Wie in vielen der letzten Begegnungen ist davon auszugehen, dass die bessere Tagesform das Spiel entscheidet. Da wieder mit einem hohen Zuschaueraufkommen gerechnet wird, sollten die Fans sich möglichst frühzeitig auf den Weg zur Halle machen.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Fotogalerie: Weihnachtsmarkt in Sinzig

Sinzig. Der Weihnachtsmarkt am zweiten Adventswochenende in Sinzig ist mit seinem Hüttendorf immer wieder ein Anziehungspunkt. Aber auch der Mittelaltermarkt lockt mit seinem Angebot und besonderen Aktionen. Impressionen vom vorweihnachtlichen Markttreiben zeigen wir in unserer Fotogalerie. mehr...

Fotogalerie: Weihnachtsmarkt in Bendorf

Bendorf. Vom 2. bis 4. Dezember verwandelt sich die Bendorfer Innenstadt beim Weihnachtsmarkt endlich wieder in ein vorweihnachtliches Genuss- und Erlebnisparadies. Nach zweijähriger Corona-Pause laden in diesem Jahr rund 100 Marktstände mit einem hochwertigen Sortiment zum vorweihnachtlichen Einkauf. Impressionen von der Markteröffnung am Freitagabend sehen Sie in unserer Bildergalerie. mehr...

Anzeige
 

Andernach: Mitarbeiter stellen Dieb von Pizza-Taxi

Andernach. Durch den Inhaber einer ansässigen Pizzeria in Andernach wurde am Samstag, 3. Dezember, gegen 21.36 Uhr mitgeteilt, dass eine unbekannte männliche Person versucht habe ein Pizza-Taxi seines Unternehmens in der Schafbachstraße in Andernach zu entwenden. Die Person werde aktuell durch mehrere Mitarbeiter festgehalten. Während der Anfahrt wurde durch einen Zeugen der Hinweis auf ein Messer im Zusammenhang mit dem gemeldeten Sachverhalt gegeben. mehr...

Totalschaden nach Verkehrsunfall auf B256

Kruft: Fahrer verliert Kontrolle über Auto und landet auf Dach

Kruft. Der Verursacher befuhr am 2. Dezember gegen 7.49 Uhr mit seinem Pkw Toyota die B256 aus Richtung Kruft kommend in Fahrtrichtung Mendig. Am Ende einer langgezogenen Linkskurve kam der Toyota Fahrer aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit, auf die rechtsseitige Bankette. Dieser führte daraufhin eine Gegenbewegung durch, verlor aber schließlich die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der PKW kam in der Folge ins Schleudern geriet und nach rechts von der Fahrbahn ab. mehr...

 
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
juergen mueller:
Ein Bruch der Tarifverträge ist noch gelinde ausgedrückt. Wer es soweit kommen lässt, dass die Beschäftigten für etwas büßen sollen, was sie nicht im geringsten verschuldet haben, der sollte sich allen ernstes fragen, wie es möglich ist, dass es überhaupt soweit kommen konnte, obgleich man sowohl in...
juergen mueller:
Kurzfristig bekanntgewordene Liquiditätsprobleme? Das Wort kurzfristig muss man sich erst einmal auf der Zunge zergehen lassen. Die Stadt Koblenz u. der Landkreis Mayen-Koblenz sind mit jeweils 25% beteiligt. Man schaue sich einmal die BETEILIGUNGSBERICHTE der STADT KOBLENZ der vergangenen Jahre an. Das...
juergen mueller:
Wirtschaftliche Perspektive? Wenn ein Unternehmen, wie das GKM, kontinuierlich Liquiditätsprobleme hat, dann geht man zuerst an diejenigen, die dafür am wenigsten können? Herr Langner ist Vorsitzender der Gesellschafterversammlung u. sitzt im Aufsichtsrat. Wenn im Januar oder Februar wieder diese...
K. Schmidt:
Ja, diese Verlängerung ist notwendig und sinnvoll. Dass sich diverse politische Köpfe des Ahrtals darüber erfreut äußern, nachvollziehbar. In all der Euphorie muss man sich aber noch mal genau anschauen, was da eigentlich verlängert wurde: Es geht hier nur um eine praktisch seitens des Bundes beliebig...
Service