SV Eintracht Mendig Abt. Tischtennis

Duell auf Spitzenniveau

Duell auf Spitzenniveau

Tobias Riebe verstärkt erfolgreich das Kreisligateam. Foto: M. Schreiber

19.02.2024 - 08:43

Mendig.Zum Siegen verdammt, sollten die Aufstiegschancen erhalten bleiben, empfing das Paradequartett der Mendiger Eintracht in der Verbandsliga Rheinland Nord-Ost die Widersacher von der SG Sinzig/Ehlingen. Trotz der Favoritenrolle aufgrund der Tabellenlage war die Partie kein Selbstläufer, denn die Sinziger konnten im Gegensatz zum Hinspiel (8:2 für Mendig) ihre Bestbesetzung aufbieten. Es wurde die erwartet enge Partie zweier engagiert zu werke gehender Teams. Die Eingangsdoppel belegen die Gleichwertigkeit der Mannschaften. Sie endeten beide erst im Entscheidungssatz mit der Punkteteilung (1:1). Die Einzelkonkurrenzen dominierten in der Folge zwei Akteure der Eintracht, die letztlich die Basis für den späteren Sieg legten. Im Spitzenpaarkreuz punktete Jan Hillesheim zweimal, während sich im Unteren Paarkreuz Altmeister Bernd Schuler nicht die Butter vom Brot nehmen ließ. Beim Mendiger Horst-Udo Mülhausen machte sich eine alte Rückenverletzung derart bemerkbar, dass er im ersten Einzel unter Schmerzen verlor und das zweite Einzel abschenken musste. Da aber Mannschaftsführer Lukas Kalt auch noch gegen Philip Guse die Oberhand behielt, kam für die Mendiger ein ebenso knapper wie verdienter Sieg mit 6:4 zu Stande. Der Weg nach oben bleibt offen!


Es ist noch Leben drin


Tot geglaubte leben länger, sagt man, und so gab am vergangenen Donnerstag das Mendiger Kreisligateam ein deutlich vernehmbares Lebenszeichen von sich. Beim klaren 7:3-Heimsieg über den TuS Kaisersesch zeigten die in Bestbesetzung auflaufenden Gastgeber um Mannschaftsführer Martin Geilen (2) eine kämpferisch geschlossen Mannschaftsleistung. Markus Funk, Tobias Riebe und Volker Schneider trugen je einen Punkt zum Mannschaftserfolg bei. Zuvor war der Ausgang der Eröffnungsdoppel mit 2:0 für die Eintracht ein perfektes Fundament für den späteren Teamerfolg. Nach der Hinrunde noch mit deutlichem Rückstand im ungeliebten Besitz der Roten Laterne, hat man die Flinte nicht ins Korn geworfen, Charakter bewiesen und so die Ausgangsposition verbessert. Noch ist das Abstiegsgespenst nicht gebannt, aber die Chancen auf den Klassenerhalt sind gestiegen.


Nachwuchs überzeugt gegen Karla


In der Jugend Bezirksliga boten die Mendiger Talente nach der unglücklichen Auftaktniederlage eine Klasseleistung. Von Mirko Heuft bestens gecoacht, bezwangen sie beim Heimspiel ihre Kontrahenten vom TTC Karla deutlich mit 8:2. Mika Korn, Dima Jede und Louis Broistedt blieben bei ihren Einzeln ungeschlagen und auch Finn Nürenberg steuerte einen Einzelpunkt zur Gesamtbilanz bei. In dieser Besetzung kann die Mannschaft in dieser Spielklasse oben mitspielen.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Stellenmarkt
Weitere Berichte

- Anzeige -

Sichere dir deinen Ausbildungsplatz bei HEUFT

HEUFT bleibt auf Erfolgskurs. Als mittelständisches Familienunternehmen haben wir das vor allem dem Know-how und Engagement unseres schlagkräftigen Teams zu verdanken. Um kontinuierlich weiter zu wachsen und unserer internationalen Kundschaft auch in Zukunft Produkte und Services in gewohnter Spitzenqualität liefern zu können, sind wir ständig auf der Suche nach qualifizierten und motivierten neuen Kolleginnen und Kollegen. mehr...

Polizeieinsatz verursachte erhebliche Verkehrsbehinderungen

A61: Andernacher liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Rheinböllen/Andernach. Am Dienstag, 9. April, ereignete sich gegen 4 Uhr auf der A61 nahe der Baustelle Rheinböllen ein Polizeieinsatz, bei dem zwei Polizeiwagen, zwei unbeteiligte Lastkraftwagen und ein angehaltenes Auto beschädigt wurden. Die beschädigten Polizeifahrzeuge waren anschließend nicht mehr fahrtüchtig. Verletzt wurde niemand. mehr...

Regional+
 

Ev. Kita Allerheiligenberg

Besuch bei der Polizeiwache

Oberlahnstein. Im Rahmen der Verkehrserziehung hatten die zukünftigen Schulkinder der Kita Allerheiligenberg in der letzten Woche einen wichtigen Termin bei der Polizeiwache in Oberlahnstein. mehr...

Vortrag zu Potentialen des Regenrückhalts

Sinzig. Im Rahmen der Vortragsreihe „betrifft:Sinzig“ des Sinziger Ortsverbandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN findet am Donnerstag, dem 25.04., im Pfarrheim St. Peter in Sinzig, Zehnthofstraße 11, um 19.00 Uhr ein Vortrag von Prof. Dr. Holger Schüttrumpf zu den Potenzialen des Regenrückhalts im Einzugsgebiet der Ahr statt. mehr...

Anzeige
 
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
Kommentare
Amir Samed:
Zitat:" ... einfach mal von der Meinungsfreiheit Gebrauch machen kann ohne ..." - Etwas was zu begrüßen ist, aber auch dass zeigt, wie weit Freiheit und Demokratie in diesem Land bereits eingeschränkt sind und weiter eingeschränkt werden (siehe Gesetze welche in der Planung sind). Der Verlust eines...
Nadine Schopp:
Mit einem Lächeln im Gesicht lese ich die hier verfassten Kommentare. Ich möchte auch nicht auf ein politisch "rechts" oder "links" eingehen. Die Veranstaltung am Samstag soll nämlich unter Ausschluss der Presse stattfinden, damit jeder Mitbürger auch einfach mal von der Meinungsfreiheit Gebrauch machen...
Thomas Graf Jödicke von Roit:
Herr Huste, kritische, eventuell unliebsame, unbequeme Fragen stellen sich in der Regel stets gegenüber ganz konkreten Punkten und daraus resultierenden realen Entscheidungen und nicht schon bei einer obligatorischen Vereinsvorstellung. Und was Herrn Ritter betrifft so zeichnet ihn aus, dass er das...
Phil F:
Leave No One Behind! Tolle Pressemitteilung!...

Eifel: Gnadenhof soll Hunde abgeben

Monika Himmelberg:
Wir alle hoffen, dass sich doch noch ein guter Kompromiss finden lässt, damit das Lebenswerk von Liane Olert erhalten bleibt. ...
Anneliese Baltes:
Ich kenne den Gnadenhof persönlich- Liane Ohlert geht liebevoll mit den Hunden um und es ist wunderbar, das sie auf ihrem 10.000 grossem Grundstück sovielen Tieren aus dem Tierschutz ein gutes Zuhause gibt. Ich hoffe, das es eine gute vernünftige Lösung gibt, um diesen alten, kranken Tieren ihr Zuhause...
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Service