Fußball Kreisliga C Mayen

SG verspielt den Sieg

DJK Plaidt II - SG Düngenheim 4:4 (2:3)

21.11.2022 - 08:22

Plaidt.Am 14. Spieltag war die SG Monreal zu Gast bei der zweiten Mannschaft des DJK Plaidt. Beide Teams starteten direkt nach dem Anpfiff durch und kamen zu ersten Abschlussmöglichkeiten. Während der Plaidter Versuch mit einem Abseitspfiff endete, machten es die Gäste besser. Leon Wickert erkämpfte sich den Ball, spielte zu Simon Spies, der wiederum zu Markus Pinger auflegte. Dieser verwandelte zum 0:1 (4.). Nur wenige Minuten später erhöhte Pinger dann auch direkt im Alleingang auf 0:2 (8.). Es entwickelte sich eine hitzige, aber immerzu faire Partie. Nach einer Viertelstunde erzielten die Hausherren dann den Anschlusstreffer (15.). Doch die Monrealer stellten den alten Abstand gleich danach wieder her. Nach einer Ecke kam der Ball zunächst am langen Pfosten zu Tom Caspari. Dieser legte zurück auf Leon Wickert, der den Ball unhaltbar ins untere linke Eck hämmerte (18.). Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte erspielten sich die Monrealer immer wieder Chancen, auch da die Plaidter viele einfache Bälle verloren. Und doch war es am Ende die Heimelf, die vor der Pause noch einmal jubeln durfte und zum 2:3 traf (45.+1). Nach dem Seitenwechsel ebbte das Spiel etwas ab. Vor allem die Monrealer waren nicht wiederzuerkennen und so war es nur eine Frage der Zeit, bis die Gastgeber ausglichen. In Minute 69 war es soweit und nach einer Ecke stand es 3:3. Doch Simon Spies hatte die Antwort direkt parat und schoss nach dem Wiederanpfiff zum 3:4 ein (70.). Die Plaidter wiederum wollten nun unbedingt einen Punkt zuhause behalten und glichen kurz darauf wieder aus (73.). Dies stellte am Ende auch die letzte nennenswerte Aktion dar und so endete die Partie mit einem 4:4-Unentschieden.

Über einen großen Zeitraum hatte das Team aus Monreal die Partie bestimmt, konnte die Führung aber nicht über die Zeit bringen. Am Ende muss man mit dem einen Punkt zufrieden sein.

Für die SG Monreal kamen gegen den DJK Plaidt II folgende Spieler zum Einsatz: Nick Feldhaar, Tom Caspari, Finn Kusterer (66. Tim Thomas), Marcel Braun, Leon Kusterer, Marc Rinneburger, Markus Pinger (90. +1 Benjamin Bertram), Leon Wickert, Rene Lohn, Simon Spies, Ahmed Ali Isse

Pressemitteilung

Sportfreunde Monreal/

Reudelsterz 1928 e.V.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Schwerverletzte nach Unfall in Einkaufszentrum

Koblenz: Frau stürzt im Forum Mittelrhein ins Untergeschoss

Koblenz. Am Mittwochnachmittag, 28. Februar, kam es gegen 15.45 Uhr zu einem größeren Polizeieinsatz in der Einkaufspassage im Forum Mittelrhein. Eine weibliche Person ist aus bislang ungeklärter Ursache im Innenbereich des Gebäudes aus einer oberen Etage bis ins Untergeschoss gestürzt. Die Person zog sich dabei schwere, nach derzeitigem Stand aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen zu und wurde in ein Koblenzer Krankenhaus verbracht. mehr...

Anzeige
 

Wählergruppe Schängel e.V.

Wahl für die Listenaufstellung

Koblenz. Vor Kurzem kamen die Mitglieder der Wählergruppe Schängel e.V. im Vereinsheim des VfR Eintracht Koblenz e.V. bei Costa und Toli zusammen um die Wahl für die Listenaufstellung durchzuführen. Es war eine Versammlung, die geprägt war von Harmonie und sehr guter Zusammenarbeit. Alle Kandidatinnen und Kandidaten wurden einstimmig ohne Gegenstimme auf ihre Plätze gewählt. Kampfabstimmungen gab es keine. mehr...

CDA Koblenz

Equal Pay Day

Koblenz. Am Equal Pay Day setzt die CDA Kreis Koblenz jedes Jahr ein Zeichen gegen die weiterhin bestehende Lohnlücke zwischen Männern und Frauen. Das Datum wird jedes Jahr neu berechnet und hängt von der aktuellen Größe der Lohnlücke ab. Je kleiner sie ist, desto früher liegt der Equal Pay Day im Jahr. mehr...

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
Kommentare
Amir Samed:
Beutelsbacher Konsens: I. Überwältigungsverbot. Es ist nicht erlaubt, den Schüler - mit welchen Mitteln auch immer - im Sinne erwünschter Meinungen zu überrumpeln und damit an der "Gewinnung eines selbständigen Urteils" zu hindern. Hier genau verläuft nämlich die Grenze zwischen Politischer Bildung...
Bernhard Meiser:
Deutschland spart im Gesundheitssystem, hat aber Geld für Fahrradwege in Peru und andere Verschwendungen von Steuergeldern in der "Entwicklungshilfe" ( z.B. auch die für SuVs missbrauchten Millionen in Nigeria)....

Aufwertung der Innenhöfe

Richelle-May:
Verweise gerne auf den Garten Hertlet. Wunderschöne Oase....
Haftnotiz+
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Service