Fußball Kreisliga C Mayen

Starker Auftritt im ersten Spiel

SG Düngenheim - TuS Kottenheim II 4:1 (3:1)

27.03.2023 - 08:06

Urmersbach. Mit einem Heimspiel gegen den Tabellenletzten TuS Kottenheim II ging es für die SG Monreal nach der Winterpause in der Meisterschaft weiter. Nach zwei Testspielen, von denen eins mit einem Unentschieden endete (3:3 gegen SV Masbug II) und eins gewonnen werden konnte (5:1 gegen SG Hambuch II), war das Team von Trainer Jörg Kraus guten Mutes, direkt mit einem Sieg zu starten.

Es waren noch keine fünf Minuten gespielt, als man den ersten Treffer des Abends verzeichnen konnte. Louis Kraus stand nach einem Freistoß richtig und schon den Ball zum 1:0 ein (2.). Während die Heimelf gut in die Partie startete, hatten die Gäste noch Probleme, sich auf dem Urmersbacher Rasen zurechtzufinden. So war es wenig überraschend, dass die Monrealer nach 20 Minuten auf 2:0 erhöhten. Rene Lohn war es, der den Ball sehenswert genau in den rechten Winkel zirkelte und die Fans frenetisch jubeln ließ. Doch diesmal hatten die Gäste gleich eine Antwort parat und verkürzten nach einer Ecke auf 2:1 (25.). Eine Minute später wäre dann fast der Ausgleich gefallen, doch der Ball traf nur das Aluminium (26.). Auf der anderen Seite machten es die Heimherren besser. Louis Kraus spielte einen langen Ball auf Tom Caspari, der bis zur Torlinie durchmarschierte und dann querlegte zu Simon Spies, der nur noch den Fuß hinhalten musste und so zum 3:1 Pausenstand traf (28.). Pünktlich zum Anpfiff der zweiten Halbzeit setzte schließlich starker Regen ein, sodass sich eine wahre Regenschlacht entwickelte. Erst in den letzten 15 Minuten wurde es dann noch einmal spannend. Erst scheiterte Markus Pinger nach einem Alleingang im letzten Moment am Kottenheimer Schlussmann (68.), ehe er im nächsten Versuch den Ball auf Ahmed Ali Isse ablegte, der den Ball über den gegnerischen Schlussmann chipte und damit zum 4:1 traf (78.). Damit war die Partie eigentlich schon entschieden. Doch die Monrealer hatten in den Schlussminuten noch dreifach die Chance, das Ergebnis hochzuschrauben. Erst parierte der Tormann einen Abschluss der Heimelf (88.), bevor Mario Kaiser per Fallrückzieher nur den Pfosten (89.) und kurz darauf Marc Rinneburger die Latte trafen (90.). So blieb es am Ende beim verdienten 4:1. Das Team aus Monreal zeigte gegen das Tabellenschlusslicht eine starke Leistung und hofft nun, in den nächsten Wochen daran anknüpfen zu können.

Für die SG Monreal kamen gegen die SG Kempenich II folgende Spieler zum Einsatz: Stefan Fisker, Tom Caspari, Louis Kraus (79. Dominic Seul), Leon Kusterer, Leon Wickert, Marc Rinneburger, Mario Kaiser, Rene Lohn (84. Florian Fells), Markus Pinger, Simon Spies, Ahmed Ali Isse (89. Benedikt Weinand)


Vorschau


Die nächsten Paarungen der SG Monreal in der Kreisliga C-Mayen Rhein/Ahr sind wie folgt terminiert: Freitag, 31. März Auswärtsspiel gegen SG Kempenich II (Anpfiff 20.15 Uhr Hartplatz, Rieden)

Freitag, 14. April Heimspiel gegen SG Löf II (Anpfiff 19 Uhr Rasenplatz, Urmersbach)

Pressemitteilung

Sportfreunde Monreal/

Reudelsterz 1928 e.V.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Schwerverletzte nach Unfall in Einkaufszentrum

Koblenz: Frau stürzt im Forum Mittelrhein ins Untergeschoss

Koblenz. Am Mittwochnachmittag, 28. Februar, kam es gegen 15.45 Uhr zu einem größeren Polizeieinsatz in der Einkaufspassage im Forum Mittelrhein. Eine weibliche Person ist aus bislang ungeklärter Ursache im Innenbereich des Gebäudes aus einer oberen Etage bis ins Untergeschoss gestürzt. Die Person zog sich dabei schwere, nach derzeitigem Stand aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen zu und wurde in ein Koblenzer Krankenhaus verbracht. mehr...

Anzeige
 

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

Experte oder buntes Bild?

Cochem. Wärmebilder sind beliebt bei sanierungsbereiten Eigenheim-Besitzern und auch bei Mietern, die ihrem Vermieter die schlechte Qualität der angemieteten Wohnung eindrücklich vermitteln wollen. Tatsächlich kann eine Thermografie-Aufnahme wertvolle erste Hinweise auf energetische Schwachstellen des Hauses geben – auch auf Wärmebrücken, die mit bloßem Auge schwer zu entdecken sind. Allerdings: Die Kosten für fachmännisch aufgenommene Bilder liegen bei mindestens 300 Euro. mehr...

BBT-Gruppe führt Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie im St. Elisabeth Krankenhaus Lahnstein fort

Übernahmegespräche erfolgreich abgeschlossen

Lahnstein. Ab 1. März 2024 ist die BBT-Gruppe neuer Träger der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie im St. Elisabeth Krankenhaus Lahnstein (SEK). Auch die psychiatrische Tagesklinik und die Psychiatrische Institutsambulanz werden fortgeführt. Darüber hinaus werden alle angehenden Pflegefachpersonen übernommen. mehr...

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
Kommentare
Amir Samed:
Beutelsbacher Konsens: I. Überwältigungsverbot. Es ist nicht erlaubt, den Schüler - mit welchen Mitteln auch immer - im Sinne erwünschter Meinungen zu überrumpeln und damit an der "Gewinnung eines selbständigen Urteils" zu hindern. Hier genau verläuft nämlich die Grenze zwischen Politischer Bildung...
Bernhard Meiser:
Deutschland spart im Gesundheitssystem, hat aber Geld für Fahrradwege in Peru und andere Verschwendungen von Steuergeldern in der "Entwicklungshilfe" ( z.B. auch die für SuVs missbrauchten Millionen in Nigeria)....

Aufwertung der Innenhöfe

Richelle-May:
Verweise gerne auf den Garten Hertlet. Wunderschöne Oase....
Haftnotiz+
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Service