JSG Brohl-Lützing/Gönnersdorf

Traditionelles Jugendturnier

11.06.2024 - 16:26

Gönnersdorf. Das traditionelle Fussball Jugendturnier der JSG Brohl-Lützing/Gönnersdorf findet diesmal nicht in den Rheinanlagen in Brohl sondern auf dem Rasenplatz in Gönnersdorf statt.

Auftakt macht am Freitag, den 21.06.2024 das erfolgreiche Staffelsieger Team der B-Jugend (Jahrgänge 2007/2008). Sie spielen um 18:30 Uhr gegen das Team aus Westum und werden versuchen dem Publikum ein attraktives Spiel zu bieten. Am Samstag, den 22.06.2024 ab 11 Uhr geht es weiter mit einem E-Jugendturnier (Jahrgänge 2013/2014).In dieser Altersklasse wird schon viel technischer und auch etwas taktischer gespielt. Besonders wichtig ist in allen Altersbereichen, daß die Kinder und Jugendliche das gemeinsame Gewinnen und Verlieren lernen und im sozialem Verhalten gefördert werden – das macht Fussball und den Sport aus und ist gerade in den jetzigen Zeiten sehr bereichernd.

Anschließend findet ein Freundschaftsspiel unserer gemeinsam mit der JSG Burgbrohl gestarteten D-Jugend (2011/2012) statt. Hier konnte die gemeinsame JSG in der Saison 2 Teams stellen, die erfolgreich am Spielbetrieb teilgenommen haben.

Den Abschluss an dem Tag macht die Staffelsieger C-Jugend (2009/2010) – auch der beiden JSGs, die Ihr Können gerne einem breiten Publikum zeigen.

Am Sonntag, den 23.06.2024 um 10.00 Uhr starten die jüngsten Kickerinnen und Kicker – die Bambinis (2017/2018) mit Ihrem Turnier. Die 6/ 7-jährigen Kinder werden eifrig versuchen, den Softball in die Maschen zu schießen. Hierbei wird auf 4 kleine Tore 3 gegen 3 gespielt. Ohne Torwart. Das soll das spielerische Vermögen steigern und so wie „früher“ auf dem Bolzplatz mehr Raum für Entwicklungen geben. Es treten 12 Teams gegeneinander an.

Im Anschluss wird ab 13:30 Uhr werden die Kicker der F-Jugend (2015/2016) Ihr Können zeigen. Auch Sie spielen in der „neuen Spielform“.

Schirmherrin des Turnier ist die seit Jahren dem Brohler Fussball eng verbundene ehemalige Ortsbürgermeisterin Christel Ripoll.

Insgesamt sind über 250 Kinder an den drei Tagen aktiv. Die Eltern und Großeltern der aktiven Kinder verkaufen selbstgebackenen Kuchen - Pommes und Würstchen dürfen auch nicht fehlen. Wer sich für Fussball interessiet oder einfach mal reinschnuppern möchte, sollte sich dieses Turnier nicht entgehen lassen und die Kids mit seiner Anwesenheit unterstützen.

Der Reinerlös wird zu 100% den Mannschaften der JSG Brohl-Lützing/Gönnersdorf zur Verfügung gestellt. Die Veranstaltung wird in diesem Jahr wieder von der einheimischen Wirtschaft und privaten Spenden unterstützt. Vielen Dank bereits an dieser Stelle allen Sponsoren u.a. auch die EVM und den Besuchern des Turniers.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Rücktritt von Malu Dreyer: Alexander Schweitzer soll neuer Ministerpräsident werden

Mainz. Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat am Mittwochnachmittag, 19. Juni, kurz nach 14.00 Uhr bekannt gegeben, dass sie ihr Amt nicht mehr weiterführen wird. In dieser ganz besonderen Pressekonferenz wandte sie sich mit den Worten „Ich schaffe es nicht mehr“ an die Pressevertreter und die Menschen in Rheinland-Pfalz. Die für sie persönlich schwere Entscheidung, das Amt der Ministerpräsidentin niederzulegen und in andere Hände zu legen, sei in den letzten Wochen in ihr gereift. mehr...

Modernisierung im Außenbereich des Heisenberg-Gymnasiums abgeschlossen

WHG freut sich über zeitgemäßes Sportgelände

Kreis Neuwied. Am Werner-Heisenberg-Gymnasium konnten Landrat Achim Hallerbach und der vormalige 1. Kreisbeigeordnete Michael Mahlert zusammen mit Schulleiter Frank Michael Strauss ein komplett modernisiertes Außensportgelände offiziell seiner sportlichen Bestimmung übergeben. mehr...

Stellenanzeige+
 

Kunst in den Werkstätten der Berufsschule in Mayen

Schönes aus Schiefer

Mayen. Kunst kommt von Können. An der BBS Mayen beweisen derzeit die Jüngsten, dass sie es können. Stolz präsentieren sie nun die Ergebnisse ihrer Arbeit. Das Berufsvorbereitungsjahr Technik (BVJ-T 23A) hat viel Fleiß und eine Menge Geschick investiert, um die perfekten Geschenke für die Lieben daheim zu gestalten. Schulintern werden die kleinen Kunstwerke nun auch zum Mitnehmen angeboten. mehr...

Eifelverein bietet Wanderung für Berufstätige an

Wandern auf dem Traumpfad Schwalberstieg

Mayen. Der Eifelverein Mayen bietet am Wochenende eine Wanderung für Berufstätige auf dem Traumpfad Schwalberstieg bei Niederfell an. Die Wanderung startet am Samstag, 6. Juli um 9 Uhr am Lidl-Parkplatz in der Polcher Straße. Mit Fahrgemeinschaften geht es nach Niederfell. Die Wanderung bietet ein Wechselspiel von ruhigen Waldabschnitten und aussichtsreichen Passagen über das Moselplateau. Auf dschungelhaften... mehr...

Anzeige
 
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte
Greimersburg: 51-Jähriger bei Motorradunfall schwer verletzt

Motorradfahrer rutscht auf L98 in Gegenverkehr

Greimersburg: 51-Jähriger bei Motorradunfall schwer verletzt

Greimersburg. Am Mittwoch, 19. Juni, gegen 15.42 Uhr, befuhr ein 51-jähriger, niederländischer Motorradfahrer die L 98 aus Richtung Landkern kommend in Richtung Cochem. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er ausgangs einer Rechtskurve zu Fall und rutschte in den Gegenverkehr. mehr...

Westerwald: Brennender Lkw auf A3 sorgt für riesigen Stau

Autobahn in Fahrtrichtung Frankfurt war stundenlang gesperrt

Westerwald: Brennender Lkw auf A3 sorgt für riesigen Stau

Neustadt/Wied. Am Mittwochvormittag, 19. Juni, gegen 11.10 Uhr wurde ein brennender LKW auf der Autobahn A3 in Fahrtrichtung Frankfurt gemeldet. Erste Einsatzkräfte konnten bereits auf der Anfahrt eine starke Rauchentwicklung bestätigen. mehr...

Dreyer-Rücktritt: Staatliches Organisationsversagen auf ganzer Linie

Michael Korden: „Bis heute versäumt, sich bei den Menschen im Ahrtal zu entschuldigen“

Dreyer-Rücktritt: Staatliches Organisationsversagen auf ganzer Linie

Kreis Ahrweiler. Michael Korden, Fraktionsvorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion, äußert sich zum Rücktritt von Ministerpräsidenten Malu Dreyer: „Zunächst muss man Frau Dreyer für ihren langjährigen hohen persönlichen Einsatz als Ministerpräsidentin unseres Bundeslandes danken. mehr...

50 Jahre Freizeitbad Remagen

Großes Familienfest

Remagen. Das Freizeitbad Remagen feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Um dieses Jubiläum zu feiern laden die Stadt Remagen und der DLRG Ortsverband Remagen am Sonntag, 7. Juli, zum Familienfest ein. mehr...

Bemvindo Kiala zeigt Nerven

Süddeutsche Leichtathletik-Meisterschaften in Walldorf

Bemvindo Kiala zeigt Nerven

Dernau. Am dritten Juni-Wochenende waren so ziemlich alle Nachwuchsathleten vom SV Blau-Gelb Dernau in der LG Kreis Ahrweiler aktiv. Von der Kinderleichtathletik über die Bezirksmeisterschaften in Dierdorf, bis zur Süddeutschen Meisterschaft im baden-württembergischen Walldorf. mehr...

Zwei spezialisierte Gruppen starten

Meckenheimer Sportverein erweitert Kinderleichtathletik-Programm

Zwei spezialisierte Gruppen starten

Meckenheim. Der Meckenheimer Sportverein erweitert sein Kinderleichtathletik-Programm und bietet nun zwei spezialisierte Gruppen an, die zur selben Zeit im Preuschoff Stadion trainieren. mehr...

LESETIPPS
GelesenNeueste
Kommentare
Michael Krupp:
In der Tradition der seit Helmut Kohl gescheiterten CDU-Vorderen stehend, ist Baldaufs Statement wohl die letzte stöhnende Zugabe....
K. Schmidt:
...und wenn sich jemand mit einem ehrlichen Neuanfang nach Pleiten auskennt, dann jawohl der CDU-Landesvorsitzende, der nach dem schlechtesten CDU-Landtagsergebnis aller Zeiten als Fraktionsvorsitzender erst noch im Amt bleiben wollte, bis die Fraktion ihn dann aber mit einem möglichen Abwahlverfahren...
Leo Bell:
Die Freien Wähler haben wohl vergessen das ein Landrat der CDU eine Entschuldigung und Reue mit seiner Partei zeigen sollte. ...

Malu Dreyer tritt zurück

Amir Samed :
Fr. Dreyers Politikstil war es, schwierige Themen zu vermeiden und sich durch einen wohltätigen Staat Zustimmung zu erkaufen. Hr. Schweitzer ist der Favorit der Partei. Auch weil es ihm in seinen unterschiedlichen Funktionen gelang, die klügsten und einflussreichsten Köpfe der SPD in sein Team zu holen....
Haftnotiz+
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Service