BLICK aktuell - Sport aus Bendorf

Fußball im Kreis Koblenz in der Saison 2020/21

Vier Spielabsagen am Wochenende

Koblenz. Der Ball rollt. Zwar nicht überall, denn an diesem Wochenende gab es insgesamt vier vorsorgliche Spielabsagen, aber auf den meisten Plätzen schon. So auch am Sonntag im Stadion Oberwerth, wo die TuS in einem engen Derby die SG Mülheim-Kärlich besiegte. Einen starken Saisonstart legten auch die beiden Bezirksligisten aus Immendorf und ATA Urmitz auf das Parkett. So siegte Immendorf am Wochenende in Plaidt mit 8:0 und kletterte damit auf Platz zwei der Tabelle. mehr...

Wüstenhof Halbmarathon

250 Teilnehmer beim Volkslauf und Halbmarathon

Weitersburg. Die 13. Auflage des Wüstenhof Halbmarathons hatte es in sich: nicht nur wegen des gesteigerten Interesses bei Läufern regional und überregional, die gar aus Krefeld, Weilburg oder Bad Kreuznach anreisten. Beim diesjährigen Halbmarathon finishten mehr als 100 Halbmarathonis und 72 Läufer*innen beim 10-km-Volkslauf. „Da so viele Läufe coronabedingt ausgefallen sind, rechneten wir mit einer hohen Anzahl an Läufern und Läuferinnen“, so Lauftreffleiter Arnold Hahn. mehr...

SC Bendorf-Sayn

Trainingsanzüge gesponsort

Bendorf. Für die Inhaberin der Praxis Wobser in Sayn Petra Wobser lag es auf der Hand, den örtlichen Fußballverein SC Bendorf-Sayn zu unterstützen. Insbesondere die Fußballjugend hat es ihr angetan: „Ich finde es beachtlich, wie es dem Verein gelingt, so viele Kinder und Jugendliche aktiv für den Sport zu begeistern.“ Dazu leistete Petra Wobser ihren Beitrag, indem sie die Anschaffung für Trainingsanzüge... mehr...

BTV81 aktuell

Die neuen Clubmeister der BTV Jugend

Bendorf. Nachdem die Medenspiele 2020 erfolgreich beendet wurden, lud der Verein seinen Spielernachwuchs ein, sich bei den 14. Jugendclubmeisterschaften gegenseitig zu messen. Die Resonanz war so groß, wie lange nicht mehr. 32 Kinder und Jugendliche traten in fünf Altersgruppen gegeneinander an. Angefangen von den Jüngsten, den Mainzelmännchen, gefolgt den U10ern gemischt, den U12ern gemischt, den U15er Jungen und den U16er Mädchen. mehr...

SC Bendorf-Sayn/Bezirksliga

Drei Punkte von der Ahr an den Rhein erkämpft

Bendorf. Vor Kurzem mussten die C1-Löwen des SC Bendorf-Sayn bei schönem Wetter und spätsommerlichen Temperaturen an die schöne Ahr zum Ahrweiler BCII zur Erfüllung Ihres zweiten Pflichtspieles in der Meisterschaftsrunde. mehr...

C-Junioren Bezirksliga Mitte (Rheinland)

Erneuter Sieg in Folge

Sayn. Bei schönem Fußballwetter und unter blauem Himmel trafen die Gastgeber in der Sayntal-Arena auf das Tabellenschlusslicht JFV Zissen. Nach einer ordentlichen Aufwärmphase musste Cheftrainer Okumus sofort reagieren und den nach längerer Verletzungspause genesenen Jan Schmitt nun als Innenverteidiger für den beim Aufwärmen verletzten Efe Hanceroglu in die Startelf der Löwen bringen. mehr...

Kegelsportverein Stromberg e. V.

KSV Stromberg 1 siegreich gegen den TuS Kirchberg 1

Stromberg. Der 3. Spieltag fing für den KSV Stromberg 1 mit Thomas Hübgen und Markus Hübgen im ersten Block hervorragend an. Gegen die Spieler von Kirchberg, Matthias Bender (862 Holz) und Ferdi Fuchs (864 Holz) kegelten die Hübgen-Brüder stabile 896 und 893 Holz und legten damit 63 Holz vor. mehr...

Anzeige
 

Kegelsportvereins Stromberg e. V.

Erste Begegnung in der Corona-Saison

Stromberg. Am ersten September-Wochenende bestritt die 1. Mannschaft des KSV Stromberg das erste Spiel der Saison 2020/2021 der 2. Bundesliga Süd gegen den SKV Trier 1. Auf den Bahnen in der Dieter-Trennheuser-Halle in Bendorf-Stromberg fand, trotz hoher Hygieneauflagen, ein absolut sehenswertes und spannendes Spiel statt. Fans können die Heimspiele der 1. Mannschaft live über den Link https://sportdeutschland.tv/suche?q=ksv%20stromberg&trigger=header-input verfolgen. mehr...

Überregional etabliertes Reitsportturnier auf dem Geisbüschhof

„Erwartungen übertroffen!“

Mayen. Ann-Kathrin Horst-Saur, die leidenschaftliche Turnierleiterin des traditionsreichen Reitturniers auf dem Geisbüschhof, einem Reitsport-Eldorado zwischen Mayen und der „Perle der Eifel“ Monreal, entschied sich, gemeinsam mit ihrer Familie, trotz der weltweiten Corona-Pandemie, ihr seit vielen Jahren etabliertes Reitturnier in unmittelbarer Nähe der „Cond“ auch in diesem Jahr an den letzten beiden Augustwochenenden stattfinden zu lassen. mehr...

Breites Bündnis von Organisationen stellt beim LSB in Mainz Positionspapier vor

Schwimmen als Kulturgut erhalten

Der kommissarische LSB-Präsident Jochen Borchert sprach von einer PK, „die das ganze Land, die die ganzen Protagonisten des Schwimmsports herbeigesehnt haben“. Analog vor Ort, aber auch virtuell lauschten neben zahlreichen Journalisten auch Vertreter von Vereinen oder Verbänden den Aussagen der Experten. Laut Dr. Ulrich Becker, beim LSB Vizepräsident Bildung und kommissarischer Vizepräsident Sportentwicklung,... mehr...

LSB-Aktionswoche „Sport lebt Vielfalt“ von 9. bis 15. November

Aufruf an interessierte Vereine

Region. Die Anerkennung von unterschiedlichen Interessen, körperlichen Voraussetzungen, kulturellen Hintergründen und sexuellen Orientierungen gilt mehr denn je als Schlüsselqualifikation für ein friedvolles und gemeinschaftliches Zusammenleben in unserer Gesellschaft. Für Vereine und Verbände ergibt sich daraus eine Fülle an Potenzialen, für die der Landessportbund Rheinland-Pfalz (LSB) gemeinsam... mehr...

3. Spieltag der Fußball-Rheinlandliga 2020/2021

SG 99 Andernach 1:0-Derbysieger gegen TuS Mayen

Sinzig. Für Tabellenführer SG Hochwald Zerf läuft die Saison hervorragend. Nach den Erfolgen gegen FC Bitburg (2:0) und SV Mehring (3:0) folgte jetzt ein klarer 4:0-Sieg über die SG Neitersen/Altenkirchen. Die beiden Verfolger mit je sieben Punkten auf dem Konto waren ebenfalls erfolgreich. Die Schneifel-Auw setzte sich gegen den FSV Trierer-Tarforst mit 3:1 durch. Viel Mühe hatte die SGE Mendig/Bell beim 1:0-Sieg über den Aufsteiger FC Metternich. mehr...

Turnerschaft Bendorf 1861/1890 e.V.

Wieder voll im Training

Bendorf. Lange Zeit stand es um die sportliche Situation in Bendorf bescheiden – nun ist die Turnerschaft mit allen Abteilungen wieder in vollem Gange. Mit dem sog. „Lockdown“ kam der komplette Trainings- und Spielbetrieb nach und nach zum Erliegen. Im Zuge der Lockerungsmaßnahmen erleuchtete jedoch wieder ein Licht der Hoffnung. Demnach kämpfte man von Vereinsseite aus um eine Wiederöffnung der Hallen und damit die Wiederaufnahme des sportlichen Betriebs. mehr...

Umfrage

Corona und Karneval - Soll die "Fünfte Jahreszeit" abgesagt/verboten werden?

Ja, zur Sicherheit lieber absagen.
Nein, Karneval kann man auch anders feiern.
Mir egal, ich feiere keinen Karneval.
1743 abgegebene Stimmen
 
 
Kommentare
juergen mueller:
Warum immer so kompliziert - 30 Grad Differenz - wen interessiert`s. Steingärten sind optisch monoton und ökologisch = 0. Die NACHTEILE - Teuer in Anschaffung und Pflege, Insekten,Vögel u.andere Gartentiere finden weder Nahrung noch Lebensraum, Schnell unansehnlich durch Algen und Pflanzenaufwuchs, Regelmäßiges Reinigen nötig - Einsatz von Laubbläsern, Hochdruckreiniger kostet Energie und schädigt Kleinlebewesen, Einsatz von Pestiziden tötet Lebewesen, Schotter heizt sich im Sommer auf, Feinstaub wird nicht gefiltert, Staubbelastung steigt, Lärm wird verstärkt, Boden wird verdichtet u.zerstört, später aufwendige Renaturierung nötig, Wasser kann gar nicht oder nur schwer versickern. Das muss reichen, um dagegen zu sein, oder?
juergen mueller:
Was für Träumereien - ein Neubau, etwas was der ein oder andere in diesem Leben eh nicht mehr erleben wird, Hauptsache,darüber geredet - wie lange schon?. Und die Frage ist - WOFÜR? Vor Jahrzehnten ABENDSPORTFEST ... ade FUSSBALL ... ade Also - WOFÜR eine neue Tribüne, Herr NAUMANN?