Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Bendorf Lokalsport

Bendorfer TV

Mega erfolgreiches Wochenende

Bendorf. Das dritte Medenspielwochenende war für die angetretenen Mannschaften des BTV 81 mehr als erfolgreich. Am Freitag starteten die Mainzelmännchen mit ihrem ersten Heimspiel gegen Mülheim Kärlich und gewannen 12:8. Gleichzeitig spielten die U10er Mädels einen sehr fairen und fröhlichen vierstündigen Tennismarathon gegen die Jungs vom TC Anhausen und trennten sich mit einem, für beide Mannschaften sehr verdientem, Unentschieden. mehr...

Turnerschaft Bendorf 1861/1890 e.V. - Jugend

Handballjugend fährt zur Bundesliga

Bendorf. Für Bendorfs Handballjugend ging es auf Abschlussfahrt zum Bundesligaspiel nach Gummersbach. Nach einer aufregenden Saison hatten nun die Jugendlichen der Turnerschaft Gelegenheit einmal Bundesligaluft zu schnuppern. mehr...

Fußball rund um Bendorf - Saison 2018/19

Klassenspiele in allen Ligen

Bendorf. Die SpVgg Bendorf spielt auch in der kommenden Saison in der Kreisliga A Koblenz. Mit dem 1:1 in Kesselheim holte sich das Team von Murat Sayim den letzten entscheidenden Punkt für den Ligaerhalt. Bendorfs Lukas Pompetzki (28.) nutzte den Abpraller zur Führung, nachdem zuvor Martin Schultheiß per Kopfball nur den Pfosten getroffen hatte. Drei Minuten nach der Pause kamen die Gastgeber durch Robin Reichert zu ihrem Treffer. mehr...

70. Tennis-Rheinlandmeisterschaften stehen an

Eine runde Sache

Koblenz. Zum 70. Mal trägt der Tennisverband Rheinland (TVR) traditionell an den Pfingsttagen seine Meisterschaften aus. „Ein Tennisfest - und das Highlight des Jahres - das ist eine runde Sache“, betont DTB- und TVR-Präsident Ulrich Klaus, der sich allerdings auch so seine „Gedanken über diese Veranstaltung“ macht. mehr...

Ziel aller Turnverbände ist, einen Inklusionscoach pro Bundesland einzusetzen

Inklusion in der Kinderturnstunde

Region. "Wie lässt sich Inklusion im Kinderturnen konkret umsetzen? Wie können Trainer und Übungsleiter dabei unterstützt werden oder welche Chancen und Potenziale hat ein inklusives Sportangebot im Kinderturnen?" Auf alle diese Fragen ist Melanie Brumm, Referentin von Special Olympics RLP, der Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung im Land, bei der Ausbildung der Übungsleiter Kinderturnen des TVM eingegangen. mehr...

Bendorfer Tennisverein 81

Jubel und Punkte

Bendorf. Nachdem die Spielgemeinschaft BTV/TC Bendorf der Herren 65 gegen die SG Rh.-W.Neuwied/Anhausen unentschieden gespielt und 7 Punkte geholt hat, doppelten die fast Jüngsten des Vereins, die U10 Mannschaft gegen den TuS Maxain den Erfolg mit 14:0. mehr...

Anzeige
 

Turnerschaft Bendorf 1861/1890 e.V. - 1. Mannschaft

Heimsieg zum Saisonausklang

Bendorf. „Das war ein Spiel für die Fans!“ kommentierte TSB-Kapitän Lucas Litzmann das letzte Saisonspiel gegen Daun nach der Partie. Gemeint war damit nicht, dass die Herzpatienten in Seelenruhe ein entspanntes Spiel verfolgen konnten, sondern das wieder einmal ordentlich Zunder in der Bude - also known as WRG-Arena - war. mehr...

Fußball rund um Bendorf - Saison 2018/19

FSV Stromberg ist abgestiegen

Bendorf. In Bendorf wird wieder gezittert. Nur ein Sieg aus den letzten fünf Begegnungen ist zu wenig, um in der A-Klasse sorgenfrei zu leben. Gegen die SG Dieblich/Niederfell unterlag die Mannschaft von Murat Sayim glatt mit 0:3 und kommt nun wieder in arge Abstiegsgefahr. Böse unter die Räder kam der TV Mülhofen bei der Reserve des FV Rheingold Rübenach. mehr...

Verbandstag des Handballverbandes Rheinland fand in Wirges statt

Dritte Amtszeit für Schmitz und Abtritt einer Legende

Wirges. Der Verbandstag in Wirges könnte möglicherweise der in dieser Form letzte des Handballverbandes Rheinland gewesen sein. Genauso wie in anderen Sportarten wird auch von den Ballwerfern ein möglicher Zusammenschluss mit Rheinhessen und der Pfalz zu einem gemeinsamen rheinland-pfälzischen Landesverband ins Auge gefasst. Dem Vernehmen nach seien zumindest schon einmal die jeweiligen Präsidenten... mehr...

Fußball-Rheinlandliga aktuell

Die „Eisbären“ haben vorzeitig den Titel errungen

Sinzig. In der Fußball-Rheinland darf man den Spfr Eisbachtal zum vorzeitigen Titelgewinn und Aufstieg in die Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar gratulieren. Den zuletzt packenden und spannenden Dreikampf um die Vizemeisterschaft hat der Ahrweiler BC nach dem 4:0-Sieg beim VfB Linz für sich entschieden. Ausschlaggebend war die überraschende 1:2-Heimniederlage des SV Morbach gegen den TuS Oberwinter und der 1:6-Verlust des TuS Mayen bei der SG Ellscheid. mehr...

Landessportbund Rheinland-Pfalz: Qualifizierungsangebot für Trainer und Übungsleiter

Übungsleiter B-Ausbildung „Sport im Ganztag“

Seibersbach/Rheinland-Pfalz. Für viele Vereine ist es von immer stärkerer Bedeutung, ihre Angebote in die Schulen hinein zu entwickeln. Kinder und Jugendliche werden dort für den Sport begeistert, wo sie sich die längste Zeit des Tages aufhalten. Damit dies gelingt, braucht es gut qualifizierte Übungsleiter. Denn Sport im Ganztag unterscheidet sich vom Sport im Verein. Die Übungsleiter B-Ausbildung... mehr...

Fußball rund um Bendorf - Saison 2018/19

Deutliche Pleiten für die Teams

Bendorf. Ein starker Endspurt reichte dem SV Untermosel, um bei der SpVgg Bendorf dreifach zu punkten. Bis fünf Minuten vor Spielende stand es in der Partie noch 1:1. Besnik Alijaj (19.) und Michael Ester (33.) hatten getroffen. In der Schlussphase sorgte dann aber Alijaj (86., 92.) mit einem Doppelschlag doch noch für den Dreier der Moselaner. Eine Woche später enttäuschten die Kicker aus dem Rheinstadion komplett. mehr...

Umfrage

Gesetzesentwurf: Jens Spahn plant Masern-Impfpflicht für Kita- und Schulkinder - Was sagen Sie?

Ja, ich bin für eine Impfpflicht
Nein, das sollte jeder selbst entscheiden können
 
 
Kommentare

Frühlingsfest

Am Samstag, 18. Mai

Helmut:
Das Fest war bestimmt ein tolles Erlebnis für jung und alt.
Uwe Klasen:
Zitat: „Die teure, symbolträchtige Energiepolitik gefährdet den Wirtschaftsstandort Deutschland“ ----- Da hat Herr Tack vollkommen Recht! Konsequent wäre es, wenn denn CO² wirklich zu einer Erwärmung des Weltklimas führen würde, auf eine CO² freie Stromerzeugung aus Kernkraft zu setzen! Und während in Deutschland die Politdarsteller und NGO's hyperventilieren und die angebliche Klimakatastrophe beschwören, ja herbei beten (!), schafft China Tatsachen und plant / baut Weltweit 300 Kohlekraftwerke! Deutschland und dadurch auch die EU werden dadurch, Global gesehen, abgehängt und rangieren unter „ferner liefen“!