Spvgg. Cochem 1912 e.V.

2014-2024: zehn Jahre SparkassenFirmenlauf

22.02.2024 - 11:37

Cochem. Im Jahre 2014 luden die Spvgg. Cochem als Veranstalter und die Sparkasse Mittelmosel - Eifel Mosel Hunsrück als Sponsor alle Laufinteressierten erstmals zum "Sparkassenfirmenlauf" ein. Über 600 Aktive aus fast 50 Betrieben, Behörden, Verbänden, Schulen, Einrichtungen und Vereinen aus der näheren und weiteren Umgebung, Walker und Nordic-Walker sowie auch viele EinzelstarterInnen absolvierten damals den ca. 5.000-Meter-Panoramalauf durch das Cochemer Stadtgebiet mit Start und Ziel im Cochemer Moselstadion. Im Stadion selbst konnten auch die Jüngsten im KNAX-Bambini-Lauf über 400 m und die Jugendlichen im S-Club-Jugendlauf über 1.000 m ihre Leistungsbereitschaft unter Beweis stellen.

Weil in dieser ersten Dekade bedingt durch die Coronapandemie drei Veranstaltungen abgesagt werden mussten, laden die Veranstalter in diesem Jahr für Freitag, 3. Mai zum achten SparkassenFirmenlauf nach Cochem mit dem bekannten Konzept und Zeitrahmen ein. Die Spvgg. Cochem wird unter Führung von Harry Ahler in bewährter Weise im Moselstadion alle Aktiven, Zuschauer und Feierlustige während den Wettbewerben und ab 20 Uhr bei der After-Run-Party mit DJ Florian Schneiders mit diversen Getränken und Essen versorgen.

Ausführliche Informationen rund um das Event sind auf der Homepage www.sparkasse-emh.de/firmenlauf zu erfahren. Anmeldungen sind ab sofort dort erwünscht.

BA

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Stellenmarkt
Weitere Berichte

- Anzeige -

Sichere dir deinen Ausbildungsplatz bei HEUFT

HEUFT bleibt auf Erfolgskurs. Als mittelständisches Familienunternehmen haben wir das vor allem dem Know-how und Engagement unseres schlagkräftigen Teams zu verdanken. Um kontinuierlich weiter zu wachsen und unserer internationalen Kundschaft auch in Zukunft Produkte und Services in gewohnter Spitzenqualität liefern zu können, sind wir ständig auf der Suche nach qualifizierten und motivierten neuen Kolleginnen und Kollegen. mehr...

Polizeieinsatz verursachte erhebliche Verkehrsbehinderungen

A61: Andernacher liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Rheinböllen/Andernach. Am Dienstag, 9. April, ereignete sich gegen 4 Uhr auf der A61 nahe der Baustelle Rheinböllen ein Polizeieinsatz, bei dem zwei Polizeiwagen, zwei unbeteiligte Lastkraftwagen und ein angehaltenes Auto beschädigt wurden. Die beschädigten Polizeifahrzeuge waren anschließend nicht mehr fahrtüchtig. Verletzt wurde niemand. mehr...

Regional+
 

Spaziergangsgruppe

Remagen. Jeden 2. und 4. Sonntag um 14 Uhr möchten sich Senior:innen zu einem gemeinsamen Spaziergang an der Rheinhalle in Remagen treffen. Wer mitgehen möchte ist herzlich eingeladen. Bei schlechter Witterung (Regen, Schnee o.ä.) fällt der Spaziergang aus. Bitte denken Sie an ein Getränk für einen circa ein bis zweistündigen Spaziergang. mehr...

SWR-Fernsehduell zwischen Städten aus Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg

Remagen erfolgreich bei „Stadt Land Quiz“

Remagen. Moderator Jens Hübschen besuchte vor kurzem für eine neue Folge der SWR-Fernsehsendung „Stadt Land Quiz“ die Stadt Remagen. Quiz-Partner war die Gemeinde Korb in Baden-Württemberg. Geprüft wurde in beiden Städten das Wissen zum Thema „Kunst“. Los ging es mit Fragen wie „Was passierte nach der Versteigerung des Street-Art-Bildes „Girl with a Ballon“ des Künstlers Banksy?“, die von den zufällig ausgewählten Passanten in beiden Städten fehlerfrei beantwortet werden konnten. mehr...

Anzeige
 
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
Kommentare
Amir Samed:
Zitat:" ... einfach mal von der Meinungsfreiheit Gebrauch machen kann ohne ..." - Etwas was zu begrüßen ist, aber auch dass zeigt, wie weit Freiheit und Demokratie in diesem Land bereits eingeschränkt sind und weiter eingeschränkt werden (siehe Gesetze welche in der Planung sind). Der Verlust eines...
Nadine Schopp:
Mit einem Lächeln im Gesicht lese ich die hier verfassten Kommentare. Ich möchte auch nicht auf ein politisch "rechts" oder "links" eingehen. Die Veranstaltung am Samstag soll nämlich unter Ausschluss der Presse stattfinden, damit jeder Mitbürger auch einfach mal von der Meinungsfreiheit Gebrauch machen...
Thomas Graf Jödicke von Roit:
Herr Huste, kritische, eventuell unliebsame, unbequeme Fragen stellen sich in der Regel stets gegenüber ganz konkreten Punkten und daraus resultierenden realen Entscheidungen und nicht schon bei einer obligatorischen Vereinsvorstellung. Und was Herrn Ritter betrifft so zeichnet ihn aus, dass er das...
Phil F:
Leave No One Behind! Tolle Pressemitteilung!...

Eifel: Gnadenhof soll Hunde abgeben

Monika Himmelberg:
Wir alle hoffen, dass sich doch noch ein guter Kompromiss finden lässt, damit das Lebenswerk von Liane Olert erhalten bleibt. ...
Anneliese Baltes:
Ich kenne den Gnadenhof persönlich- Liane Ohlert geht liebevoll mit den Hunden um und es ist wunderbar, das sie auf ihrem 10.000 grossem Grundstück sovielen Tieren aus dem Tierschutz ein gutes Zuhause gibt. Ich hoffe, das es eine gute vernünftige Lösung gibt, um diesen alten, kranken Tieren ihr Zuhause...
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Service