Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Blick aktuell - Ransbach-Baumbach Lokalsport

Tennis-Rheinlandmeisterschaften der Jugend in Andernach

Berrendorf und Baumert wurden Meister

Andernach. Viele enge Spiele bei den Mädchen, ein souveräner Jungen-Meister und durch schlechte Teilnehmerzahlen nur zwei gespielte Konkurrenzen, so könnte man die Jugend-Hallenmeisterschaften 2019 des Tennisverbandes Rheinland (TVR) zusammenfassen. mehr...

Die Mitgliedsvereine des Leichtathletik-Verbands Rheinland (LVR) trafen sich zum ordentlichen Verbandstag

Leichtathleten auf dem Weg zur Fusion

Bad Ems. Rund 380 Vereine gehören dem Leichtathletik-Verband Rheinland an, und alle vier Jahre treffen sie sich zur Mitgliederversammlung. Dass die Leichtathleten der Region zufrieden sind mit der Arbeit ihres Verbandes, zeigte sich im offiziellen Teil des Verbandstags: In rekordverdächtigem Tempo wurde das Präsidium entlastet, der Haushalt beschlossen und das neue Präsidium ohne Gegenstimmen gewählt. mehr...

Nachwuchsförderung beim TTC Grenzau

100 Prozent Tischtennis bei der TTC Grenzau Jugend

Höhr-Grenzhausen. Die Faszination Tischtennis macht nicht vor der TTC Grenzau Jugend halt. Die Spieler haben nicht nur Spaß an den Spielen, dem Training und in der Gemeinschaft etwas zu erreichen, sie sind auch ganz nah an den Stars der Tischtennis Bundesliga dran. mehr...

SC Ransbach-Baumbach in der Volleyball-Rheinlandliga Damen

SC-Damen schlagen Tabellen- zweiten Etzbach glatt mit 3:0

Ransbach-Baumbach. Am vergangenen Sonntag begaben sich die Volleyballdamen 1 des Aufsteigers SC Ransbach-Baumbach nach Hamm/Sieg, um dort gegen die Tabellenzweiten, die SSG Etzbach, anzutreten. Man fuhr ohne große Erwartungen dort hin und dachte man muss bis zum letzten Spieltag zittern. mehr...

SC Ransbach-Baumbach in der Volleyball-Rheinland-Pfalzliga Männer

Mit Galavorstellung zum 3:0 in Kaiserslautern

Ransbach-Baumbach. „Mit der bisher besten Saisonleistung“ (Volkmar Werner) gewannen die Rheinland-Pfalzligavolleyballer des SC Ransbach-Baumbach das Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten in Kaiserslautern 3:0 (25:21; 26:24; 25:14) und halten sich die Option auf die Vizemeisterschaft kurz vor Saisonende offen. Der SC-Übungsleiter lobte seine Schützlinge: „Ohne Ausnahme haben heute alle Spieler die volle Leistung gebracht. mehr...

Fußball in der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach - Saison 2018/19 - Aktuell

Topspiel in Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Abstiegsangst bei der SG Nauort/Ransbach und Aufstiegsträume in Ransbach-Baumbach und Haiderbach. So unterschiedlich sind die Vorzeichen für die drei Teams aus der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach nach den Partien des letzten Wochenendes. In der A-Klasse gab es für die SG Nauort/Ransbach gegen den VfL Oberbieber nur zu einem 1:1. mehr...

Anzeige
 

Fußball-Rheinlandliga Vorschau

BC Ahrweiler erwartet im Spitzenspiel den TuS Mayen

Sinzig. Am 25. Spieltag der Fußball-Rheinlandliga geht es in der Spitzengruppe eng zu. Während der SV Morbach, die Spfr Eisbachtal und der TuS Mayen einen schwachen Start nach Winterpause verzeichneten, hat Aufsteiger BC Ahrweiler nach drei Siegen in Folge Tuchfühlung zu den drei Vereinen gefunden. Im Spitzenspiel der Liga empfängt der BC Ahrweiler am Sonntag um 15.30 Uhr den Tabellendritten TuS Mayen. mehr...

Mitgliederversammlung des Tennisverbandes Rheinland

Eine Frau im Präsidium und mehr Geld für den Verband

Koblenz. Es wurde ja auch Zeit. „Endlich eine Frau“, war aus dem Kreis der Delegierten nach der Wahl von Sandra Beyl aus Lahnstein zur TVR-Jugendwartin zu hören. Ebenso einstimmig fiel das Votum für eine Erhöhung der Beiträge aus, zweiter Schwerpunkt der Mitgliederversammlung des Tennisverbandes Rheinland (TVR) auf der Koblenzer Karthause. mehr...

Volleyball-Verband Rheinland

Junge Talente gesucht

Koblenz. Der Volleyball Verband Rheinland (VVR) sucht am Samstag, 23. März weibliche und männliche Volleyballspieler für die kommende Rheinlandauswahl. Vereine, Schulen und Eltern können ihre Mädchen der Jahrgänge 2008/09 und Jungen der Jahrgänge 2007/08 an diesem Samstag den Verbandstrainern ab 10 Uhr in der Sporthalle der IGS Koblenz-Lützel, Johannesstraße 58 – 60, gerne vorstellen. Anmeldung mit Vor- und Nachnamen des/r Jugendlichen per E-Mail an: geschaeftsstelle@vv-rheinland.de. mehr...

Fußball in der VerbandsgemeindeRansbach-Baumbach - Saison 2018/19 - Aktuell

SG Nauort bleibt ungeschlagen

Ransbach-Baumbach. Die SG Nauort/Ransbach bleibt im Kreispokal weiterhin ungeschlagen. Im Viertelfinale beim FV Rheinbrohl siegten die Kombinierten mit 2:1 und haben somit weiterhin die Möglichkeit ihren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich zu verteidigen. Zum Halbfinale geht es nun zur SG Herschbach-Schenkelberg. Im zweiten Halbfinale stehen sich die SG Vettelschoß/Sankt Katharinen und Kosova Montabaur gegenüber. mehr...

Fußball-Kreispokal Westerwald/Wied - Viertelfinale

SG Nauort bleibt ungeschlagen

Rheinbrohl. Während es in der Meisterschaft etwas schleppend verläuft, entwickelt sich die SG Nauort/Ransbach zum Pokalteam im Fußballkreis Westerwald/Wied. Auch beim FV Rheinbrohl siegten die Blau-Weißen im neunten Pokalauftritt der „Vereinsgeschichte“ ungeschlagen und sind somit auch das einzige Team, welches noch nie in dem Wettbewerb des Kreises Westerwald/Wied eine Niederlage einstecken musste. mehr...

Fußball in der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach - Saison 2018/19 - Vorschau

Spannung in allen Ligen

Ransbach-Baumbach. Auf eine spannende Restspielzeit läuft es in dieser Saison bei den Teams der Verbandsgemeinde heraus. Denn allein vier der sechs Vertreter sind aktuell noch in Entscheidungen des Kreis selbst mit eingebunden. So kämpft die SG Nauort/Ransbach, neben der Titelverteidigung im Kreispokalwettbewerb, auch um den Klassenerhalt in der A-Klasse. Während im Pokal das Team für Aufsehen sorgt, stecken die Kombinierten in der A-Liga mitten im Abstiegskampf. mehr...

Umfrage

Fridays for Future - Schüler streiken fürs Klima: Was sagen Sie?

Find ich gut!
Streiken ja, aber nicht in der Schulzeit.
Das bringt eh nichts.
Es darf nicht bei Protesten bleiben, es muss gehandelt werden.
zusteller gesucht
Kommentare
Uwe Klasen:
Windräder töten täglich 5 bis 6 Milliarden Insekten! Eine aktuelle Studie des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) „Interference of Flying Insects and Wind Parks“ vom 30.10. 2018 kommt nun zu dem Ergebnis, dass in den deutschen Windparks, mit ca. 25.000 Windkraftanlagen, etwa 1.200 Tonnen Insekten oder ca. 50 kg an Insekten pro Windkraftanlage und Jahr getötet werden.

Treibt in Plaidt ein Hundehasser sein Unwesen?

Lothar Schmitz:
Habe vor ca. 2 Jahren jemand dort beobachtet, der vergiftete Köder ausgelegt hat. Es handelte sich eine mir bekannte, und keineswegs um eine geistig verwirrte Person. Habe die Polizei benachrichtigt und diesen auch vor Ort die Adresse des Täters genannt. Hatte leider den Eindruck, dass man es bei einem erhobenen Zeigefinger beliess.
 
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Service