Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Hoher Sachschaden nach Wohnhausbrand in Plaidt

Haus nach Vollbrand unbewohnbar

Elektronischer Defekt verursacht 250.000 Euro Schaden

Haus nach Vollbrand unbewohnbar

28.05.2020 - 13:18

Plaidt. Am Montag, 25. Mai, gegen06:50 Uhr kam es in der Dr.Kurt-Schumacher-Str. in Plaidt zum Vollbrand eines Wohnhauses. Hierbei geriet eine Wohncouch in einem Wohnzimmer in Brand, so dass im Fortlauf der 1. Stock des Hauses, sowie das Dachgeschoss Feuer fingen. Die Bewohner konnten das Haus zum Glück unverletzt verlassen. Durch die eingesetzten Feuerwehren Saffig, Plaidt und Andernach konnte der Brand unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen auf andere Gebäude verhindert werden. Das Gebäude ist derzeit unbewohnbar. Der Sachschaden wird auf 250.000 Euro geschätzt. Die Brandermittler der Kriminaldirektion Koblenz haben das Wohnhaus in Plaidt auf mögliche Brandursachen hin untersucht. Im vorliegenden Fall dürfte ein elektrotechnischer Defekt Brandauslöser gewesen sein.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Andernach

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Berichte

Initiative in Eich spendet an die Fördervereine

Gelungene Nachbarschaftshilfe

Eich. Zu Beginn der Corona-Pandemie hat der Ortsvorsteher in Eich, Andreas Lehmann, schnell reagiert und mit Hilfe sozialer Netzwerke und einem Presseaufruf eine Nachbarschaftshilfe auf die Beine gestellt. Es war sofort eine große Solidarität zu spüren, und es hat nicht lange gedauert, bis sich fast 30 Personen gefunden hatte, die sich bereit erklärten zu helfen. So konnte den älteren Mitbürgern beim... mehr...

- Anzeige -Neue Geschäftsführerin der Katharina Kasper ViaSalus GmbH

Sabine Raimund unterstützt an der Führungsspitze

Dernbach. Mit Sabine Raimund konnte die vakante Position der Geschäftsführung der Katharina Kasper ViaSalus GmbH, die Holding-Geschäftsführer Manfred Sunderhaus interimsmäßig alleine übernommen hatte, zum 1. Juli 2020 kompetent nachbesetzt werden. mehr...

Weitere Berichte

Ok4.tv

Programm

Andernach. Programmvorschau Offener Kanal: Freitag 17. Juli, 6 Uhr Gemeinderatsitzung Namedy 16. Juni; 7:24 Uhr Miniaturwelt Andernach; 7:30 Uhr Gut zu Wissen: Bericht Festausschuss Andernach; 7:45 Uhr Fastnachts Kladderadatsch Museum. mehr...

Die Verbandsgemeinde Pellenz informiert:

Sommerschule findet auch in der VG Pellenz statt!

Pellenz. Die von Landesseite initiierte Idee der Sommerschule RLP wird auch in der Verbandsgemeinde Pellenz in die Tat umgesetzt! Als eine von mehreren freiwilligen Kommunen hat sich die Verbandsgemeinde... mehr...

„Die Deutsche
Vulkanologische Gesellschaft“

OK 4 Andernach

„Die Deutsche Vulkanologische Gesellschaft“

Andernach. Am 11. Mai 1987 wurde in Mendig der Verein „Deutsches Vulkanmuseum Mendig e. V.“ gegründet. Zu den Gründungsmitgliedern gehörten unter anderem der Mendiger Heinz Lempertz und Prof. Dr. Hans-Ulrich Schmincke. mehr...

Politik

Verbesserte steuerliche Entlastung für Alleinerziehende

Erhöhung des Freibetrags um 2.100 Euro

Region. Zur Abmilderung der Corona-Krise wurde der steuerliche Entlastungsbetrag für Alleinerziehende für zwei Jahre (2020 und 2021) von bisher 1.908 Euro auf 4.008 Euro (Erhöhung um 2.100 Euro) angehoben und damit mehr als verdoppelt. mehr...

Krebskranken Kindern
mit Jubiläumstombola helfen

Vor-Tour der Hoffnung: Statt Radtour 2020 Tombola mit Gewinnen im Gesamtwert von 26.000 Euro

Krebskranken Kindern mit Jubiläumstombola helfen

Region. Ausgerechnet im Jubiläumsjahr 2020 der Vor-Tour der Hoffnung musste die für August geplante Rad-Tour zum Sammeln von Spenden für krebskranke und hilfsbedürftige Kinder sowie die Krebsforschung abgesagt werden. mehr...

Ärztliche Versorgung auf dem Land verbessern

Junge Union Mayen-Koblenz unterstützt Pilotprojekt

Ärztliche Versorgung auf dem Land verbessern

Kreis Mayen-Koblenz. Bei der ersten digitalen Diskussionsveranstaltung der Jungen Union (JU) im Kreis Mayen-Koblenz wurde ein Thema besonders in den Fokus genommen: die ärztliche Versorgung auf dem Land. mehr...

Sport
Fleißig gesprungen, gesprintet und mit der Kugel gestoßen

TV Weißenthurm eröffnet Sportabzeichensaison

Fleißig gesprungen, gesprintet und mit der Kugel gestoßen

Weißenthurm. Am Sonntag, 5. Juli, pünktlich um 9:30 Uhr startete der TV Weißenthurm seine Sportabzeichensaison. Eine Vielzahl motivierter Sportlerinnen und Sportler versuchten sich unter Einhaltung der Corona-bedingten Hygiene- und Abstandsregeln an den einzelnen Stationen. mehr...

Deutscher Fußballbund

Finaltag der Amateure

Rheinland-Pfalz. Die Landesverbände im Deutschen Fußballbund haben sich verständigt, die fünfte Auflage des Finaltags der Amateure am 22. August durchzuführen, soweit es die behördlichen Verfügungslagen zur Eindämmung des Corona-Virus in den jeweiligen Bundesländern zulassen. mehr...

TV 08 Kärlich

Übungsleiter gesucht

Mülheim-Kärlich. Der TV Kärlich sucht einen Übungsleiter für den Bereich Step Aerobic bzw. Body Power und Rückengymnastik ab dem 17. August oder 1. September (gerne auch zu einem späteren Zeitpunkt). Ihn oder sie erwarten ca. mehr...

Lesen Sie Jetzt:
Umfrage

Debatte in Bundesländern um Abschaffung der Maskenpflicht - Was sagen Sie?

Nein, auf keinen Fall.
Ja, ich bin dafür.
Lieber eine Empfehlung statt Pflicht.
715 abgegebene Stimmen
aktuelle Beilagen
 
Kommentare
Jean Seligmann:
Und dabei heißt es immer das Hass, Hetze, ausufernde Sprache allein ein Produkt von Rechts sei.
Wally:
Versteht man das unter Mäßigung politscher Aussage? Hier fallen Worte wie: politische Marionette, Neofaschisten im Werden, Demokratiefeinde, oberster Puppenspieler. Dieser Leserbrief ist eine einzige, widerwärtige Schmähung aller politischen Mitbewerber. Die Vorgänge sind schlimm, wenn sie dann wahr sind, rechtfertigen aber nicht diese Art der Darstellung. Im Übrigen, wenn Politik ein schmutziges Geschäft ist und das zeigen die letzten Personenwahlen in Brüssel überdeutlich die von ganz anderer Tragweite sind, dann wollen wir doch nicht so tun als sei dies neu. Die Aufregung der Bürger in den letzten Jahren hat leider nicht dazu geführt die politisch Verantwortlichen in Stadt, Land und Bund zu läutern, im Gegenteil, die angewandten Strategien werden, nachgeschärft, verfeinert und damit weiter angewandt.
juergen mueller:
Mich wundert nix mehr. Hauptsache man hat ein Klimaschutzkonzept in der Schublade. Die kann man ja zumachen, abschließen und solange warten, bis eine Überarbeitung des Klimaschutzkonzeptes erforderlich wird, weil man eine Umsetzung wissentlich mal wieder "verpennt" hat. KOBLENZ - eine Stadt, die gerne auf fremde Züge aufspringt, aber vergisst an der richtigen Haltestelle wieder auszusteigen.

Auf dem Weg zum Radweg nach Vallendar

Alina Manz:
Endlich wird mal darüber gesprochen. Letztes Mal war ich noch am überlegen ob ich das Thema bei meiner VG mal ansprechen sollte. Ich finde die Aktion richtig gut. Ich persönlich fahre sehr oft mit meinem Fahrrad von Höhr nach Vallendar und die Hauptstraße ist momentan leider die einzige Möglichkeit Zeit zu sparen, aber dafür auch sehr gefährlich. Lg
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Anzeige Online bestellen

Geben Sie Ihre Anzeige in wenigen Schritten einfach selbst auf - Rund um die Uhr auf unserer Online-Anzeigenaufgabe! Wählen Sie hier einfach die passende Rubrik aus.