Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Archiv
Ausgabe
Jahr
Monat
Tage
0 - 40 von 40 Artikel

Schönstätter Marienschule qualifizierte sich für die First Lego League (FLL) Mittelrhein)

18.01.2020 - 11:04h

Unser Teamgeist ist einfach unschlagbar!

mehr...

Das Freiwillige Soziale Jahr an Ganztagsschulen in der Region

18.01.2020 - 10:25h

Und nach der Schule? In die Schule!

mehr...

Vortrag des VDI Mittelrheinischer Bezirksverein e.V.

18.01.2020 - 08:11h

Wie Radar und Ultraschall Verkehrsunfälle vermeiden

mehr...

BI Mahnwache Mayen-Koblenz

17.01.2020 - 11:10h

Mahnwache gegen Altersarmut

mehr...

IHK Koblenz informiert über Ausbildungszahlen 2019

17.01.2020 - 10:25h

Zahl der Ausbildungsverträge weiter auf hohem Niveau

mehr...

- Anzeige -Dr. Zimmermannschen Wirtschaftsschule Koblenz informiert über Bildungswege bis zum Abitur

17.01.2020 - 08:29h

Auf vielen Wegen zum Erfolg

mehr...

Der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen lädt ein

17.01.2020 - 08:05h

Neujahrsempfang 2020

mehr...

Verbraucherzentralen warnen vor Lebensmitteln mit dem Inhaltsstoff der Hanfpflanze

16.01.2020 - 12:02h

Cannabidiol: Trend am Rande der Legalität

mehr...

600 Besucher bei Weihnachtssingen

16.01.2020 - 11:47h

Bekannte Lieder und berührende Geschichte

mehr...

Damit das Fahren mit dem Bus sicherer wird: Jugendliche für die Schulbusbegleitung ausbilden

16.01.2020 - 08:15h

Clever mit dem Bus fahren

mehr...

Neustrukturierung des Justizvollzugs in Rheinland-Pfalz

15.01.2020 - 16:57h

„Wir machen den rheinland-pfälzischen Justizvollzug zukunftssicher!“

mehr...

VDI Mittelrheinischer Bezirksverein will Beispielgeber für andere Vereine sein

15.01.2020 - 16:25h

Erste vereinseigene VDI-App informiert auf einen Klick

mehr...

RKK lädt ein zum Möhnentreffen nach Mülheim-Kärlich ein

15.01.2020 - 15:49h

"Gemeinsam feiern"

mehr...

Junge Union Koblenz-Montabaur startet mit Dreikönigstreffen ins neue Jahrzehnt

15.01.2020 - 14:11h

Wie gewinnt man Wahlen in den 20ern?

mehr...

Sozialgericht Koblenz

15.01.2020 - 13:31h

Öffnungszeiten an Karneval

mehr...

TV Vallendar Volleyball beginnt das neue Jahr in der Jahnhalle

14.01.2020 - 08:34h

Volleyballer feiern ins Jahr

mehr...

TV Vallendar 1878 e.V. lädt ein

14.01.2020 - 08:31h

Jahreshauptversammlung

mehr...

Jahresabschluss beim AC Mallendar

14.01.2020 - 08:27h

Traditionelle Winterwanderung findet ein gemütliches Ende

mehr...

Freundschaftskreis Cranleigh – Vallendar Friendship Club

14.01.2020 - 08:19h

New Year’s Dinner

mehr...

DRK Ortsverein Weitersburg

14.01.2020 - 08:11h

Monatsübersicht

mehr...

Partnerschaftsverein Inshuti e.V. Vallendar

14.01.2020 - 08:10h

Gastfamilie für Freiwillige aus Ruanda gesucht

mehr...

Impressionen vom Weihnachtsgottesdienst der Schönstätter Marienschule Vallendar

14.01.2020 - 08:08h

Aktion „Lichtzeichen“ spendet Hoffnung

mehr...

1. Akademietag der Pallottiner Vallendar 2020 mit 180 Teilnehmern sehr gut besucht

14.01.2020 - 08:05h

Widerstandskraft trotz Stress und Krankheit

mehr...

Förderverein „St. Marien“ Weitersburg e.V.

13.01.2020 - 21:00h

Dreikönigs-Wanderung bei strahlendem Sonnenschein

mehr...

Lauftreff des TV Urbar beim münz silvesterlauf in Montabaur

13.01.2020 - 16:53h

Auch zwei Fellnasen liefen mit

mehr...

Jahreswechsel beim Lauftreff SV Weitersburg

13.01.2020 - 16:42h

2019 endete traditionell mit einem Silvesterlauf

mehr...

Vier Verletzte nach Verkehrsunfall auf B42 in Vallendar

13.01.2020 - 16:16h

SUV überschlägt sich nach Kollision

mehr...

Offene Jugendarbeit Haus Wasserburg

13.01.2020 - 15:39h

Sommerfreizeit an der Nordsee

mehr...

Riesige Welle der Hilfsbereitschaft für das von Schließung bedrohte Tierheim in Ransbach-Baumbach

13.01.2020 - 11:29h

Tierschützer geben nicht auf

mehr...

- Anzeige - Über 20 Jahre Stefan Kreil Zahntechnik, Dentaltechnik - Dentallabor

13.01.2020 - 10:55h

Hightech, präzises Handwerk und individuelle Patientenberatung

mehr...

Rotes Kreuz in Mayen-Koblenz

13.01.2020 - 10:31h

Neue Erste-Hilfe-Ausbilder

mehr...

- Anzeige -Die ALT+NEU BAUTAGE Mittelrhein 2020 empfangen Besucher vom 31. Januar bis 2. Februar

13.01.2020 - 10:09h

Klimaschutz ist machbar – Lösungswege aufzeigen

mehr...

-Anzeige-3 x 2 Eintrittskarten und ein Blick hinter die Kulissen zu gewinnen

13.01.2020 - 10:07h

Russian Circus on Ice präsentiert die „Schneekönigin“

mehr...

Dritter landesweiter Chorkongress im Landesmusikgymnasium Montabaur am 25. und 26. Januar

13.01.2020 - 09:28h

Von der Gregorianik zur Popkultur

mehr...

Sozialdemokraten forderten Entlastung der Kommunen

13.01.2020 - 09:28h

„Kreishaushalt 2020 verpasst Sprung Richtung Zukunft“

mehr...

-Anzeige-5x 2 Logenkarten zu gewinnen

13.01.2020 - 09:09h

Viva Colonia feiert kölsches Jubiläum

mehr...

„Unser Dorf hat Zukunft“

13.01.2020 - 09:04h

Lewentz gibt Startschuss für „Unser Dorf hat Zukunft“

mehr...

Spitzenkandidat der CDU für die Landtagswahl 2021 Christian Baldauf hielt inhaltsstarke Rede

13.01.2020 - 08:15h

Kreistagsmitglieder im Gespräch mit CDU-Spitzenkandidat Baldauf

mehr...

Neujahrsinterview mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Josef Oster

14.01.2020 - 00:00h

„Wir stehen zu unserer Verantwortung“

mehr...

0 - 40 von 40 Artikel
Umfrage

In welche Rolle im Karneval würden Sie gerne schlüpfen?

Prinz/Prinzessin
Page
Mundschenk
Jungfrau
Bauer
Hofnarr
garkeine
aktuelle Beilagen
 
Kommentare

Nitrat im Grundwasser

juergen mueller:
Pressemitteilung 22.01.2020 - Bereits im November 2019 wurden in einer einzigen Probe von Blütenpollen eines "Ingelheimer Bienenvolkes" sage u.schreibe "34 verschiedene Pestizide" festgestellt.Zuständige Ministerien wurden informiert u.um Stellungnahme/Handlung gebeten = 0.Landwirtschaftsminister WISSING/FDP habe seinen Einsatz für "weitere" Zulassungen von Pestiziden angekündigt.Umweltministerin HÖFKEN/GRÜNE "schweigt" - Mainzer Staatskanzlei/Ministerpräsidentin DREYER = KEINE Stellungnahme. KLÖCKNER plädiert für eine intensivere, chemiegestützte Landwirtschaft !!! Das Lügengebilde POLITIK stabilisiert sich weiter, ausgerichtet auf das Profitinteresse der Agrarindustrie,von dem wiederum die Politik profitiert, in dem sie offen zu ihrer Abhängigkeit steht.Und diese beschwert sich dann noch über mangelnden Respekt aus der Bevölkerung gegenüber jenen "Die Verantwortung übernehmen". Meine Frau fragte mich eben:"Wie war dein Tag"? Antwort:"Kotztüten sind alle"!
juergen mueller:
Frau Demut unterscheidet sich in nichts von anderen Politikern.Lügen,Täuschen,Tarnen.In den letzten 30 Jahren ist trotz der negativen Kenntnislage NICHTS passiert.Trotz freiwilliger Maßnahmen liegen die Nitratkonzentrationen nach wie vor weit über dem zulässigen Grenzwert.Unstrittig ist,dass die Nitrateinträge aus diffusen Quellen stammen = häufigste Ursache:"Landwirtschaftliche Flächennutzung" = Mineraldünger/Gülle aus Mastställen/Biogasanlagen.Ein ganzheitliches Verursacherprinzip betrachten?Sie reden Müll Frau Demut.Frau Klöckner ebenso mit ihrer Spezialisierung u.Intensivierung der Landwirtschaft.damit ist zu befürchten,dass die Akzeptanz von freiwilligen Maßnahmen sich rückläufig entwickelt (Frau Demut sollte sich einmal in der Landwirtschaft umhören,Nachdenken bevor sie redet). .In einigen Regionen ist das natürliche Abbauvermögen bereits vollständig erschöpft.Die Umsetzung rechtlicher Vorgaben ist vom politischen Willen abhängig u.der führt seit Jahrzehnten einen Dauerschlaf.
Helmut Gelhardt:
Frau Demut wirft hier Nebelkerzen! Die EU-Forderungen sind richtig und müssen zum Schutz der Menschen erfüllt werden! Unterstützen Sie die Landwirte (konventionelle und biologische Landwirtschaft) lieber gegen die unsinnigen Freihandelsabkommen wie zuletzt JEFTA (EU mit Japan) und das Mercosur-Freihandelsabkommen (EU mit Brasilien, Argentinien, Uruguay, Paraguay, Venezuela). Diese Freihandelsabkommen schädigen in der EU und den sog. Partnerländern extrem die Umwelt (z.B. Abholzung von Regenwald für noch mehr Massentierhaltung) und beeinträchtigen extrem die finanzielle Wettbewerbsfähigkeit im real existierenden Neoliberalismus (marktextremistischer Kapitalismus) aller Landwirte, die NICHT der Agrarindustrie zuzurechnen sind. Diese Landwirte sind Spielball der Agrarindustrie hier wie dort!Wer die Freihandelsabkommen befürwortet, opfert die Landwirte außerhalb der Agrarindustrie gerade den ungezügelten Profitinteressen dieser Agrarindustrie und er/sie opfert die Umwelt dem Mammon! 'C'
Wally Karl:
"Zum Thema St. Elisabeth Krankenhaus „haben wir uns bisher – ebenso wie CDU und Grüne – mit Stellungnahmen, Beschuldigungen, Ausmachen von Verantwortlichen bewusst zurückgehalten“ Genau, man kennt sich, man hilft sich. Wozu fragt man sich, sollen Bürger verschiedene Parteien wählen, wenn doch alle einer Meinung sind. Wo bleibt die gesunde Opposition? Wird so die viel beschworene Demokratie praktiziert? Im Grunde ist es die Kapitulation vor dem Machbaren. Das haben sich die Mayener Bürger nicht verdient.
Karsten Kocher:
Frau oder Herr Wally Karl, wenn man sich den bisherigen politischen Aktionismus des rheinland-pfälzischen AfD-Landesvorsitzenden Michael Frisch, auch aus seiner Zeit vor der AfD, genauer ansieht, dann paßt die Einstufung christlich-radikal schon. Und wenn man sich die aktuellen Beiträge des Vereins DEMOS e.V. zu den Herren Schäfer und Salka von der AfD Westerwald anschaut, dann zeigt es deutlich, wie stark sich das extrem rechte Gedankengut im AfD-Kreisverband Westerwald schon festgesetzt hat.
Wally Karl:
Die unqualifizierte Einstufung von AfD - Politikern als rechtsradikal ist einigen Kommentatoren noch nicht genug. Als Steigerung wird jetzt neu der völlig abstruse Begriff christlich - radikal verwendet, was immer das auch heißen soll. Aus dem Geschichtsverständnis heraus könnte man höchstens die Kreuzritter als christlich - radikal bezeichnen.
Wally Karl:
Für den geneigten Leser entsteht der Eindruck, das Patrick Baum sich beruflich mit Hass und Hetze beschäftigt. Nicht anders ist seine ständige einseitige Kommentierung zu erklären und wenn es dann noch um die AfD geht läuft er zur Hochform auf. Hatten wir nicht in dieser Gesellschaft beschlössen uns von Hass und Hetze zu distanzieren um eines friedlichen Zusammenlebens willen?
Service
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Anzeige Online bestellen

Geben Sie Ihre Anzeige in wenigen Schritten einfach selbst auf - Rund um die Uhr auf unserer Online-Anzeigenaufgabe! Wählen Sie hier einfach die passende Rubrik aus.