Bad Neuenahr-Ahrweiler ist Landestützpunkt Triathlon

LSB honoriert jahrelange erfolgreiche Arbeit

LSB honoriert
jahrelange erfolgreiche Arbeit

Der TuS Ahrweiler mit ihrer Urkunde für den Landesstützpunkt Triathlon. Foto: Privat

25.09.2018 - 13:39

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Das Trainerteam der Triathlonabteilung des TuS Ahrweiler kann sich in diesem Jahr über eine weitere Auszeichnung freuen. Nachdem die Abteilung im Jahr 2013 das „grüne Band“ des DOSB für vorbildliche Jugendarbeit erhielt, folgt jetzt die Anerkennung als Landesstützpunkt Triathlon durch den LSB Rheinland-Pfalz. Landesstützpunkte (LSP) sind Zentren des leistungsorientierten Kinder- und Jugendsports der Landesfachverbände, an denen eine qualitativ hochwertige, sportliche Ausbildung angeboten wird, mit dem Ziel einer systematischen Talentfindung, Talentförderung und Talententwicklung. In die Bewertung fließen neben den qualifizierten Trainern und Übungsleitern auch die Anzahl der Kaderathleten mit ein. Im Laufe der letzten Jahre waren es ganze sechzehn Nachwuchssportler aus Ahrweiler, die es in den Landeskader geschafft haben. Madleina Jahner als deutsche Meisterin im Duathlon und Majtie Kolberg, deutsche Vizemeisterin ebenfalls im Duathlon und Viertplatzierte bei der DM im Triathlon waren die beiden erfolgreichsten Sportlerinnen der 2006 von Swantje Kolberg gegründeten Trikids-Abteilung des TuS Ahrweiler. Gemeinsam mit Landestrainer Gerd Uhren baute sie die Abteilung über die Jahre hinweg auf über 100 aktive Trikids aus, von denen im Schnitt ca. 12 Athleten/innen an der jährlichen Kadersichtung des RTV teilnehmen. „Die sehr guten Bedingungen hier in Ahrweiler werden wir im kommenden Jahr für eine Reihe von Lehrgängen für die Kaderathleten nutzen“, so der Landestrainer, der sich auch für die Unterstützung der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler bedankt. „Ohne die uns zur Verfügung gestellten Trainingszeiten im TWIN, im Stadion und in den verschiedenen Sporthallen hätten wir unsere Ziele kaum erreichen können.“ Selbstverständlich auch nicht ohne die Motivation der Trainer, die Kinder aller Altersstufen an sechs Tagen in der Woche betreuen. Nach Swantje Kolberg, die als Jugendwartin im rheinland-pfälzischen Triathlonverband tätig ist, und Landestrainer Gerd Uhren wird sich mit Manuela Radermacher eine weitere Trainerin um die Belange des RTV kümmern. Die ersten Aktionen am neuen Landesstützpunkt sind für Oktober und November geplant. „Im November wird die Talentiade des RTV wieder in Bad Neuenahr-Ahrweiler stattfinden, möglicherweise wird es schon im Oktober einen Vorbereitungslehrgang auf die Kadersichtungen im November geben“, so Gerd Uhren, der sich mit seinem Team kurz nach Ende der Saison schon um das nächste Jahr kümmern muss.


Pressemitteilung des

TuS Ahrweiler 1898 e.V.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
 
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
Frank Pilz:
Tolle Gemeinschaft von euch Lehrer und Schüler! bitte lasst Euch nicht entmutigen....
Gabriele Friedrich:
@Frau Wolf, Sie können hier über den Verlauf "Brandschutz" lesen. ( Google ) nonnenwerth-hintergrundinformationen" Aktuelles gibt es auch auf der Website der Schule. Ich weiß nicht, wer sich alles für die Insel interessierte. Mir liegt diese Insel sehr am Herzen und ich kann es nicht leiden, das...
Gabriele Friedrich:
@Frau Kämmerich/ [ Zitat ] 4 von den 7 Beiträgen sind von Ihnen Honi soit qui mal y pense [ Zitat Ende ] Nun sind es 5 Beiträge.*** Beiträge sind dazu da, das man darauf anworten kann. Wenn Sie natürlich keine Argumente haben und einfach irgendetwas behaupten, dann sind Ihre Beiträge nur dazu da,...
K. Schmidt:
Zum Glück baut der Franzose seine Atomenergieproduktion noch weiter aus. Das der doofe Deutsche seine Energiewende gemäß dem alten Motto "Strom kommt aus der Steckdose" nur auf der Verbraucherseite nach oben schrauben will, jeder neuen Energieproduktion aber Steine in den Weg legt wo es nur geht, könnte...
Gabriele Friedrich:
@S. Schmidt/ Der langjährige AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen kehrt der Partei den Rücken. Er werde sein Amt niederlegen und die AfD verlassen, bestätigte Meuthen am Freitag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Zuvor hatten WDR, NDR und das ARD-Hauptstadtstudio berichtet. Meuthen sprach gegenüber...
S. Schmidt:
Und der Bundesgesundheitsminister, Hr. Lauterbach (SPD), macht dass, was der AfD weithin unterstellt wird, er äußert sich, auf Nachfrage einer Journalistin, in der Bundespressekonferenz wie folgt: Rechte von Genesenen spielen „gar keine Rolle“! Dieser freiheitsfeindliche, undemokratische, ausgrenzende...
Egon aus dem schönen Andernach:
@Gabriele Friedrich vom 26.01.22 Danke Frau Gabriele Friedrich. Sie sprechen mir aus dem Herzen. Ich beobachte das „Treiben“ der AFD leider schon länger. Leider, sehr leider, ist es auch in unseren schönen bunten Stadt in Andernach angekommen. Da kann ich nicht ruhig sein und muss mich, wie Sie auch,...
Service