BLICK aktuell - Politik aus Ransbach-Baumbach

Christian Baldauf im BLICK

Ein Macher, der in die Staatskanzlei will

Der CDU-Politiker im Online-Gespräch mit BLICK-aktuell Chef-Redakteur Hermann Krupp. Er kämpft für eine bessere Bildung und für Hilfen für die Wirtschaft – im März möchte er neuer Ministerpräsident in Rheinland-Pfalz werden. Und zu Beginn erzählt er erst einmal eine aktuelle Geschichte, wie er seine Rolle als Politiker sieht. mehr...

Ministerpräsidentin Malu Dreyer informiert über die Corona-Beschlüsse

Mit Testen und Impfen in behutsamen Schritten aus dem Shutdown

Rheinland-Pfalz. „Ich habe mich seit vielen Wochen dafür eingesetzt, den Familien im Land, der Wirtschaft, Kultur und Veranstaltungsbranche eine Perspektive zu geben. Wir haben mit einer steigenden Impfquote und künftig gut verfügbaren Schnelltests neue Faktoren, die die Bewertung der Lage deutlich verändern. Durch eine höhere Impfquote erwarten wir weniger schwere und tödliche Verläufe. Durch ein... mehr...

LSV und LEB fordern freie Wahl bei digitalen Plattformen

Das Problem mit den Daten

Rheinland-Pfalz. „Am liebsten würde das Ministerium die Fremdprogramme sogar sofort verbannen[...].“ Dieses Zitat aus dem Bildungsministerium ist in unseren Augen eine Frechheit und achtet nicht diejenigen, die sich seit Beginn der Pandemie mit Lernkonzepten und E-Learning auseinandersetzen. mehr...

Studie zu Übertragungsrisiko von COVID-19 in rheinland-pfälzischen Schulen und Kitas

Studie: Kinder stecken kaum Lehrer oder Erzieher an

Rheinland-Pfalz. Seit dem Ende der Sommerferien in Rheinland-Pfalz im vergangenen Jahr untersucht eine Studie unter der Leitung von Epidemiologen des Landesuntersuchungsamtes (LUA), wie viele weitere Infektionen ein Corona-Fall an Schulen und Kitas im Schnitt nach sich zieht. Erste Ergebnisse der fortlaufenden Studie sind jetzt auf einem Preprint-Server veröffentlicht und der Fachöffentlichkeit zur Diskussion gestellt worden. mehr...

Videokonferenz des Chorverbands Westerwald mit Kandidaten zur Landtagswahl 2021

Die kulturpolitischen Ziele der Parteien wurden erörtert

Westerwaldkreis. Der Chorverband Westerwald informierte in einer Onlinekonferenz mit den Kandidaten zur Landtagswahl 2021 zu kulturpolitischen Zielen der Parteien. Eingeladen waren die Kandidaten der Parteien Bündnis 90/die Grünen, CDU, Die Linke, FDP, Freie Wähler und SPD der Wahlkreise fünf und sechs im Westerwald. Nicht alle eingeladenen Kandidaten konnten aus Termingründen den Termin wahrnehmen. mehr...

CDU Ortsverband Hillscheid

Natürlich lebe ich hier - Gemeinsam den Wald aufforsten

Hillscheid. Den Spaziergängern im Hillscheider Wald bietet sich seit einiger Zeit ein erschreckendes Bild. Eine ca. 150 Hektar große Fläche des Waldes, eigentlich Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten und, besonders in Zeiten des Lockdown, Raum für ausgiebige und erholsame Spaziergänge, sind kahl. Seit 2018 sind aufgrund des Klimawandels, heftigen Stürmen und des überaus starken Borkenkäferbefalls im Wald ca. mehr...

Der WesterWALD im Klimastress

Freie Sicht bis zum Rhein

Westerwaldkreis. Seit Beginn der Covid-19-Pandemie gehen immer mehr Menschen in den nächstgelegenen Wald, um in der Natur zu spazieren. Aber was sehen sie dort immer häufiger? Dem Wald geht es nicht gut. Tatsächlich wirft der Zustand des Waldes vor unseren Haustüren unangenehme Fragen auf. In der Onlineveranstaltung, der SPD-Bundestagsfraktion auf Einladung von Gabi Weber, zum Thema „Der Klimawandel... mehr...

CDU-Kreistagsfraktion

Lokal essen und kaufen: Gastronomie und Einzelhandel sind gerüstet

Kreis Westerwald. Die CDU-Kreistagsfraktion des Westerwaldkreises hat ihre Dialogreihe „Impulse Digital“ mit dem Thema „Gastronomie und Handel - Opfer der Pandemie?“ als Videokonferenz fortgeführt. Die informative Veranstaltung diente vor allem dazu, die aktuellen Herausforderungen in Gastronomie und Handel aufzuzeigen sowie Perspektiven für die mittelständischen Unternehmen aufzuzeigen. mehr...

 

Jenny Groß (CDU), MdL

Plattformen für E-Learning

Westerwaldkreis. Die CDU-Landtagsabgeordnete Jenny Groß aus Girod spricht sich für eine praxisgerechte und schnelle Lösung in der Diskussion um die künftige Nutzung von Microsoft Teams für das E-Learning an rheinland-pfälzischen Schulen aus. Ideologische Debatten seien gerade angesichts der aktuell schwierigen Lernsituation der Kinder fehl am Platz: „Auch bei uns im Kreis Westerwald sind die Kinder seit Monaten im Homeschooling. mehr...

Stadtrat von Montabaur berät über forstwirtschaftliche Nutzung des Stadtwaldes

Kommt der Mountainbike-Trail auf der Montabaurer Höhe ?

Montabaur. Rund die Hälfte der Fläche der Stadt Montabaur besteht aus Wald. Da liegt es nahe, dass im Stadtrat fast immer Themen rund um den Wald behandelt werden. Im Februar ging es um die Einrichtung einer Arbeitsgruppe zur forstwirtschaftlichen Nutzung, um die mögliche Einrichtung eines Mountainbike-Trails auf der Montabaurer Höhe und um einen Sukzessionsstreifen am Waldrand in Horressen. mehr...

Gemeinden der VG Selters erhalten rund 460.000 Euro Förderung

Bundeswaldprämie – Für nachhaltige Wiederbewaldung

Selters. Die Auswirkungen des Klimawandels, der extremen Trockenheit und des hartnäckigen Schädlingsbefalls haben den Wäldern in Deutschland in den letzten drei Jahren stark zugesetzt. mehr...

Videokonferenz mit CDU-Landtagskandidat Janick Pape und Bundesministerin Julia Klöckner

Der „Wester“-Wald im Mittelpunkt

Westerwaldkreis. In einer vom CDU-Landtagskandidaten Janick Pape moderierten Videokonferenz hat Bundesministerin Julia Klöckner zu den Ergebnissen der jüngst veröffentlichten Waldzustandserhebung und der finanziellen Unterstützung für die kommunalen und privaten Waldbesitzer Stellung genommen. Im Gespräch wurde auch deutlich, dass die Waldflächen im Westerwald vielfältige Funktionen erfüllen. Eine „bloße Stilllegung“ von Waldflächen erachteten die Konferenzteilnehmer als nicht zielführend. mehr...

Dialogreihe „Impulse Digital“ der CDU-Kreistagsfraktion des Westerwaldkreises

„Breitbandausbau im Westerwald – Modelle für die Zukunft?“

Westerwaldkreis. Die CDU-Kreistagsfraktion des Westerwaldkreises führt ihre Dialogreihe „Impulse Digital“ mit dem Thema „Breitbandausbau im Westerwald – Modelle für die Zukunft?“ als Videokonferenz fort. CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Stephan Krempel kündigt an: „Wir befassen uns mit der Situation des Breitbandausbaus im Westerwald. Was kommt an Unterstützung von Bund und Land? Was ist mit den „weißen... mehr...

Redaktionsgespräch mit Ministerin Anne Spiegel

Verbot von Einfamilienhäusern „gibt es mit uns Grünen nicht“

Sinzig. Langeweile dürfte Anne Spiegel nicht haben, ist sie doch rheinland-pfälzische Ministerin für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz. Zusätzlich übernahm sie im Januar das Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten. Sie ist Spitzenkandidatin der rheinland-pfälzischen Grünen im aktuellen Landtagswahlkampf. Nicht vergessen sollte man, dass sie auch vier Kinder hat. mehr...

Anzeige
Umfrage

Über welche Öffnungsperspektiven freust du dich am meisten?

Frisörsalon
Blumenladen
Zoo & botanischer Garten (Außenbereiche)
Termin-Shopping
Fahrschule
Gartencenter
Fußpflege
Musikschule
Anzeige
 
 
Kommentare
juergen mueller:
Der Einsatz künstlicher Intelligenz wird Menschen überflüssig u. abhängig machen. KI funktioniert doch schon nicht erst seit gestern mit künstlichen Netzen/Programmen, die die Funktionsweise des Gehirns nachahmen (wenn man denn eines hat). Maschinen erbringen menschenähnliche Intelligenzleistungen wie...

„Wölfe scheuen die Nähe des Menschen“

Niedersachse:
Ich lebe in Niedersachsen, an der Nordseeküste, genau solche Geschichten hat man uns um das Jahr 2000 herum auch erzählt. Man hat uns erzählt, dass die Wölfe sich von Osten her nur langsam ausbreiten würden und es würde mindestens 30 Jahre dauern bis sie hier wären. Man hat uns erzählt, der Wolf würde...
Kurt:
Kann man das auch fertig kaufen?...
Biker-Klaus:
Habe das mal von der Homepage der Schule runtergeladen und auf mein Heimsystem installiert. Es funktioniert wirklich gut. Tolle Sache. Warum müssen denn Profigeräte so teuer sein, wenn sogar Schüler das hinbekommen? Und das auch noch mit mehr Funktionen! ...
H. Baumann:
Was Schüler in der Coronazeit so alles wegstecken müssen ist schon enorm. Ganz geschweige denn von den Eltern. Die (meisten) Lehrer leisten z.Zt. einen tollen Job. Doch mit z.T. noch so ausgefeilten Homeschooling Konferenzen erreichen Sie nicht alle. Viele werden auf der Strecke bleiben. Ganz geschweige...
Lesetipps
GelesenEmpfohlen