BLICK aktuell - Politik aus dem Westerwaldkreis

Weniger Impfstoff für Rheinland-Pfalz

Fast 30.000 Impfdosen weniger als erwartet

Rheinland-Pfalz. Nachdem Bundesgesundheitsminister Jens Spahn die Länder am Freitag sehr kurzfristig darüber informiert hat, dass Impfstofflieferungen gekürzt werden, gibt es leider immer noch keine Planungs- und Liefersicherheit über den 15. Februar hinaus. mehr...

Anzeige

Jahresbilanz der CDU-Kreistagsfraktion von Dankbarkeit geprägt

Krempel: Kreisverwaltung leistet Herausragendes

Westerwaldkreis. Mit einem kräftigen Dankeschön hat der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Westerwalder Kreistag Dr. Stephan Krempel eine Bilanz des abgelaufenen Jahres gezogen. Nachdem es leider im Rahmen der Haushaltssitzung hierzu keine Gelegenheit gegeben habe, sei es umso mehr geboten, öffentlich Lob und Anerkennung für besondere Leistungen in dem abgelaufenen Krisenjahr auszusprechen. mehr...

Jenny Groß (CDU), MdL, Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis 6 Montabaur

DLR freut sich über eine Fachschulklasse in Montabaur

Montabaur. „Hartnäckigkeit zahlt sich manchmal doch eben aus,“ freute sich die Landtagabgeordnete Jenny Groß über die Information von Dr. Johannes Noll, dem Leiter des Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Westerwald-Osteifel. Er hatte seitens des Landes Rheinland-Pfalz doch noch die Zustimmung zur Errichtung einer Fachschulklasse in Montabaur erhalten. Diese ist bereits im Oktober gestartet. mehr...

Bündnis 90/Die Grünen, Ortsverband Vallendar

Carmen Bohlender zu Besuch bei BeviClean

Mülheim-Kärlich/Vallendar. Mit einer neuen, innovativen Technologie bietet das Unternehmen BeviClean GmbH in Mülheim-Kärlich sämtlichen schädlichen Keimen und Viren in unserer Raumluft die Stirn. mehr...

Bündnis 90/Die Grünen, Ortsverband Vallendar

Corona macht es grünen Wahlkämpfern schwer

Vallendar. Die jüngste Landesverordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie macht es den Parteien schwer, den Wahlkampf zur Landtagswahl wie gewohnt zu gestalten. „Es ist zu gefährlich, mit Menschen direkt zusammenzukommen, sei es an Wahlkampfständen, bei Besuchen an der Haustür oder sogar während Corona-Virus regelkonformen Infotreffen“, so die Landtagskandidatin von Bündnis 90/Die Grünen für den Wahlkreis 10, Carmen Bohlender. mehr...

CDU-Landtagskandidat Peter Moskopp

Digitale und telefonische Bürgersprechstunde

Region. Am 11. Januar fand die erste digitale Bürgersprechstunde mit dem CDU-Landtagskanditaten Peter Moskopp statt. „Es ist mir sehr wichtig, mich mit den Bürgerinnen und Bürgern auszutauschen. mehr...

Fernunterricht war Thema im Bildungsausschuss von Rheinland-Pfalz

Probleme auf Lernplattform: Kritik hält weiter an

Mainz. Im Nachgang zum TOP ‚Wiederholte Probleme der Lernplattformen in Rheinland-Pfalz gefährden Fernunterricht für Schülerinnen und Schüler‘ im gestrigem Bildungsausschuss äußert sich der Vorsitzende der CDU-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag, Christian Baldauf: mehr...

 

Bündnis 90/ Die Grünen im Verbandsgemeinderat Montabaur

Nachhaltigere Wasserversorgung gefordert

Montabaur. Die Fraktion von Bündnis 90/ Die Grünen im Verbandsgemeinderat Montabaur greift die von den Ortsbeiräten Horressen und Elgendorf geäußerte Kritik an der Wasserversorgung in der Verbandsgemeinde auf und setzt sich für die Entwicklung eines nachhaltigeren Wasserversorgungskonzepts ein. mehr...

Direktkandidat für die Linke.Westerwald Thomas Becker:

"Ehrenamtliche besser finanziell beteiligen"

Montabaur. Der Direktkandidat der Linken. Westerwald für den Wahlkreis 6 äußerte sich in einer politischen Stellungnahme zu seinen Schwerpunktthemen: "Ich möchte linkes Gedankengut in den südlichen Westerwald bringen und stehe für eine Förderung des ehrenamtlichen Engagements der Bürger im kommunalen und politischen Bereich. mehr...

Abgeordnete Dr. Tanja Machalet (SPD)

Hilfe bei der Registrierung für die Corona-Impfung

Westerwaldkreis. Die Landtagsabgeordnete Dr. Tanja Machalet unterstützt in den nächsten Tagen Menschen mit der höchsten Impf-Priorität, insbesondere die über 80-Jährigen, bei der Online-Terminregistrierung für die Corona-Impfung: Das Wahlkreisbüro der Abgeordneten wird impfbereite Bürgerinnen und Bürgern bei der Online-Registrierung über die offizielle Internetseite des Gesundheitsministeriums „impftermin.rlp.de“ helfen. mehr...

Der CDU Ortsverband Hilgert informiert:

Zukunft des Waldbestandes in der Ortsgemeinde Hilgert

Hilgert. Die CDU-Fraktion im Gemeinderat Hilgert hat im Oktober 2020 eine schriftliche Anfrage an Ortsbürgermeister Schmidt gestellt, um Aufschluss über den gegenwärtigen Zustand und die zukünftige Entwicklung unseres Gemeindewaldes zu erhalten. Beantwortet wurde die Anfrage von dem Leiter des Forstamtes Neuhäusel Friedbert Ritter, dem der außerordentliche Dank der Fraktion gilt. Denn Herr Ritter... mehr...

Peter Moskopp auf Waldbegehung im Wahlkreis 10

Heute den Zukunftswald pflanzen

Region. Der CDU-Landtagskandidat Peter Moskopp lies es sich nicht nehmen, den Wald im Wahlkreis 10 zu begehen. Er machte sich an mehreren Stellen selbst ein Bild davon, wie es dem heimischen Wald geht. Erschreckend war festzustellen, dass das Waldsterben anhält und sich bedrohlich ausweitet. mehr...

Landtagskandidat Peter Moskopp ruft zum Impfen auf

„Ärmel hoch“ zum Impfstart in RLP

Region. Am Donnerstag, den 07.01.2021 starteten die Impfungen in den Impfzentren. Für die Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinden Weißenthurm und Vallendar und der Stadt Bendorf ist das Impfzentrum in der CGM-Arena in Koblenz zuständig. Für die Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen ist das Impfzentrum in der ehemaligen Graf-Heinrich-Realschule in Hachenburg eingerichtet worden, in der zuvor die Corona-Ambulanz untergebracht war. mehr...

Umfrage

Vorsätze für 2021: Was haben Sie sich fürs neue Jahr vorgenommen?

Gesünder ernähren
Mehr Sport treiben
Mehr Zeit mit Familie und Freunde verbringen
Umweltbewusster handeln
Weniger rauchen / ganz aufgeben
Ich habe keine Vorsätze fürs neue Jahr
Anzeige
 
 
Kommentare
Antje Schulz:
Man muß beim Leserkommentar von G. Seidel anmerken, daß Gerlinde Seidel bezahlte Mitarbeiterin von Jan Bollinger ist. Und zu Herrn Salka folgendes: Dieser ist nicht zum ersten Mal durch Fehlleistungen aufgefallen. Unter anderem ist Salka durch seine extrem rechten Umtriebe bekannt. Unter anderem der...
Gabriele Friedrich:
Weiß denn Herr Dr.Bollinger nicht das die Taxischeine von der Krankenkasse bezahlt werden? Ich bekomme nicht mal einen Taxischein zum Krankenhaus in Mayen und das bei 80 GdB. Und man kann sich die Scheine sowieso wieder nur "per Taxi" beim Arzt abholen ( (falls der das genehmigt) An den Aufwand, den...
G. Seidel:
Herr Kocher, wo liegt Ihr Problem? Ihnen als Leser dürfte es doch nicht entgangen sein, dass Politik und Medizinexperten wiederholt darauf hinweisen, dass der Schutz von Risikogruppen bisher vernachlässigt wurde und gezielte Schutzmaßnahmen endlich ergriffen werden sollten. Da liegt Dr. Bollinger mit...

20 Bildungspaten in 2020

Elisabeth Geerds:
Danke, dass Sie sich immer mal wieder auch solchen Themen widmen. Finde ich spannend und wichtig. Respekt an Herrn Wahlen und Herrn Hirschfeld für Ihr Engagement in diesem Teil der Erde...
Gabriele Friedrich:
Besser geht es ja nicht. Dr. Schlags auch ein Garant für gutes Gelingen und die Hausärzte sind auch zu loben, bei der Masse an Patienten, die sie haben und die wenige Zeit. Alles Gute ins Klösterchen !...
Lesetipps
GelesenEmpfohlenKommentiert