BLICK aktuell - Politik aus dem Westerwaldkreis

Wahl zum 20. Deutschen Bundestag

Bundestagswahl 2021: Alle Kandidatinnen und Kandidaten

Region. Am 26. September findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Jede Wählerin und jeder Wähler hat zwei Stimmen. Mit der Erststimme wird die oder der Wahlkreisabgeordnete im Wege der Direktwahl gewählt. Sie wird auf der linken Stimmzettelhälfte abgegeben. Mit der Zweitstimme, die auf der rechten Stimmzettelhälfte vergeben wird, wählt man die Landesliste einer Partei. Blick aktuell möchte... mehr...

Sascha Kraft, Freie Wähler

Kurzvita: Geboren 1990 in Hadamar; Wohnort Hachenburg; angestellter Versicherungsfachmann (IHK); seit 2018 Mitglied Wählergruppe (FWG) der Verbandsgemeinde Hachenburg e.V.; 2019 Kandidatur Hachenburger Stadt- und Verbandsgemeinderat sowie Wäller Kreistag; seit 2019 Ausschussmitglied der Stadt Hachenburg (Wald-, Umwelt-, Klimaausschuss); seit August 2019 Vorsitzender der Freien Wählergruppe (FWG) der... mehr...

Anzeige

Natalie Brosch, Linke

Kurzvita: Ich bin 44 Jahre alt, Mutter, gelernte Mediengestalterin, arbeite aber mittlerweile als Handwerkerin. Der Westerwald war 44 Jahre mein Zuhause. Seit 2020 lebe ich im Rhein-Lahn Kreis. Ich engagiere mich ehrenamtlich. Meist im Hintergrund. Mein gestalterisches Schaffen nutze ich dazu, um ehrenamtliche Initiativen zu unterstützen, wann immer es meine Zeit erlaubt. Ich schreibe einen Blog unter... mehr...

Dennis Sturm, FDP

Kurzvita: 1987 in Hachenburg geboren. Gründer und Geschäftsführer von zwei Unternehmen: STC Versicherungsmakler GmbH (Westerburg), STC Risk Consulting GmbH (Montabaur). Vom Realschulabschluss bis zur aktuellen Promotion, einmal den Weg quer durch die Bildungsstruktur in Deutschland nebenberuflich durchschritten. mehr...

Robin Classen, AfD

Kurzvita: 1991 in Heidelberg geboren. Robin Classen ist verheiratet, Familienvater und wohnt im Rhein-Lahn-Kreis. Er ist beruflich als Rechtsanwalt tätig und bereits seit 2015 AfD-Mitglied. Seitdem bekleidete er Ämter auf verschiedenen Ebenen und gehört seit 2017 dem Landesvorstand der Partei als Schriftführer an. mehr...

Tanja Machalet, SPD

Kurzvita: Verheiratet, zwei Kinder. 1974 in Dernbach geboren; 1993 Abitur am Mons-Tabor-Gymnasium; Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Hessischen Landesbank, Tätigkeiten in Frankfurt und Luxemburg; 1996 - 2002 Studium der Volkwirtschaftslehre in Frankfurt und Trier mit Promotion (2007). 2002 - 2006 wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Trier. Seit 1991 Engagement bei den Jusos, 1999 bis 2003 stellvertretende Bundesvorsitzende. mehr...

Dr. Andreas Nick, CDU

Kurzvita: Verheiratet, zwei Kinder; Geboren 1967 in Koblenz; Abitur am Mons-Tabor-Gymnasium Montabaur; BWL-Studium an der WHU Vallendar mit Auslandssemestern in Frankreich und USA; Abschlüsse als Dipl.-Kfm. und Promotion zum Dr. rer. pol.; Studium an der Johns Hopkins University in Washington; Abschluss als Master of International Public Policy. Lebenserfahrung und persönliche Unabhängigkeit durch... mehr...

 

Jenny Groß (CDU), MdL, zur Situation der Vertretungslehrkräfte

Viele Fragen offen

Westerwaldkreis. Auch dieses neue Schuljahr steht wieder unter den Vorzeichen der Corona-Pandemie und die Zahl der PES-Verträge für Lehrerinnen und Lehrer wird mehr denn je benötigt. Um die ohnehin knappen personellen Ressourcen im Land zu betrachten und um genaue Informationen über die Vertretungslehrkräfte zu erhalten, ist eine parlamentarische Anfrage der bildungspolitischen Sprecherin Jenny Groß MdL jüngst gestellt worden. mehr...

CDU-Konferenz befasst sich mit aktuellen Ausbildungsmarkt

Man muss nicht studieren, um erfolgreich zu sein

Westerwaldkreis. „Die CDU befindet sich seit weit über einem Jahr in einem aktiven Online-Austausch mit regionalen Akteuren, um Lösungen für die Folgen der Corona Pandemie im Westerwaldkreis zu finden.“ So eröffnete der Fraktionsvorsitzende im Kreistag, Dr. Stephan Krempel die Videokonferenz der Reihe „Impulse digital“. Insofern liege es nahe, sich auch mit dem aktuellen Thema der Ausbildungsplätze in den Zeiten der Pandemie zu befassen. mehr...

Mitgliederehrung der CDU Westerwald in Berod

Franz-Josef Lieser ist seit 65 Jahren Mitglied

Berod. Nach der aufgrund der Corona-Pandemie ausgefallenen Veranstaltung im Jahr 2020 konnte Kreisvorsitzender Dr. Andreas Nick MdB gemeinsam mit seiner Stellvertreterin Jenny Groß MdL nun endlich wieder zu einer Mitgliederehrung in Präsenz einladen. Aufgrund der immer noch geltenden Einschränkungen und der großen Zahl der zu Ehrenden aus den Gemeindeverbänden Montabaur, Wirges, Wallmerod, Ransbach-Baumbach und Höhr-Grenzhausen fand sie im Bürgerhaus in Berod in zwei Etappen statt. mehr...

CDU-Kreistagsfraktion Westerwald

Rückbesinnung auf den guten alten Mähbalken?

Maxsain. Um die Kleintier-schonende Grünlandnutzung ging es dem CDU-Wahlkreisabgeordneten Dr. Andreas Nick MdB und der CDU-Kreistagsfraktion beim Besuch auf dem Wiesenhof in Maxsain, der von Fraktionskollegin Annette Aller und ihrem Mann Andreas als Biohof bewirtschaftet wird. mehr...

Koordinierungsgruppe der Fairtrade Stadt Montabaur

Dr. Andreas Nick (CDU) MdB: „Handel muss fairer Handel sein“

Montabaur. Bei einem weiteren fairen Frühstück traf sich FairActivist Melvin Singer mit dem Bundestagsabgeordneten und Direktkandidaten Dr. Andreas Nick (CDU). Das Gespräch über den fairen Handel als globaler Aspekt wurde durch regionale Ansätze, speziell durch die ebenfalls anwesende Fairtrade-Towns Steuerungsgruppe Montabaur, ergänzt. mehr...

Umfrage

Sommerzeit ist Grillzeit: Was kommt bei Euch auf den Rost?

Traditionell Steaks und Bratwurst.
Leicht muss es sein: Fisch und Gemüse
Hauptsache vegetarisch / vegan.
Alles was schmeckt!
855 abgegebene Stimmen
Anzeige
 
 
Kommentare
Frau Heidtmann:
Sehr schöner Artikel Danke Ihnen. So ist er der Mann für alle Fälle :) ...
Peter Gregorius:
Ich wohne weit weg von diesem schlimmen Ereignis, aber wenn ich sehe welche Solidarität da vorherrscht, kann ich nur sagen: wir halten zusammen egal woher wir kommen, egal wohin wir gehen-wir alle sind Menschen und brauchen Unterstützung in der Not- und genau da zeigen wir wie zivilisiert wir in Deutschland...

„Sagen und Legenden aus der Eifel“

Mark Bloemeke:
Spannend! Schade, dass wir so weit weg sind, aber toll, dass es in dieser gebeutelten Region, kulturell wieder etwas zu erleben gibt....
Lesetipps
GelesenEmpfohlen