TC RL Lahnstein - Gemischt U12 Grün 2 (B-Klasse)

Tolle Spiele begeisterten

TC Rhein-Lahn Lahnstein 2 – SG Rhein-Wied Neuwied/Bad Hönningen/Rheinbrohl (6:0)

23.05.2022 - 12:27

Lahnstein. Einzel: Arthur Wunsch (6:0 6:2), Lennard Nelius (6:1 6:2), Arvid Steinberg (6:3 6:3), Tim Neuhaus (Gegner nicht angetreten). Doppel: A. Wunsch / L. Nelius (6:0 6:0), L. Nelius / T. Neuhaus (6:4 6:0).

Da am Freitag alle Gemischten U10er- und U12er-Spiele aufgrund einer Unwetterwarnung abgesagt wurden, mussten die Gemischten U12er Grün 2 am Sonntag ran. Diese Spielverlegung steckten sie souverän weg und gewannen alle Spiele glatt in zwei Sätzen. Am Ende stand es 6:0 für die Kids vom Rhein-Lahn-Eck.


Jungen U15 1 (B-Klasse)


TV Kastellaun – SG RL Lahnstein / Braubach 1 (2:4). Einzel: Tim Wisberg (6:7 6:4 9:11), Fynn Groeneveld (4:6 6:2 14:12), Paul Ulrich (6:0 6:1), Dominik Equit (6:0 6:0). Doppel: T. Wisberg / F. Groeneveld (6:1 3:6 10:2), P. Ulrich / D. Equit (6:1 6:3).


Jungen U15 2 (C-Klasse)


SG RL Lahnstein / Braubach 2 – TC Diez 2 (1:5). Einzel: Johannes Thiede (2:6 1:6), Finley Wandtke (3:6 6:2 9:11), Henrik Rompf (2:6 1:6), Sandiamo Reinhardt (6:0 6:2). Doppel: J. Thiede / S. Reinhardt (5:7 4:6), F. Wandtke / H. Rompf (3:6 4:6).


Jungen U15 3 (C-Klasse)


TC Oberwerth Koblenz 3 – SG RL Lahnstein / Braubach 3 (5:1). Einzel: Tim Gerstenberg (1:6 1:6), Jan Gastorf (1:6 3:6), Malte Knipp (5:7 1:6), Aaron Brinkmann (4:6 6:4 1:10). Doppel: T. Gerstenberg / M. Knipp (0:6 0:6), J. Gastorf / A. Brinkmann (6:2 6:0).


Jungen U18 1 (A-Klasse)


SG RL Lahnstein / Braubach 1 – SG Linz / Bad Hönningen (6:0). Einzel: Torben Wernecke (6:1 6:0), Max Mohr (6:1 6:1), Julian Horch (6:1 6:0), Max Griese (6:1 6:0). Doppel: M. Mohr / T. Weisbrod (6:2 6:3), T. Wernecke / M. Mohr (6:2 6:0).


Mädchen U18 (A-Klasse)


SG Braubach / Lahnstein – TC Diez (4:2). Einzel: Lisa Matz (6:2 6:0), Lina Born (6:0 6:3), Mara Gastorf (6:0 6:0), Yasmina Schulz (3:6 4:6). Doppel: L. Matz / Lina Born (6:2 6:1), M. Gastorf / Eva Günther (1:6 0:6).


Damen 40: Oberliga


Zweiter Sieg der Damen 40 vom TC RL Lahnstein. Es war eine enge Begegnung gegen die Damen 40 der SG Annweiler/Hauenstein 1. Die an eins gesetzte Lahnsteinerin S. Beyl (6:1 / 6:2), E. Hofmann (6:0 / 6:2) und K. Weinert (6:2 / 6:1) konnten ihre Einzel gewinnen. Von den entscheidenden Doppeln wurden zwei für die Damen 40 vom TC RL Lahnstein entschieden, wodurch es am Ende 5:4 hieß.


Herren 40: Rheinlandliga


Nach großem Kampf mussten sich die Spieler der Herren 40 mit 4-5 gegen den sehr guten Tabellenführer geschlagen geben. In den Einzeln konnten die Spieler R. Heilscher und S. Grünewald die Siege jeweils in zwei Sätzen einfahren. R. Heilscher gelang das Kunststück gegen einen Spieler, der deutlich (6 LKs) höher eingestuft ist zu gewinnen. Auch bei den Doppeln ging es wieder eng zu. Das zweite Doppel mit S. Grünewald und R. Heilscher sowie Doppel drei mit T. Kullmann und J. Wisberg konnten knapp in drei Sätzen zu Gunsten der Lahnsteiner gestaltet werden. Das erste Doppel mit S. Gräper und H. Mohr musste sich nach großem Kampf in zwei Sätzen geschlagen geben. Nun steht bei den Herren eine dreiwöchige Pause an, bevor es weiter geht.


Herren 50: B-Klasse


Im Lokalderby gegen den TC TP Lahnstein 1 sollte es sehr eng werden. Der an eins spielende G. Maibach (6:7/7:5/10:0) konnte sich in einem sehr guten Spiel durchsetzen. Auch sein Mannschaftskollege H.-U. Kurtz (6:1 / 6:1) setzte sich durch. Nach den Einzeln stand es 2:2 und die Doppel mussten die Entscheidung bringen. Aber auch hier teilten sich die Mannschaften die Punkte. Somit hieß es am Ende 3:3


Herren 70: A-Klasse


Gegen den TF Jahnh. Idar-Oberstein 1 lief es für die Herren 70 vom TC RL Lahnstein besser. R. Schumacher (5:7 / 7:5 / 10:5), G. Simons (6:1 / 6:1) und K. Moeser (6:2 / 6:2) waren die siegreichen drei vom TC RL Lahnstein. Daraufhin konnten ebenso beide Doppel gewonnen werden, so daß es am Ende 5:1 für die Lahnsteiner hieß.


Herren: C Klasse


Nach einem guten Start der Lahnsteiner und zwei gewonnen Einzeln durch S. Maestre und N. Bohne stand es gegen den TV Waldesch 2:2. Mal wieder mussten die Doppel entscheiden. Beide Doppel liefen jedoch nicht für die Herren vom TC RL Lahnstein und gingen somit an die Gäste.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Polizei: „Lassen Sie uns gemeinsam gegen Eigentumsdelikte vorgehen!“

Ahrtal: Baustellen bieten Gelegenheit für Langfinger

Kreis Ahrweiler. Ein Jahr nach der Flutkatastrophe läuft der Wiederaufbau im Ahrtal auf Hochtouren. Die vielen betriebenen Baustellen bieten so auch Gelegenheiten für Langfinger, was für betroffene Bürgerinnen und Bürger, aber auch Handwerksbetriebe zusätzlichen Ärger bedeutet. mehr...

200 Gäste feierten eine nicht angemeldete Party

Rhein-Sieg-Kreis: Illegale Rave-Party im Naturschutzgebiet

Rhein-Sieg-Kreis / Sankt Augustin. Eine illegale Rave-Party wurde in Sankt Augustin durch Polizisten aufgelöst. Am Sonntagabend (14.08.2022) feierten in Menden ungefähr 200 Leute im Naturschutzgebiet der Siegauen unter der A 59 eine nicht angemeldete Party. Durch zivile Polizeibeamte konnte ermittelt werden, dass eine Licht- und eine Musikanlage aufgebaut waren und ein Eintrittsgeld erhoben wurde. Angemeldet war die Veranstaltung bei der Stadt nicht. mehr...

Verein plus/minus 60 aktiv

Tour zum Bopparder Hamm

Kobern-Gondorf.Die Mitglieder und Freunde des Vereins plus/minus 60 aktiv starten am 6. September die nächste Tour nach Spay, zum Bopparder Hamm. Treffpunkt 9.30 Uhr in Kobern-Gondorf am Bahnhof. In Spay geht es ein Stückchen am Rhein entlang (etwa 30 min) zu einem Restaurant, um ein leckeres Essen zu genießen. Nach 30 Minuten gelangt man zum Weingut Weingart, zur Kellerführung, mit einer kleinen Weinprobe, direkt am Bopparder Hamm. mehr...

Regionalinitiative „Naturgenuss Rhein-Westerwald“

Rendez-Vous regional: Käse & Wein

Leutesdorf. Im Reben umrankten Innenhof und weiteren Räumen des Leutesdorfer Traditionsweinguts genießen Besucher die lockere Atmosphäre zum Kennenlernen, Einkaufen und Probieren der feinen Käse- und Molkereiprodukte, wie auch der exzellenten Mittelrhein Weine unserer Naturgenuss-Winzer. mehr...

 
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
Tobi:
Guter Bericht. Schade, dass das Rote Kreuz bzw. Rettungsdienst oft bei den Berichten nicht benannt wird....
G. Friedrich:
Keine Kameras ? Kein Dienstpersonal, Wachen- irgendwas ? Nichts brennt von alleine in einer Garage....
Friedrich:
Und warum waren die Türen nicht verschlossen von innen ? ...
Service