5:0 zum Start ins neue Jahr

SC Sinzig schlägt Leimersdorf deutlich

SC Sinzig schlägt Leimersdorf deutlich

Gebannt verfolgen die Zuschauer das rasante Treiben auf dem Spielfeld. Foto: Christian Fuhrmann

28.03.2023 - 10:42

Sinzig. Mit einem 5:0-Heimsieg gegen den SV Leimersdorf ist die 1. Mannschaft des SC Rhein-Ahr Sinzig erfolgreich ins Pflichtspieljahr 2023 gestartet. Die Tore für die Truppe um Mirco Walser erzielten Timo Haut (3), Ardit Elshani und Winterzugang Daniel Schäfer.

Das Spielgeschehen verlagerte sich von Beginn an in Richtung des Gästetors, wenngleich die Barbarossastädter in vielen Phasen Zielstrebigkeit und Tempo vermissen ließen. Nichtsdestotrotz schlugen die Schwarz-Gelben schon vor der Pause in Person von Ardit Elshani und einem Doppelpack von Stürmer Timo Haut zu.

Auch im zweiten Durchgang zeichnete sich ein ähnliches Bild. Leimersdorf stand tief und Sinzig spielte sich temporär weitere Gelegenheiten heraus, die im weiteren Spielverlauf von Daniel Schäfer per Distanzschuss und Timo Haut per direktem Freistoß für zwei weitere Treffer genutzt wurden. Unter dem Strich stand ein deutlicher, aber glanzloser Heimerfolg – der neunte Pflichtspielsieg in Serie!

Das Fazit von Trainer Walser: „Wir haben die Hürde Leimersdorf genommen, ohne uns mit Ruhm zu bekleckern. Ich habe viel Sand im Getriebe gesehen. Nun gilt es, die neue Trainingswoche konzentriert anzugehen, um am Wochenende in Unkelbach nachzulegen.“

Es spielten: Sebastian Stadtfeld, Paul Buta, Frederic Kunik, Walter Knieps, Julian Schnitzler, Manuel Schnitzler, Justin Risch, Jimmy Morales, Ardit Elshani, Daniel Schäfer, Timo Haut, Felix Witthaus, Niklas Saess, Christopher Dreßler, Juan Koto und Clemens Scholte.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Fotogalerie Young- und Oldtimertreffen Mülheim-Kärlich 2023

Mülheim-Kärlich. Der AC-Mülheim-Kärlich hatte alle Young- und Oldtimer-Freunde zu ihrem 8. Young- und Oldtimer-Treffen geladen. Vom Mini bis zum Rolls, vom Kadett bis zum Ferrari, waren über 500 automobile Köstlichkeiten bei schönstem Wetter dem Ruf gefolgt. Einige kamen von weit her zu dieser schönen Veranstaltung. mehr...

Ortsgemeinde Pillig

Gemeinsamer Aktionstag

Pillig. Nachdem der geplante gemeinsame Aktionstag für das Dorf am 1. April 2023 dem Wetter zum Opfer gefallen ist, versucht die Ortsgemeinde es jetzt nun erneut. mehr...

Anzeige
 

Förderverein des KuBa-Gym

Jahreshaupt- versammlung

Trimbs. Der Förderverein des Kurfürst-Balduin-Gymnasiums unterstützt Projekte der Schule und Ihrer zahlreichen AG’s der rund 800 Schüler. Durch die hohe Anzahl an Mitglieder ist es möglich, vielfältig zu helfen und zahlreiche Projekte finanziell zu fördern und vielleicht noch ein bisschen mehr zu tun. mehr...

Eifelverein OG Münstermaifeld lädt zu Tageswanderung ein

Gemeinsam in die Natur

Münstermaifeld. Die Ortsgruppe Münstermaifeld des Eifelvereins macht am Sonntag, den 11. Juni eine Tageswanderung. mehr...

 
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
TOP-VIDEO
LESETIPPS
GelesenNeueste
Kommentare
Michael Schmidt:
Die Schieflage und der Fachkräftemangel in der Pflege ist ein hausgemachtes Problem seitens der Arbeitgeber. Personal wird nur spärlich eingestellt (wenn überhaupt) und die restlichen Pflegekräfte werden verheizt. Der Gewinn wird dadurch maximiert. Das geht schon seit vielen Jahren so. Wer die Augen...
Malte Hofmeister:
Tja, da haben wir's wieder, 'ne? Die Jugend von heute, zündelt fröhlich im Wald rum, als gäbe es kein Morgen. Ist ja auch egal, wenn der ganze Wald abfackelt, nicht wahr? Zumindest solange die kleinen Pyromanen ihre Spaß haben. Doch woher kommt dieser sorglose Umgang mit unserer Umwelt? Vielleicht ein...

Fotogalerie: Heddesdorfer Pfingstkirmes 2023

Frank8:
Was für ein wunderbares Fest! Die Heddesdorfer Pfingstkirmes ist ein strahlendes Beispiel für den Gemeinschaftsgeist, der in unserer Stadt lebt. Es geht nicht nur um Zuckerwatte und Fahrgeschäfte - es geht um Zusammenhalt, Kultur und gemeinsame Freude. Unsere Kirmes ist ein Ort, wo wir lachen, uns austauschen...
Malte Hofmeister:
So, wieder eine Kirmes, wieder ein Konsumspektakel zur Zerstreuung der Massen. Während sich die Leute mit Zuckerwatte und billigen Fahrgeschäften zufriedengeben, werden die echten Probleme unserer Zeit ignoriert. Pfui! Aber hey, solange es leuchtet und blinkt und ein bisschen Magenrumoren verursacht,...
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Service