SV Oberzissen

Gemeinsamer Saisonauftakt

Gemeinsamer Saisonauftakt

Saisonauftakt in Köln mit allen Teams. Foto: privat

05.07.2022 - 08:47

Oberzissen. Mit einem gemeinsamen Besuch aller drei Seniorenmannschaften, des Vorstands sowie der A-Junioren in der Straßenkicker-Base von Lukas Podolski in Köln läutete der SV Oberzissen den offiziellen Saisonauftakt ein.

Hier hatte es sich der Vereinsvorstand um Manfred Dedenbach gemeinsam mit der großzügigen Unterstützung des Sponsors Kreissparkasse Ahrweiler nicht nehmen lassen, jeden Teilnehmer mit dem neuen Aufwärmshirt des Ausrüsters Stanno auszustatten.

Das Motto, mit dem derVerein in die kommende Saison geht, trägt nun auch jeder SVO`ler auf der Brust. „1. – 2. – 3. Mannschaft. Ein Verein – ein Team“. Nur so geht`s. Jeder hilft jedem, einer für alle, alle für einen.

So ging es mit einem gecharterten Reisebus und zwei Kleinbussen mit über 60 Mann nach Köln. Ein mehrstündiges Turnier mit gemischten Teams stellte den sportlichen Einstieg dar, anschließend wurde bei einem gemeinsamen Essen und dem einen oder anderen Kaltgetränk das eine oder andere besprochen, die Neuzugänge aller Teams lernten sich kennen und bekamen einen ersten Eindruck der Vereinsphilosophie.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Stellenmarkt
Weitere Berichte

Polizei: „Lassen Sie uns gemeinsam gegen Eigentumsdelikte vorgehen!“

Ahrtal: Baustellen bieten Gelegenheit für Langfinger

Kreis Ahrweiler. Ein Jahr nach der Flutkatastrophe läuft der Wiederaufbau im Ahrtal auf Hochtouren. Die vielen betriebenen Baustellen bieten so auch Gelegenheiten für Langfinger, was für betroffene Bürgerinnen und Bürger, aber auch Handwerksbetriebe zusätzlichen Ärger bedeutet. mehr...

200 Gäste feierten eine nicht angemeldete Party

Rhein-Sieg-Kreis: Illegale Rave-Party im Naturschutzgebiet

Rhein-Sieg-Kreis / Sankt Augustin. Eine illegale Rave-Party wurde in Sankt Augustin durch Polizisten aufgelöst. Am Sonntagabend (14.08.2022) feierten in Menden ungefähr 200 Leute im Naturschutzgebiet der Siegauen unter der A 59 eine nicht angemeldete Party. Durch zivile Polizeibeamte konnte ermittelt werden, dass eine Licht- und eine Musikanlage aufgebaut waren und ein Eintrittsgeld erhoben wurde. Angemeldet war die Veranstaltung bei der Stadt nicht. mehr...

Verein plus/minus 60 aktiv

Tour zum Bopparder Hamm

Kobern-Gondorf.Die Mitglieder und Freunde des Vereins plus/minus 60 aktiv starten am 6. September die nächste Tour nach Spay, zum Bopparder Hamm. Treffpunkt 9.30 Uhr in Kobern-Gondorf am Bahnhof. In Spay geht es ein Stückchen am Rhein entlang (etwa 30 min) zu einem Restaurant, um ein leckeres Essen zu genießen. Nach 30 Minuten gelangt man zum Weingut Weingart, zur Kellerführung, mit einer kleinen Weinprobe, direkt am Bopparder Hamm. mehr...

Regionalinitiative „Naturgenuss Rhein-Westerwald“

Rendez-Vous regional: Käse & Wein

Leutesdorf. Im Reben umrankten Innenhof und weiteren Räumen des Leutesdorfer Traditionsweinguts genießen Besucher die lockere Atmosphäre zum Kennenlernen, Einkaufen und Probieren der feinen Käse- und Molkereiprodukte, wie auch der exzellenten Mittelrhein Weine unserer Naturgenuss-Winzer. mehr...

 
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
LESETIPPS
GelesenNeueste
aktuelle Beilagen
Inhalt kann nicht geladen werden

 

Firma eintragen und Reichweite erhöhen!
Kommentare
Tobi:
Guter Bericht. Schade, dass das Rote Kreuz bzw. Rettungsdienst oft bei den Berichten nicht benannt wird....
G. Friedrich:
Keine Kameras ? Kein Dienstpersonal, Wachen- irgendwas ? Nichts brennt von alleine in einer Garage....
Friedrich:
Und warum waren die Türen nicht verschlossen von innen ? ...
Service